Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zero: Circle of Flow

Jero - Heureumui won
 

Jede Seele wird nach ihrem Tod wiedergeboren. Ab und an erinnert man sich in seinen Träumen an sein früheres Leben.

Inhalt

Yugi scheint auch bereits wiedergeboren zu sein. Seit einiger Zeit träumt der Jugendliche immer wieder den gleichen Traum. Die Menschen in den Träumen des Klassenschwarms tragen außergewöhnliche Kleidung. Eben fast wie aus einer anderen Zeit. Gesprächsthema zwischen ihnen ist immer Macht. Aber auch Gespräche über Clans und eine Frau namens Gai bekommt er immer wieder mit. Zusammen mit seinen Freunden Gonsok und Juhwan tritt der eigentlich starke Yugi ständig gegen verschiedene kriminelle Schul-Gangs an und macht sich damit einen Haufen Feinde. Doch eine weitaus stärkere Belastung stellt für ihn dieser merkwürdige Traum dar.

Eines Tages rettet Yugi das Mädchen Na Ha vor einem Laster und liegt dann eine Weile im Koma. Seit dem kommen die Träume auch tagsüber zum Vorschein und quälen ihn. Durch seine Lehrerin Estelle von Valentine wird er auf einen Wahrsagerclub aufmerksam, wo er über Wiedergeburten aufgeklärt wird. Außerdem erfährt er, dass er nach seinen Handlinien bereits tot sein müsste. Doch da er scheinbar unsterblich ist, wird jemand anderes sterben müssen. Dann kommt auch noch Na Ha auf Yugi zu und behauptet für ihn bestimmt zu sein. Sie will ihn sogar heiraten, was wiederum seine Schwester stört, die ihren Bruder für sich beansprucht, weil sie ihn von ganzem Herzen liebt. Sie würde einzig eine Liebe zwischen ihm und Iri, seiner ehemaligen Freundin, zulassen. Außerdem sucht ihn dazu noch ein mysteriöses Duo, das selbst gewaltige übermenschliche Kräfte hat. Was sie wollen, ist unklar. Bis auf die Tatsache, dass sie irgendjemanden töten werden. Und so schlittern Yugi und seine Freunde langsam in eine Geschichte, dessen Ausmaß noch niemand so recht absehen kann.

Details

Der Manhwa ist mit 10 Bänden abgeschlossen, in Deutschland erschienen allerdings nur zwei Bände. Eine Wiederaufnahme der Serie ist eher unwahrscheinlich.
Die deutsche Fassung wurde aus dem Japanischen übersetzt. Auch wenn man auf den ersten Seiten den Eindruck bekommt, die Geschichte würde sich hauptsächlich um Kämpfe drehen, entwickelt sich schnell eine lupenreine Fantasygeschichte heraus.
Autor:
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
28.04.2010
Lim Dall-Young, Roh Sang-Yong, Panini Comics, Daiwon C. I.


X