Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mass Effect Paragon Lost

 

James Vega musste als Lieutenant einer Kolonie miterleben, wie diese plötzlich von einer unbekannten Alienrasse angegriffen und ihre Bewohner verschleppt wurden. Er und sein Team setzen alles daran, die Menschen zu retten, doch müssen sie dabei einige schwerwiegende Entscheidungen fällen.

Inhalt

Nach dem Sieg über eine Gruppe Kroganer wird James Vega mit seinem Team auf einem Bergbauplaneten stationiert, um die dortigen Einwohner vor Angriffen zu schützen.

Jedoch tauchen wie aus dem Nichts insektenähnliche Außerirdische auf, die die Bewohner erst paralysieren und dann in ihr gigantisches Raumschiff verschleppen.
Vega und seine Kollegen können sich vor ihnen retten, indem sie sich in einer Forschungsstation verschanzen. Dabei stirbt der Captain und Vega muss gezwungenermaßen das Kommando übernehmen.
Nach einem Moment des Haderns fasst er einen Entschluss: Er will die Menschen unbedingt aus den Klauen der Bestien befreien und damit den Fußspuren seines Idols, des für tot gehaltenen Commanders Shepard (Protagonist der „Mass Effect“-Reihe), folgen. Im Kampf gegen das Böse muss Vega Verantwortung übernehmen und Entscheidungen fällen, die nicht nur über Leben und Tod seiner Kameraden, sondern über das Schicksal der ganzen Kolonie entscheiden.

Details

Der Spin-Off-Film zur erfolgreichen Videospiel-Reihe von Bioware beleuchtet die Vergangenheit des Allianz-Marines James Vega, der im dritten Teil von „Mass Effect“ als Begleitcharakter auftaucht. Er spielt zwischen dem zweiten und dritten Teil und zeigt dabei viel Detailtreue zum Spiel. Viele Waffen und auch die Raumschiffe sehen original aus. Den Zuschauer erwartet viel geballte Action, aber auch Emotionalität. 
Autor:
Lektor: Christian Glöckner
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
23.08.2014
FUNimation, Atsushi Takeuchi , Entertainment One, EA Bioware


X