Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mirai Nikki

Mirai Nikki (未来日記)
 

Yukiterus Tagebuch bekommt von Deus Ex Machina die Fähigkeit, in die Zukunft zu sehen. Leider ist er nicht der einzige, der dieses Geschenk erhält. Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt!

Inhalt

Yukiteru Amano ist ein ganz normaler Mittelschüler, hat aber ein Problem damit, Kontakte zu knüpfen und bleibt deshalb seinen Mitschülern fern. Sein einziges Hobby ist sein Handytagebuch, in das er alle Geschehnisse eintippt, die um ihn herum passieren.
Wenn ihm langweilig ist, spricht er mit Deus Ex Machina, der seiner Phantasiewelt entsprungen ist. Jedenfalls ist er der Meinung, dass er Deus Ex erschaffen hat.
Dies ändert sich aber schlagartig, als Yuki eines morgens aufwacht und den gesamten zukünftigen Tagesablauf in seinem Tagebuch vorfindet. Deus Ex offenbart ihm, dass Yuki dazu auserwählt wurde, an einem Spiel teilzunehmen. Neben ihm haben noch elf weitere Personen ein so genanntes Zukunftstagebuch erhalten. Das Ziel des Spiels ist es, alle anderen Spieler auszuschalten. Der Sieger soll der neue Gott werden und Deus Ex' Platz einnehmen.
Jedes Tagebuch hat seine eigenen speziellen Eigenschaften. Yukiterus zum Beispiel ist das Beobachtertagebuch, das alles aufzeichnet, was um den Schüler herum geschieht. Kurz darauf trifft Yukiteru auf andere Mitstreiter. Darunter ist seine Mitschülerin Yuno Gasai. Diese ist obsessiv in Yukiteru verliebt und hat ein Zukunftstagebuch, das sich alle zehn Minuten aktualisiert und voraussieht, was ihr Geliebter tun wird. Es stellt die perfekte Ergänzung zu seinem Tagebuch dar. Während es zwischen den beiden ordentlich knistert, tauchen andere Spieler auf, die Yukiteru entweder tot sehen oder ihn beschützen wollen...

Details

Der Anime basiert auf der gleichnamigen Mangavorlage von Sakae Esuno, die zwölf Bände umfasst und bei Egmont Manga erschienen ist. Dazu kommen zwei Sonderbände, die im gleichen Universum spielen. Außerdem gibt es einen OVA. Noch vor der Veröffentlichung des Anime kam ein Adventure für die PSP auf den Markt. Manche Figuren sind ein bisschen blass gezeichnet, dafür ist die Geschichte um Yukiteru und Yuno umso spannender und fesselnder. Der Anime hält einen von der ersten bis zur letzten Minute in Atem
Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
06.06.2015
asread, Naoto Hosoda


X