Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Saint Young Men

Saint Oniisan (聖☆おにいさん)
 

Was machen eigentlich Götter und spirituelle Führer so den ganzen Tag oben im Himmel? Wird ihnen nicht langweilig? Und was, wenn doch? Im Falle von Buddha und Jesus entscheiden sie sich für einen ganz besonderen Aufenthalt auf der Erde – mit allen Fettnäpfchen und Problemen, die es nur geben kann.

Inhalt

Also ehrlich, jeder braucht einmal eine Auszeit und da sind Buddha und Jesus keine Ausnahme. Nachdem sie beim Jahrhundertwechsel ja auch ganz schön geschuftet haben, gönnen die beiden sich nun einen kleinen Urlaub auf Erden – und zwar in einer kleinen Wohnung mitten in Tokyo.
Doch das Leben hier unten ist für die Geistlichen nicht ganz so einfach und ihre besonderen Eigenschaften machen es ihnen auch nicht unbedingt leicht.
Somit tappen sie nicht nur in viele Fallen, in die „Ausländer“ im schönen Land der aufgehenden Sonne tappen können, sondern Buddha schafft es beispielsweise auch immer wieder durch seine natürliche Anziehungskraft gegenüber Tieren sehr skurrile und ungewöhnliche Situationen hervorzurufen, oder eben ein erleuchtetes Leuchten abzustrahlen. Jesus fällt mit seinem Dornenkranz auch nicht gerade wenig auf und ist hin und weg, wenn Schulmädchen bei seinem Anblick an Johnny Depp denken müssen.

Doch sie lassen sich nicht entmutigen. In lustigen, kurzen Episoden lernen sie Videospiele, Cosplay und Rabatt-Aktionen kennen, werden mit Statuen nach ihrem Abbild konfrontiert und begegnen in Badehäusern Yakuza. Dabei sind sie meist ein wenig ängstlich, verplant und vor allem sehr naiv.
Sie kämpfen mit Alltagsproblemen, Techniken und Erfindungen der Neuzeit und schaffen es dabei noch, irgendwie ihren Prinzipien treu zu bleiben.
Wie erholsam sich der Urlaub der kleinen WG wirklich gestaltet, steht zwar noch in den Sternen - trotzdem sind sie fest entschlossen, sich nicht unterkriegen zu lassen und jede Menge Spaß zu haben.

Details

Religion mal etwas anders. In „Saint Young Men“ findet man viele kleinere Witze, die meist auf den religiösen Hintergrund der beiden Hauptdarsteller zurückgreifen. Dabei sieht man bei Jesus oft seine Nächstenliebe – die sich aber auch öfter bei materiellen Dingen zeigt, während Buddha meist zum Sparen und zur Ruhe neigt. Sollte man sich in einer oder in beiden Religionen nicht so gut auskennen, ist dies jedoch auch kein Problem, denn meist sind diese Anmerkungen erklärt. Neben diesem ist die Mangaka vor allem für ihr Werk „Arakawa Under The Bridge“ bekannt. Passend zum Manga gibt es auch noch einen Film zu „Saint Young Men“.
Autor:
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
03.12.2015
EMA, Kodansha, Hikaru Nakamura


X