Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Heute präsentieren wir euch den zweiten Teil unseres kleinen Specials direkt vor Halloween. Was verbindet ihr mit dem amerikanischen Gruselfest? Unserer Redaktion kam gleich das Wort "Verkleidung" in den Sinn. Und Verkleidung plus Japan ergibt in unseren Köpfen: COSPLAY!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Battle Angel Alita: Mars Chronicle

Gunnm Kasei Senki (銃夢火星戦記)
 

Was ist so besonders an der harmlosen Yoko, dass nicht nur ein Orakel sie beschützt, sondern sogar Kopfgeldjäger auf sie angesetzt wurden?

Inhalt

Yoko und Erika haben durch den Krieg ihre Eltern und ihr Zuhause verloren. Während Erika sich ganz genau an ihre Familie erinnert, hat Yoko keine Ahnung, von wo sie kommt. Beide Mädchen haben keinen vollständigen, menschlichen Körper mehr. Erika besitzt einen mechanischen Arm und Yoko einen kompletten Maschinenkörper. Von einem reisenden Arzt aufgelesen, kommen sie in ein Waisenhaus. Die Kriege auf dem Mars - den die Menschen besiedelt haben und auf dem sie unter Baldachinen leben, um atmen und herumlaufen zu können, wie es ihnen beliebt - werden immer schlimmer und so gibt es viele Waisen.
In ihrer neuen Unterkunft lernen Yoko und Erika die hochmütige Ninon kennen, die glaubt, eine Prinzessin zu sein und alle zu ihren Untertanen machen will. Sie lacht Yoko wegen ihres Körpers und ihrer Probleme damit aus und will Erika auf ihre Seite ziehen. Diese hält jedoch zu ihrer Freundin und Ninon scheint einzusehen, dass sie nur beide im Doppelpack bekommt. Als die Mädchen sich wieder untereinander versöhnen, fällt ein Rebellen-Militärchor in die kleine Stadt mit dem Waisenhaus ein und tötet alles, was sich bewegt. Nur Ninon, Yoko und Erika schaffen es schließlich zu entkommen; allerdings nicht sehr weit. So opfert sich die Prinzessin im festen Glauben an ihre Macht für ihre beiden neuen Freundinnen.
Der herumreisende Arzt nimmt die beiden Mädchen erneut auf und will sie in eine entfernte Stadt bringen, als auf ihrem Weg ein Teil eines Baldachins zerstört wird und die Atmosphäre des Mars tausende Menschen tötet. Nur mit knapper Not entkommen die Drei im Wohnmobil des Arztes und werden von einer Gärtnerin des MBV, dem Mars-Baldachin-Verein, aufgelesen. Diese muss eine neue Säule für den Baldachin anlegen und möchte dafür einen Menschen verwenden. Doch bevor es dazu kommt, wird sie von einem Orakel aufgehalten. Yoko oder Erika. Wer von den beiden Mädchen ist der Schlüssel für die Zukunft?

Details

Der dritte Teil der „Gunnm“-Serie auf dem Mars kommt nach „Gunnm Last Order“, bei uns auch bekannt als „Battle Angel Alita: Last Order“. Begonnen hat alles mit dem hübschen Cyborg-Engel und ihrem eigenen, offiziellen Manga im Jahre 1990. Der Manga erschien damals noch als einer der ersten im großen Format in Deutschland.
Es gibt auch eine einbändige Sidestory namens „Battle Angel Alita: Other Stories“. So ist das Universum von Alita und ihren Bekannten immer weiter gewachsen. Die „Mars Chronicles“ sind bisher allerdings noch nicht beendet (Stand: 12.2016).
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
18.01.2017
Yukito Kishiro / Carlsen Manga / Kodansha


X