Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

xxxHOLiC: Kei

xxxHOLiC◆継
 

Mysteriöse Wesen, alte Bekannte und Geheimnisse um seine Freunde geben Watanuki Rätsel auf…

Inhalt

Das Leben von Kimihiro Watanuki hat sich kaum verändert: er steht immer noch im Dienste Yuukos, der Hexe der Dimensionen. Tagein, tagaus kocht er für sie, das schwarze, hasenähnliche Tierlein Mokona als auch für die Kinder Moro und Maru. Ebenso bereitet er täglich für seine Freunde Doumeki und Himawari Bentos zu, die die drei gemeinsam in ihren Schulpausen verspeisen.

Was sich jedoch stets verändert, sind die Kunden Yuukos. Für eine angemessene Gegenleistung gewährt sie ihrem Geschäftspartner jeden Wunsch. So sucht sie das Katzenmädchen heim, die ihren Tag damit verbringt, fliegende Goldfische zu fangen. Ihr Wunsch ist es, dass ein Brunnen leer geschöpft wird. Als Watanuki und Doumeki allerdings den Ort mit Bottichen voll Wasser verlassen, ist dies nicht das einzige, was nie zurückkehren wird…

Apropos vergangen: Doumeki kann sein rechtes Auges nicht mehr öffnen. Als er Kimihiro von einem Spinnennetz befreit, wird er verflucht. Jedoch scheint die Bürde schnell gebrochen, bis er Watanuki mit einer Augenklappe entdeckt – der Fluch ist auf ihn übergegangen. Seine Bekannte Zashiki-Warashi versucht nun Watanukis Augenlicht zurückzuholen, doch nun gerät sie selbst in die Fänge der listigen Spinne! Kimihiro scheint der einzige zu sein, der sie noch retten kann…

Währenddessen macht das Fernsehen die Seherin Kohane berühmt, die eigentlich ein kleines, ruhiges Mädchen ist. Ähnlich wie Watanuki kann sie Geister und mysteriöse Gestalten sehen, wie kaum ein anderer. In den Medien wird sie zuerst als eine Art Shooting-Star vermarktet, nach wenigen Monaten jedoch schwappt der Ruhm ins Gegenteil um: sie erhält Morddrohungen und ihre Mutter misshandelt sie. Watanuki schließt mit Kohane Freundschaft und kann ihr möglicherweise zu einem besseren Leben verhelfen…

Seitdem Watanuki mit seinem kleinen Finger Himawari ein Versprechen gegeben hat, passieren in seinem Leben zunehmend schlechte Ereignisse. Zuerst begegnet er einer Leiche, dann beginnt ohne Vorwarnung sein Finger zu schmerzen und bringt ihn in brenzlige Situationen. Der Höhepunkt allen Übels passiert schließlich in der Schule: Himawari berührt ihn an der Schulter und kaum eine Minute später fällt er kopfüber aus dem zweiten Stock! Blut bedeckt nun den Boden und Yuuko gewährt daraufhin zwei Wünsche…Jetzt stellt sich die Frage: wird Watanuki diesen Sturz überleben?

Details

„xxxHoLic: Kei“ ist der Nachfolger der 24-teiligen Anime-Serie „xxxHoLic“. Inhaltlich setzt er die Handlung nahtlos fort. Man erlebt ein Wiedersehen mit bereits bekannten Charakteren und es werden neue vorgestellt.

Beide Serien basieren auf der Mangavorlage von CLAMP. Die Anime-Serien sind jedoch keine Spiegelung des Manga, sondern eine Umsetzung. Das heißt, dass der Anime nicht alle Kapitel der Originalvorlage abdeckt. Zur Serie existiert des Weiteren ein Film mit dem Titel „xxxHoLic – Ein Sommernachtstraum“.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
23.03.2010
BMG Japan, KIDS STATION, Kodansha, Production I.G


X