Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Desert Coral

Desert Coral (デザート・コーラル)
 

Wie fühlt man sich wohl als beschworenes Monster? Naoto kann dies am eigenen Leib erfahren, als er in eine andere Welt gelangt…

Inhalt

Der junge Naoto lebt in seiner eigenen Traumwelt, denn jedes Mal wenn der Junge einschläft, entflieht er der Realität und taucht in eine völlig fremde Welt ein. Diese Dimension mit dem Namen Orgus existiert für ihn jedoch nur als Beobachter. Niemand kann ihn sehen, hören oder anders wahrnehmen. Doch dies ändert sich schlagartig.

Eines Tages möchte die Anführerin der Desert Coral, Lucia, eine Beschwörung in dieser „Traumwelt“ durchführen, um ein starkes Monster zu rufen. Allerdings hat sie sich wohl verrechnet, denn der eher schwache Naoto erscheint auf einmal! Nun hilft es nicht sich zu beschwerden, denn beschworen ist beschworen und so muss Naoto von nun an seiner „Meisterin“ Lucia als Monster dienen. Aufgabe eines solchen Wesens sind vor allem Kämpfe, die es bestreiten muss. Ob der Junge sich gegen richtige Monster wehren kann? Viel Zeit zum Training bleibt dafür nicht, denn nach kurzer Zeit wird er bei den Desert Corals aufgenommen und muss mit ihnen seinen ersten Auftrag erledigen: er soll ein Dimensionsdrachenbaby finden, vorzugsweise lebendig. Allerdings gibt es dabei einen Haken, denn ein anderes Volk, mit dem Namen Elphis, hasst alle anderen Lebewesen und nennt sie nur Gewürm und Drachenbabys sehen sie am liebsten tot!
Als Naoto dann glücklicherweise doch einen Drachen gefunden hat, wacht er schlagartig auf und befindet sich wieder in seiner „wirklichen Welt“, auf der Erde. Total verwirrt von der ganzen Sache, vermutet er zuerst, dass es sich wohl um einen Traum gehandelt haben muss und beschließt einfach ganz normal in die Schule zu gehen. Doch dort erwartet ihn eine Überraschung… Gerade angekommen, macht der Direktor der Schule eine Durchsage: Ein merkwürdiges Wesen befindet sich in der Schule. Das Drachenbaby! Etwas anderes kann es nicht sein, weiß Naoto. Er begibt sich auf die Suche nach dem Wesen. Wird er es noch rechtzeitig finden und kann er in die andere Dimension zurückkehren?

Details

Der Manga „Desert Coral“ zog sich in seiner Produktionsphase sehr stark hin, so brauchte der Mangaka oft 7-10 Monate für ein Band. Wataru Murayama zeichnete unter anderem auch die Serie „Kagerou nostalgia".
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.04.2010
Wataru Murayama, Tokyopop, Mag Garden Corp.


X