Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pentagon12

 

Ich kann dir geben, wonach du verlangst. Wie soll man diesen verheißungsvollen Worten widerstehen können…

Inhalt

London im Jahr 2014 – Reighley ist Schülerin in einem Internat und führt ein ganz normales Leben. Allerdings kann sie sich im Gegensatz zu ihren Mitschülern nicht so wirklich an das Leben im Internat gewöhnen und vermisst ihre Familie schrecklich.

An nur einem Tag verliert Reighley ihre Mutter und Schwester, die bei einem Unglück den Tod finden. Für die 18-jährige bricht ihre Welt zusammen und sie schafft es nicht, ihre Trauer zu überwinden. Ihre Freunde geben es schließlich auf, sie aufzuheitern und so bleibt das Mädchen in ihrer Einsamkeit zurück.

Zu allem Überfluss wird sie an einem Abend von einer Gruppe Halbstarker überfallen, die ihren Spaß mit dem jungen Mädchen haben wollen. Doch plötzlich greift ein Unbekannter ein und einen Wimpernschlag später liegen die Jungen tot am Boden. Der Fremde stellt sich ihr als Dämon vor und im Gegenzug für ihre Seele würde er alle ihre Sehnsüchte erfüllen.

Natürlich ist Reighley alles andere als überzeugt von dieser Geschichte, aber als der Dämon nicht lockerlässt und sie weiterhin mit schönen Worten umgarnt, bekommt er schließlich, was er will – einen teuflischen Pakt.

Details

Laura Dürschels Werk wirkt sehr professionell, die Strichführung ist sicher und auch die Erzählweise ist überzeugend. Das erste Kapitel erschien in der gedruckten Form zur Leipziger Buchmesse 2014 und enthält neben diesem ein paar Gastillustrationen, kurze Charaktersheets und ein kleines Tutorial über die Entstehung einer Mangaseite. Außerdem geht sie auf häufig gestellte Fragen ein und beantwortet diese ausführlich. Dort erfährt man zum Beispiel wie sie auf die Geschichte gekommen ist oder warum die Handlung in London spielt. Wer sich einen ersten Eindruck über Pentagon12 verschaffen möchte, sollte sich die Leseprobe anschauen. Bezogen werden kann der Dōjinshi direkt über die Zeichnerin.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.04.2014
Ryoko-san/Laura Dürschel


X