Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Noragami Tales

Noragami Shuuishuu (ノラガミ拾遺集)
 

Lustige Kurzgeschichten rund um den unverbesserlichen Gott Yato und allen anderen bekannten Charaktere aus „Noragami!“ 

Inhalt

Tunichtgut und erfolgloser Gott Yato hat eigentlich schon genug zu tun. Immerhin muss er Dämonen den Garaus machen und einige undankbare Jobs annehmen, um endlich an sein Ziel zu kommen und einen eigenen Schrein zu errichten.
Ist er aber gerade mal nicht damit beschäftigt, herrscht trotzdem immer wieder Chaos. Der Einzelband erzählt kleine Geschichten aus dem ganz normalen Wahnsinn, so könnte man den Alltag von Yato und seinen Freunden beschreiben. Da wird ein Pläuschchen mit einem Selbstmörder gehalten, während man sich mit ihm von einem Hochhaus stürzt. Nicht nur Yatos Gehilfe Yukine fragt sich, warum nicht schon längst der Aufprall kommt. Und Chaos ist auch vorprogrammiert, wenn Yukine entdeckt, dass er ganz einfach den Gott wechseln könnte, wenn er nur wollte. Yato hat natürlich alles Erdenkliche getan, um zu verhindern, dass sein junger Shinki das erfährt.
Für den Gott kommt einfach jede Hilfe zu spät. In einer Geschichte tritt er gegen einen betrügerischen Wahrsager an, der ihm ein Bettelarmband für 200.000 Yen verlauft hat und am Ende zieht auch noch ein Hase für kurze Zeit in Kofukus Schrein ein, der vor dem Gott im Trainingsanzug natürlich auch nicht sicher ist…
 

Details

„Noragami Tales“ ist ein kleines Spin-Off zum Manga „Noragami, das beim Egmont-Verlag erschienen ist und bislang 15 Bände umfassen (Stand: Dezember 2015). 2014 ist auch eine 12-teilige Anime-Adaption vom Studio „Bones“, erschienen, das auch andere bekannte Anime wie „Soul Eater“ und „Fullmetal Alchemist“ produziert hat. Im Oktober 2015 ging die zweite Staffel „Noragami Aragoto“ an den Start. Im Oktober erschien bei uns die erste Staffel bei KSM. Die kleinen Kurzgeschichten unterstreichen noch einmal Yatos unberechenbaren Charakter und den damit verbundenen Folgen. Ein Grund zum Schmunzeln für jeden Noragami-Liebhaber.
 
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
18.01.2016
Carlsen, Adachitoka


X