Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ballerina Star

Kaname étoile (かなめエトワール)
 

Kanames Traum ist es, so gut zu werden, wie ihr talentiertes Vorbild Miki. Doch Mikis Ballettkünste sind nicht nur von ihrem Talent bestimmt. Sie arbeitet zehn Mal härter als die anderen. Nur deshalb konnte sie so gut werden. Und neben der Arbeit gehört eben auch die Liebe zum Tanz dazu. All das muss Kaname wohl noch lernen.

Inhalt

Ballerina Star:
Als Kaname die angehende Ballerina Miki zum ersten Mal tanzen sieht, ist sie vierzehn Jahre alt und beschließt, auch Ballerina zu werden. Sie ist so begeistert von der Tänzerin, dass sie zwei Jahre später auf deren Ballettschule wechselt, um ihren eigenen Tanz zu verbessern.
Doch während Kaname von ihrer geliebten Miki-sama herzlich begrüßt wird, gibt es dort viel eifersüchtige Konkurrenz, die Kaname nicht wirklich akzeptieren wollen.
Als das Mädchen schließlich neben ihrem großen Idol von ihrem Lehrer als zweite Teilnehmerin zum internationalen Ballettwettbewerb ausgewählt wird, bricht erst einmal eine Welt für sie zusammen. Die anderen Schülerinnen akzeptieren diese Auswahl nicht und Kaname selbst hält sich nicht für gut genug.
Doch Miki, die durch das jüngere Mädchen endlich wieder aufgeblüht ist, gibt Kaname nicht so leicht auf.

Seelenverwandte:
Ayaka wurde in jungen Jahren von ihrer Mutter verlassen. Diese dachte, mit Ayakas Vater einen Fehler gemacht zu haben. Sie beschwört ihre Tochter, ihren Seelenverwandten zu suchen und ihren Fehler nicht zu wiederholen. Doch das ist gar nicht so einfach. Ayaka trifft sich mit allen möglichen Jungs – leider ohne Erfolg. Schließlich kommt dieser merkwürdige Junge an ihre Schule, der an einem toten Mädchen hängt. Was ist nur sein Geheimnis?

Pechsträhne:
Miku hat wirklich nur Pech in letzter Zeit. Also macht sie sich auf, ein vierblättriges Kleeblatt zu finden. Und gerade als sie dies beinahe in den Händen hält, wird es von einem Rowdy ihrer Schule zertreten. Erst nachdem Miku dem Jüngling eine Ohrfeige verpasst hat, erfährt sie, dass dieser der Sohn des Direktors ist und jeden von der Schule schmeißen lässt, der ihm nicht gehorcht. Also geht Mikus Pechsträhne wohl weiter oder?
 

Details

Kayoru ist mit ihren romantischen Mädchenmanga mittlerweile auch in Deutschland bekannt. In Japan war „Ballerina Star“ ihr fünftes Taschenbuch, das bei Shogakukan erschien.
Neben der Hauptstory um die Ballettänzerinnen Kaname und Miki gibt es wieder zwei weitere Kurzgeschichten, welche sich um die Liebe drehen.
Auf ihren Bonusseiten erzählt die Mangaka, wie sie auf die Ballettgeschichte kam und zeigt in wunderschönen Skizzen, welche Vorschläge sie ihrer Redakteurin anfangs vorgelegt hatte.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
08.07.2014
Kayoru / Tokyopop / Shogakukan


X