Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Beautiful Days

ビューティフル デイズ
 

Asahi und Natsume leben schon eine ganze Weile in einer Wohngemeinschaft zusammen. Ihre unterschiedlichen Charaktere ergänzen sich hervorragend. Doch als plötzlich Natsumes Liebhaber vor der Tür steht, ist es mit der Ruhe vorbei!

Inhalt

Der chaotische Natsume hat ein weiches Herz und nimmt jeden Streuner auf, der ihm begegnet – sei es eine Katze, ein Hund oder ein Mann. Ständig schleppt er irgendjemanden an. Auch der zarte Asahi wurde als Kind von Natsume aufgenommen, nachdem seine Mutter ihn verlassen hatte. Mittlerweile ist der einstmals verwahrloste Junge zu einem vernünftigen Mittelschüler herangewachsen, der mit seinem Retter in einer Wohngemeinschaft zusammenlebt.
 
Obwohl Natsume der Erwachsene von beiden ist, würde er ohne seinen jüngeren Mitbewohner gar nicht zurechtkommen. Asahi sorgt dafür, dass Natsume pünktlich zur Arbeit kommt, seine Termine einhält, vernünftig angezogen ist und etwas zu essen bekommt. Manchmal ist er von ihm genervt, doch als plötzlich ein Mann vor der Tür steht, der sich als Natsumes Liebhaber herausstellt, ändern sich die Dinge grundlegend.
 
Bisher hatte Natsume zwar immer Verhältnisse mit den Männern, die er angeschleppt hat, doch diesmal ist es anders. Der fremde Mann kennt Natsume schon aus der Schule, wo beide ein Liebespaar waren. Jetzt wollen sie ihre Beziehung wieder aufnehmen – und Asahi kommt sich plötzlich überflüssig vor. Denn von diesem Tag an kümmert sich Natsumes Freund um ihn, kocht, wäscht und sagt Asahi, dass er sich mehr Freizeit gönnen soll, da er ja noch Schüler wäre. Im Grunde könnte sich Asahi doch freuen, aber da ist diese schreckliche Eifersucht in ihm, die ihn allmählich wahnsinnig macht!

Details

Mit „Beautiful Days“ debütierte Mangaka Hiro Madarame Ende 2013 auf dem deutschen Markt. Der kurzweilige Boys Love One-Shot kann mit überzeugenden Charakteren und einer gefühlvollen, wenn auch nicht gänzlich neuen, Handlung aufwarten. Madarames Zeichenstil ist dabei durchaus gewöhnungsbedürftig. Die Figuren sind groß, schlacksig und einfach gezeichnet, die Hintergründe sehr spartanisch und meist leer. Wenn man sich darauf einlässt, haben die Zeichnungen aber dennoch ihren Charme und können die Emotionen der Charaktere glaubhaft transportieren. Neben der Haupt-Story beinhaltet der Manga noch zwei weitere Erzählungen, die auf unterschiedliche Kapitel aufgeteilt sind.
Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
25.11.2014
Carlsen, Hiro Madarame


X