Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Detektiv Conan - Short Stories

Meitantei Konan - tokubetsuhen (名探偵コナン - 特別編)
 

Klein aber oho! Dieser Satz ist praktisch für Conan Edogawa gemacht: ein kleiner Junge, der bislang noch jeden Fall gelöst hat. Aber dieses Mal wird es brenzlig!

Inhalt

Einst durch ein Gift auf die Größe und das Aussehen eines Kindes geschrumpft, kämpft der ehemalige Meisterdetektiv Shinichi Kudo als Conan Edogawa, immer noch um Gerechtigkeit. So lebt er mit Ran Mori, eigentlich seine Freundin, und ihrem Vater Kogoro Mori, einem erfolgslosen Detektiv, zusammen. Die beiden wissen natürlich nichts über sein kleines Geheimnis. Das geht auch im ganzen Rummel um Morde verloren, denn schon zu Beginn häufen sich die Ereignisse.

Dabei sollte doch alles so gemütlich werden, denn die drei befinden sich im winterlichen Urlaub. Beim Essen verletzt Ran jedoch einen Mann mit ihrer Gabel am Arm, der nach seiner Ankunft im Skigebiet so schnell verschwand, wie er nur kann. Verbirgt er vielleicht etwas? Die ganze Sache lässt Conan und Ran erst einmal kalt. Sie haben Spaß auf Skiern, zusammen mit einem gewissen Herrn Yamashita, den sie kennen lernten. Nach vier Stunden begegnet die kleine Gruppe Endo, einem Freund Yamashitas, der sich angeblich verfahren hat. Seltsamerweise hat er jedoch immer noch eine dicke Schneeschicht auf seinem Auto…
Abends, als sich alle im Esszimmer versammeln, bemerkt die Gruppe, dass noch zwei Personen fehlen: der seltsame Mann, den Ran mit der Gabel verletzte und der gütige Herr Yamashita! Sie machen sich auf die Suche nach dem netten Mann und finden ihn auch. Allerdings nicht mehr lebendig! Seine Leiche liegt auf dem Boden eines Zimmers und in seinem Rücken steckt noch die Tatwaffe, ein Messer. Durch Rans Schrei wird Kogoro alarmiert und beginnt den Fall zu lösen. Naja, so mehr oder weniger, denn in altbekannter Tradition muss Conan oft mit einem Zaunpfahl winken, damit der lausige Detektiv auf die richtige Spur kommt. Kann er noch rechtzeitig den Fall lösen, oder wird er schon das nächste Opfer sein?

Details

Der Manga enthält viele kurze Fälle von dem kleinen Detektiv mit dem scharfen Verstand eines Erwachsenen. Dabei zeichnet nicht nur der Autor der Serie. Er lässt vor allem seine Assistenten an den Zeichenblock, die dann aber unter Gosho Aoyamas Vorgaben zeichnen.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
20.04.2010
Gosho Aoyama, Eiichi Yamagishi, Yutaka Abe, Denjiro Maru, EMA, Shogakukan Inc.


X