Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Black Rock Shooter - Innocent Soul

Black ★ Rock Shooter Innocent Soul (ブラック★ロックシューター イノセントソウル)
 

Rock hat schwarzes Haar und funkelnde Augen. Sie ist im Hazama dafür verantwortlich, belastete Seelen einzusammeln. Ron, ihr Partner, hilft ihr dabei. Doch wer ist Rock? Oder wer war sie einmal? Und wie ist sie ein „Black Star“ geworden?

Inhalt

Seelen, die es nicht in den Himmel schaffen, aber auch nicht in die Hölle kommen, landen im Hazama, der Welt zwischen Himmel und Erde. Es sind Seelen, die zu belastet und von sich eingenommen sind. Im Hazama erschaffen sie sich ihre eigene Illusionswelt, in die sie andere arme Seelen mit hineinziehen.
Hierfür wurden die „Black Star“ erschaffen. Junge Mädchen mit übernatürlichen Kräften, die die verlorenen Seelen stellen und einfangen sollen. Ist das geschehen, werden sie zur Reinigung gebracht, damit sie doch in den Himmel aufsteigen und ihre Belastungen vergessen können.
Rock ist mit ihrem Partner Ron, ihrer sprechenden und wandelbaren Waffe, einer der Black Stars. Sie sollte keinerlei Gefühl aufweisen oder gar kennen. Dennoch zeigt sie plötzlich auf einer ihrer Missionen genau dies. Sie beginnt zu weinen. Allerdings versteht das Mädchen selbst nicht, warum das passiert.
Als ein weiterer „Black Star“ namens Death, eine von Rocks gesammelten Seelen verspeist und sie mit in den Turm, in dem die Seelen gereinigt werden, nimmt, ist Rock nicht nur ihr Opfer sondern auch total verwirrt. Death will das Reinigen verhindern und verspeist noch mehr Seelen, um ihre Erinnerungen in sich weiter leben zu lassen. Im Laufe des Geschehens erweckt sie so eine Seele, die nicht mehr zu reinigen war und Rock muss sich dieser stellen.
Was oder wer sind die „Black Star“ wirklich? Und was genau hat Death vor?

Details

Der Manga, gezeichnet von Sanami Suzuki, erschienen in Japan im „Young Ace“ Magazin von Juli 2011 bis Juni 2012. Eigentlich ist „Black Rock Shooter“ ein japanisches Medien-Franchise und wurde von Ryohei Fuke, auch bekannt als „huke“, erschaffen. Mittlerweile gibt es eine fünfzigminütige OVA, zwei Browser Games, ein Videospiel, einen Kurzmanga, die hier vorgestellte Mangareihe, einen zweibändigen Manga zum Spiel, sowie eine kurze Animeserie mit acht Folgen zu hukes Franchise.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
28.01.2015
Sanami Suzuki / Egmont Manga / Kadokawa Shoten


X