Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fashion Affairs

Hitomi no Dokusenyoku (瞳の独占欲)
 

Endlich kann sich Shinpei auch als Model bezeichnen und seinem großen Idol Ryo Kanahashi nacheifern. Leider ist das nur etwas schwierig, wenn man eher niedlich als sexy und cool aussieht. Aber Shinpei will noch lernen und alles geben. Und Ryo wird ihm dabei sicher helfen – oder auch nicht.

Inhalt

Shinpei ist neu im Modelberuf, aber wild entschlossen sein Bestes zu geben. Sein Idol: Ryo Kanahashi, den alle bewundern und für so freundlich und liebenswert halten. Als Shinpeis Chef beschließt, dass der Neuling zu seinen drei Topmodels in seine Wohnung ziehen und Ryo sich um ihn kümmern soll, ist das junge unerfahrene Model mehr als glücklich. Doch dann findet er heraus, wie sein Vorbild wirklich ist. Auf Fotos sexy und unwiderstehlich, im wahren Leben egoistisch und herrschsüchtig. Er benutzt Shinpei nur als Knecht und ignoriert ihn sonst. Zwischendurch gibt er ihm immer wieder zu verstehen, was er von seiner Arbeit hält. Nämlich nichts. Shinpei habe keinen Ausdruck, kein Gefühl und strenge sich nicht wirklich an.
Der junge Mann fühlt sich herausgefordert und versucht nun erst recht, es Ryo zu zeigen, was allerdings in einem Fehlschlag endet. Nach einer unglaublich demütigenden Situation, zieht Shinpei schließlich aus Ryos Zimmer aus und zu einem anderen Model. Er versucht sich selbst einzureden, dass es nicht darum geht, seinem Idol zu imponieren, sondern um das, was er will. Doch leider ist es so, dass Shinpei trotz allem sein Herz an das egoistische und kalte Model verloren hat und nicht damit umzugehen weiß.
Als Shinpeis Arbeit auch unter seinen Gefühlen leidet, fordert ihn sein Chef dazu auf, wieder auszuziehen. Unbegreiflicherweise protestiert Ryo und zwingt Shinpei zu einem Gespräch unter vier Augen. Wieso interessiert er sich auf einmal für das neue junge Model?

Details

Die Hauptstory „Fashion Affairs“ nimmt in diesem Manga drei Akte und eine Bonusstory ein. Danach folgt aus dem gleichen „Wohnhaushalt“ eine Geschichte namens „Unreife Fashion Affairs“ in zwei Akten. Daraufhin gibt es noch eine weitere Bonusstory, die ebenso wie das Nachwort, extra für den Mangaband gezeichnet wurde und noch einmal vom „Fashion Affairs“ Haushalt handelt. Rin Narusaka machte ihr Shonen-Ai-Manga-Debüt erst 2010 und zeichnete „Fashion Affairs“ im Jahre 2011.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
08.02.2015
Rin Narusaka / Egmont Manga / Libre Publishing


X