Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Vom 6. bis 8. September fand im Kongress Palais Kassel die größte ehrenamtlich organisierte Convention im deutschsprachigen Raum statt: Die Connichi ist ein jährliches Highlight für alle Freunde japanischer Popkultur.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

The Soultaker

The SoulTaker Tamashiigari (ソウルテイカー)
 

Nachdem er fast gestorben ist, beginnt sein wahren Leben: Kyosuke besitzt eine immense Kraft. Es tobt ein Machtkampf um ihn - auf welche Seite wird er sich stellen?

Inhalt

Kyosuke Date versteht die Welt nicht mehr. Ein Messer bohrt sich in seine Brust, mitten ins Herz. Der Täter ist seine eigene, im Sterben liegende, Mutter. Er fällt, fragt sich noch wieso, während die Stimme seiner sterbenden Mutter erklingt und um Vergebung bittet.
Doch Kyosuke überlebt. Er wacht bei einem Mädchen namens Maya Misaki auf. Er kennt sie nicht und doch hat sie ihn, der er lebendig begraben wurde, gerettet. Sie weiß selbst nicht, wieso sie wusste, dass er noch lebt.

Von hier an wird alles nur noch eigenartiger. Seine Wunde verheilt innerhalb einer Woche, Kyosuke wird plötzlich angegriffen; Maya, die angeblich seine Schwester ist, wird entführt und dann ist da noch dieser mysteriöse Shiro Mibu, für den all das erschreckend normal zu sein scheint. Er bezeichnet Maya als Flicker, ein Fragment einer Seele – etwas, dessen sich Maya, wenn auch nicht direkt, bewusst zu sein scheint, denn sie fühlt sich unvollständig, ahnt jedoch, dass Kyosuke dies ändern kann. Nur Kyosuke selbst begreift nach wie vor nichts. Dennoch ist er bereit, sie aus den Fängen der Kirihara-Organisation zu retten. Der Angriff auf die Kirihara-Organisation hat ein Geheimnis ans Licht gebracht: In Kyosuke schlummert der vielleicht stärkste Mutant überhaupt. Eine gefährliche Kampfmaschine. Kein angenehmes Schicksal für Kyosuke: Der ohnehin schon von Visionen geplagte Junge muss sich nun, mehr denn je, die Frage stellen, wer oder was er überhaupt ist. Und musste seine Mutter deswegen sterben?
Es gibt jedoch mehr zu tun. So konnten Kyosuke und Shiro Maya noch immer nicht finden, haben jedoch neue Hinweise bezüglich des Orts, an dem man sie womöglich gefangen hält. Kyosuke macht sich sofort auf den Weg, ohne auch nur einen Augenblick zu zögern oder an sein eigenes Schicksal zu denken. Vielleicht ein Fehler, denn ihn erwartet ein harter Kampf. Auch nach dem Ende dieser Schlacht hat Kyosuke noch keine Ruhe. Shiro, überzeugt davon, dass die Kirihara-Organisation für den Tod von Kyosukes Mutter verantwortlich ist, drängt den Jungen dazu, gemeinsam mit ihm die gesamte Organisation zu vernichten. Doch Kyosuke will von all dem nichts hören, selbst wenn er damit weiteren Flickern das Leben retten könnte. Zu sehr ist er darauf fixiert herauszufinden, weshalb seine Mutter ihn töten wollte. Doch plötzlich taucht ein Mädchen auf – sie nennt sich Runa und behauptet Kyosukes kleine Schwester sein. Sagt sie die Wahrheit und will sich an der Kirihara-Organisation für den Tod ihrer Mutter rächen oder ist auch sie ein Flicker und will einfach nur ein Leben ohne Angst?

Details

The Soultaker ist eine relativ junge Serie aus dem Jahr 2001. Sie ist schon seit längerem auf Deutsch erhältlich, vertrieben von SPVision und wurde inzwischen sogar vollständig im deutschen Fernsehen gezeigt. Die Serie hat keine Fortsetzung, es gibt jedoch mehrere Spinoffs, in denen Komugi die Hauptrolle hat.
Autor:
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
15.04.2010
Tatsunoko Productions, Kohei Kawase, Shoichi, Michiko Suzuki (WOWOW), SPVision


X