Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Cosplay Detective

Cosplay Tantei (コスプレ探偵)
 

Rio Kurusu – ihres Zeichens Cosplay-Detektivin - landet mit ihren Fällen im zwielichtigen Millieu.

Inhalt

Rio ist Studentin, arbeitet aber nebenbei als Assistentin eines Privatdetektives.
Das Büro gehörte früher ihrem Bruder und dessen bestem Freund Atsushi Yanagimachi. Letzterer führt nach dem Tod von Rios Bruder das Büro weiter und hat einen ganz schönen Frauenverschleiß. Ihm ist es, zu Rios Entsetzen, gar nicht peinlich, wenn die Studentin ihn beim Sex in seiner Detektei erwischt.
Als eine verzweifelte Klientin zu ihnen kommt, weil ihre Tochter verschwunden ist, soll Rio bei dem Fall helfen. Die Tochter hat in einem Maid-Café gearbeitet. Da Rio eine Vorliebe für Cosplay hat, kommt ihr Vorgesetzter auf die glorreiche Idee, sie als Kellnerin verkleidet in das Café zu schicken und dort Informationen zu sammeln. Ob als Kellnerin oder Krankenschwester – Rio macht immer eine gute Figur. Das merken aber leider auch die Männer und so kommt es, dass Rio nicht nur einmal deren Aufmerksamkeit erregt und in die Enge getrieben wird...
 

Details

Ein weiterer Hentai-Manga von Maya Miyazaki, die durch „Minimum“ und „Holy Knight“ bekannt ist. Die Frauen haben niedliche Gesichter und scharfe Kurven. Es ist unübersehbar, dass der Manga sich vor allem an eine männliche Leserschaft richtet. Viel nackte Haut und Liebesszenen, die mehr als nur angedeutet sind. Der Erotik-Fan kommt hier auf seine Kosten und erhält auch noch eine unterhaltsame Detektivgeschichte dazu. „Cosplay Detective“ ist ein Einzelband.
Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
11.06.2015
Ryo Kurashina, Carlsen, Maya Miyazaki


X