Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vampire Knight Guilty

ヴァンパイア騎士 Guilty
 

In der zweiten Staffel der Serie tritt Rido Kuran auf den Plan, Kanames und Yukis Onkel. Er will Yukis Blut trinken, um sich noch mehr Kraft anzueignen. Das wollen Kaname - und Zero - verhindern und bekämpfen ihn...

Inhalt

Als hätte es Yuki nicht schon schwer genug. Immerhin musste sie ihr altes Leben aufgeben und in die Night Class wechseln, nachdem bekannt wurde, dass sie eigentlich ein reinblütiger Vampir und obendrein Kanames Schwester ist.

Ihre Verbindung zu Zero ist gekappt, denn er hasst Vampire und sieht Yuki nun nicht mehr als Freundin, sondern als Feindin an.
Yuki fühlt sich hin- und hergerissen. Sie weiß nicht, wo sie genau hingehört, muss sich aber letztendlich entscheiden, ob sie ihr Leben mit Zero oder mit Kaname verbringen will.
Sie erlangt ihre Erinnerungen wieder und erfährt einige Dinge über ihre Vergangenheit.
Zu guter Letzt taucht Rido Kuran auf, der für den Tod von Yukis und Kanames Eltern verantwortlich ist. Nun ist er zurückgekehrt, um Kaname zu töten und Yukis Blut zu trinken, um noch mächtiger zu werden. Da er Kaname vor einer Ewigkeit aus seinem Sarg geholt hat, ist er sein Gebieter geworden. Deshalb ist es für Kaname nicht möglich, ihn zu töten - Zero soll das nun erledigen...

Details

Vampire Knight Guilty ist die Fortsetzung der ersten Staffel und basiert auf der Mangaserie von Matsuri Hino. Der Manga erschien bis Mai 2012 in der Daisuki. Die Produktion des Magazins wurde aber leider eingestellt, weswegen Vampire Knight weiterhin in der "Best of Daisuki" veröffentlicht wurde. Der Manga fasst bei Carlsen bislang 18 Bände (Stand Juni 2014). In Japan ist die Serie mit 19 Bänden abgeschlossen.
Einige Stellen stimmen nicht mit der Vorlage überein und so scheint die zweite Staffel nicht an die erste heranzukommen. Zero kommt wie ein Schwächling rüber, Yuki macht keinerlei Charakterentwicklung durch und der Rest wirkt sehr schmucklos. Für Fans der Serie aber dennoch eine solide Fortsetzung der Geschehnisse.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
25.08.2014
Studio DEEN, Kiyoko Sayama , Kazé Anime, Matsuri Hino


X