Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fairy Tail +

Fairy Tail+ / Fearī Teiru + (フェアリーテイル +)
 

Sonderkapitel, Fragen an den Mangaka, Farbbilder und einige witzige Infos. Dieser kleine Sonderband ist, wie es der Titel bereits vermuten lässt, ein Plus für „Fairy Tail“-Fans.

Inhalt

Das Guide Book beginnt mit einigen Farbseiten und einem Kommentar des Zeichners. Danach folgt der „Manga Teil“, der mit zwei Sonder-Manga-Kapiteln, die es bisher in keinem Manga zu lesen gab, beginnt: „Unterricht in Miras Verwandlungsmagie“ und „Willkommen bei Fairy Springs!“. Dazwischen gibt es Kommentare von Hiro Mashima und einige geheime Infos. Außerdem zu finden: das Manga-Kapitel 128 „Fantasia“ in der Originalversion.
Ein paar kleine Crossover dürfen in einem kurzen Interview mit dem Schöpfer natürlich nicht fehlen. Ebenso wie eine Unterhaltung mit den Assistenten, welche die geheimsten Geheimnisse ausplaudern. Außerdem gibt es noch ein kleines Kapitel zum Making-Of des Manga, bevor es zum Anime-Teil übergeht. Dieser startet mit einer „Besonderen Unterhaltung“ mit Hiro Mashima und Shinji Ishihira, auf die Skizzen des Mangaka für die Anime-Charaktere folgen. Danach gibt es noch Informationen zu den zwei Geschichten beziehungsweise Episoden, die es im Manga nicht gab.
Abgerundet wird der Band durch eine kleine Danksagung von Hiro Mashima.

Details

Manch ein Fan ist von dem Guide Book etwas enttäuscht, da es vielen zu wenig neue Informationen enthält, doch für einen echten „Fairy Tail“-Fan und Sammler ist es eindeutig eine Bereicherung. Gerade die Sonderkapitel und Kommentare von Hiro Mashima sind lustig und schön gestaltet.
In Deutschland erschien der Sonderband erst sechs Jahre später als in Japan und steht deswegen leider etwas hinter der Geschichte.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
08.04.2017
Hiro Mashima / Carlsen Manga / Kodansha


X