Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hearts for sale

 

Auf einem Markplatz werden allerlei Waren angepriesen. Vom Appel bis zum Ei kann man dort alles finden, manchmal sogar echte Herzen.

Inhalt

Zwischen den Ständen eines belebten Marktplatzes bietet ein Mädchen Herzen zum Verkauf an. Der Mann, der sie schließlich anspricht, benötigt jedoch kein neues, sondern die Reparatur seines eigenen Herzens. Aber die Verkäuferin weiß Rat und schickt ihn zu einem Geschäft am Ende der Straße.

Der junge Ladenbesitzer Mr. Heartsmith nimmt sich mit Leidenschaft Herzen an, die eine Restauration benötigen, aber ob er auch in diesem Fall erfolgreich sein kann, ist wirklich fraglich: Dem Herz des Mannes fehlt ein Stück und ausgerechnet der Teil, der für die Fähigkeit zu lieben verantwortlich ist. Mr. Heartsmith verspricht, sein Bestes zu geben.

Jeden Tag besucht der Kunde, dessen Hochzeit bald bevorsteht, den Laden, um sich über den Fortschritt zu erkunden. Doch sieht es leider nicht gut aus und der Gedanke, dass er niemals seine Zukünftige lieben können wird, bringt den Mann zur Verzweiflung. Findet sich vielleicht doch eine Lösung?
 

Details

„Hearts for sale“ umfasst 22 Seiten und wurde in Englisch verfasst. Die Panels wurden farbig gestalten, wobei ein Teil nur in warmen Farben gehalten wurde, während der zweite, kleinere Teil von kalten Töne dominiert wird. Am Ende des Heftes finden sich noch ein paar Lines der Charaktere. Miyuli kann nicht nur in der Geschichte mit Gefühl überzeugen, sondern auch durch eine gekonnte Strichführung. Der Dōjinshi wurde von der Zeichnerin selbst veröffentlicht und kann über ihren Shop bestellt werden, als Extra gibt es ein Lesezeichen und zwei Postkarten dazu. Allerdings kann die Geschichte auch vollständig auf Animexx gelesen werden.
Autor:
Lektor: Christian Glöckner
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
13.10.2014
miyuli / Julia K.


X