Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Seit dem 15. Februar ist der Debütroman "Jeder geht für sich allein" von Chisako Wakatake auf dem deutschen Buchmarkt erhältlich. Wir haben ihn uns einmal angeschaut und stellen euch den Titel hiermit vor.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Turnover

 

Luka ist Kapitän der Schulbasketballmannschaft und sehr auf Teamwork bedacht. Als Tobey der Mannschaft beitritt gerät das Klima innerhalb der Gruppe ins Wanken.

Inhalt

Luka als Kapitän der Basketballmannschaft der 22. Oberschule legt sehr viel Wert auf Teamwork und reagiert ganz allergisch auf Leute, die so etwas wie Zusammenhalt nicht kennen. So ist es auch kein Wunder, dass er auf Tobey, der anscheinend für ein besseres Angebot von ihren Rivalen ins Team gewechselt ist, nicht gut zu sprechen ist.

Ständig versucht er sich mit Tobey zu messen und ihm zu zeigen, dass man nicht einfach seine Mannschaft im Stich lassen sollte. Schon von Anfang an verschlimmert sich dadurch das Klima der Mannschaft und an ein echtes Training ist kaum noch zu denken und dennoch lässt der Trainer die zwei Hitzköpfe so weitermachen. Ein Zustand den es zu klären gibt. Als sich Luka krampfhaft versucht daran zu erinnern was ihm sein Vater damals beim Training immer geraten hat, kommt es zum Showdown in der Umkleide des Teams. Luka verlangt ein Spiel, bei dem der Verlierer das Team verlassen soll. Ob das gut geht?


Noch den Abend vorher versucht Anya, Lukas kleine Schwester, die wiederum ein echter Fan der Mannschaft ist, ihren Bruder von der dummen Idee abzubringen. Doch unbeirrt und mit der Meinung im Recht zu sein, bereitet er sich weiter auf den nächsten Tag vor. Dabei merkt er nicht, dass er doch eigentlich die Stimmung im Team zu zerstören droht. Muss einer von ihnen wirklich das Team verlassen?

Details

Nach den ersten Veröffentlichungen in Sammelbänden wie „Paper Theatre 4" und „Manga-Mixx 1" bringt Marika Paul beim Carlsen Verlag ihre erste Veröffentlichung heraus, die sie alleine zu verantworten hat und zeigt wie tiefgründig sie über die Welt reflektieren kann.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
26.04.2010
Marika Paul, Carlsen Comics


X