Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28. Juli präsentieren euch die Kazé Anime Nights den Surfer-Anime "Ride your Wave", welcher mit großen Emotionen gespickt ist. Wir durften uns den Film bereits vorab anschauen und geben euch hier einen kleinen Einblick...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Prinzessin Mononoke

Mononoke Hime (もののけ姫)
 

Die Menschen zerstören die Natur immer mehr. Doch ein junges Mädchen, aufgezogen von Wölfen, stellt sich ihnen in den Weg: Prinzessin Mononoke.

Inhalt

Ashitaka ist ein mutiger Junge, der stets auf seinem Hirsch unterwegs ist, um den Menschen seines Volkes der Emishi zu helfen. Alles scheint an diesem Fleckchen Erde ruhig zu verlaufen, bis eines Tages ein Wesen diese Ruhe stört. Völlig wahnsinnig kommt ein Rachegott in diese Gegend, umwoben von Tentakeln. Man kann seine ursprüngliche Gestalt eines Wildschweins nur erahnen. Was hat ihn so wütend gemacht, dass er zu einer solch mordlustigen Bestie wurde? Diese Frage kann Ashitaka zuerst nicht beantworten, denn er muss drei Mädchen vor diesem Monster beschützen. Mutig zückt er seinen Bogen, schießt und trifft. Die Bestie ist tot, doch der Fluch, der auf sie lastete nicht.

Im Gegenteil, Ashitakas Arm wird davon getroffen und weist ein seltsames Muster auf. So gezeichnet ist er gezwungen, das Dorf zu verlassen und ein Gegenmittel zu finden, bevor es zu spät ist und er selber entweder stirbt oder zu einer Bestie wird…

Ein Stückchen weiter entfernt versuchen Eisenarbeiter gerade ihr wohlverdientes Essen nach Hause zu schaffen. Die heitere Stimmung der Männer und ihrer Anführerin, mit dem Namen Madame Eboshi, wird jedoch mit einem Knurren zerstört. Plötzlich steht ein riesiger, weißer Wolf vor ihnen und möchte das Überqueren der Strecke verhindern. Auch vor Mord schreckt er nicht zurück und befördert einige Männer in den tiefen Abgrund. Madame Eboshi lässt sich jedoch nicht einschüchtern, zückt ihr Gewehr und feuert auf das Tier. Jaulend fällt es auch in das Tal hinab, aber Madame Eboshi weiß, die Bestie ist unbesiegbar.


Tags darauf kreuzt Ashitakas Weg einen Fluss, an dem er ein mysteriöses Mädchen sieht, das einen riesigen, schwarzen Wolf pflegt und eine blutende Wunde aussaugt. Wer ist sie und warum kann sie die Bestie zähmen? Ashitaka versucht Kontakt mit ihr aufzunehmen, doch ein „Hau ab!“ bildet eine unmissverständliche Antwort auf diesen Versuch. Der Junge ist verwirrt. Noch verwirrter wird er, als er schwer verletzte Männer am Rand des Flusses bemerkt. Sie sind die Überlebenden der letzten Nacht und Ashitaka beschließt sie zur Eisenhüttenstadt zu bringen. Kommt er so näher an sein Heilmittel heran oder wird ihn der Fluch zerstören?

Details

„Prinzessin Mononoke“ ist wohl nicht nur den Menschen bekannt, die Ghibli-Filme wie „Mein Nachbar Totoro“ oder „Chihiros Reise“ lieben. Dieser Anime Comic fasst noch einmal die Story des Movies auf Papier farbig zusammen. Dabei wurden Geräuscheffekte in der japanischen Sprache gelassen.
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
18.04.2010
Hayao Miyazaki, Ghibli, Carlsen Comics, Tokuma Shoten


X