Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Passgenau

 

Als einziger geouteter Fußballspieler hat man es mitunter nicht leicht – von einem prestigeträchtigen Team zu einem Verliererverein zwangsversetzt zu werden, ist der Gipfel für Adam. Wie gut, dass es der attraktive Mitspieler etwas leichter macht durchzuhalten, bis er wieder zurück darf... Wenn er dann noch zurück will.

Inhalt

Adam ist zum Heulen zumute. Stattdessen flucht er lieber und das laut: Als Topspieler der L.A. Galaxys findet er es unerhört, dass er zu einem Team in der Ostliga wechseln muss, das am unteren Ende der Tabellen steht. Und das nur, weil er schwul ist und öfter als dem Teamchef lieb ist in der Klatschpresse auftaucht. Sein Ziel ist klar definiert: das Team aufbauen, sehr gute Ergebnisse erzielen, wieder zurückversetzt werden. Leider hat er die Rechnung ohne den sehr gutaussehenden und wahnsinnig netten Colin gemacht, dem Mittelstürmer der Gateways. Er bringt Adams Hormone gewaltig durcheinander... Wie gut, dass er ausgerechnet mit diesem ein Haus teilt.

Doch die Begrüßung im neuen Team ist alles andere als herzlich: Der ehemalige Mittelstürmer Logan hasst ihn, da er dank Adam seine Position aufgeben musste und ins Mittelfeld gestellt wurde – obwohl er und Colin ehemals das Dreamteam der Gateways waren. Auch die Schwächen der anderen Teammitglieder und des Teams insgesamt liegen Adam schonungslos offen – doch wie er kann er das ansprechen und das Team neu aufbauen, wenn das Team ihn offensichtlich hasst? Neben dem Unmut und Schikane seiner Teamkameraden versucht Adam aber vorrangig herauszufinden, ob Colin tatsächlich die ganze Zeit mit ihm flirtet... Vor allem als dieser ihn in das schicke und teuerste italienische Restaurant der Stadt einlädt. Als er ihn allerdings nach einer gelungenen Arbeit küssen will, erwidert Colin zu seinem Erstaunen den Kuss nicht, sondern schiebt Adam weg. So ein Mist, dabei hatte sich doch Adam geschworen sich niemals an einen Hetero ranzumachen. Bei Colin fallen ihm seine Vorsätze allerdings sehr schwer, obwohl dieser so großzügig ist, über Adams Fauxpas hinwegzusehen.
Allerdings hat Colin ganz andere Gründe für seine heftige Reaktion, als Adam glauben mag...

Details

Seichte Unterhaltung im Fußballmilieu; auch diejenigen, die nicht viel mit Fußball anfangen können, können beruhigt zu dem Buch greifen, da der Fokus mehr auf der Romanze liegt. Zwar gibt es einige nette Informationen, gerade wie sich das System insbesondere am Transfermarkt in Amerika von dem in Europa unterscheidet, aber ansonsten bleibt es fußballerisch recht oberflächlich. Nicht nur die Hauptcharaktere, sondern auch die zahlreichen Nebencharaktere sind sympathisch und gut herauszugearbeitet, allerdings schreitet die Liebesromanze viel zu schnell voran, um glaubwürdig zu wirken. 
Ryan Loveless ist eine amerikanische Autorin, die vorwiegend im m/m (kurz für male/male) Genre beheimatet ist. Auf Deutsch ist bei Cursed Side außerdem noch ihre beliebte Geschichte „Ethan und Carter - Du bist meine Melodie“ erschienen.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
04.02.2015
Cursed Side


X