Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Shuriken & Faltenrock

Shuriken to Pleats (手裏剣とプリーツ)
 

Mikages Leben war nie normal und wird es wohl auch nie sein. Denn sie ist ein Ninja und für diese zählt nur der Auftrag. Den nimmt Mikage allerdings sehr ernst.

Inhalt

Die Meiji-Restauration brachte das Ende des Samurai-Systems mit sich und so auch das Ende vieler anderer Kämpfer, wie denen in den Schatten: der Ninja. Doch nicht alle Familien dieser Art starben aus. Einige gingen ins Ausland, um dort weiter ihrer Arbeit nachzugehen. So geht es auch Mikage Kirio, einem jungen Ninjamädchen, das nur ein Ziel im Leben hat: Ihren Herrn zu beschützen. Dafür wurde sie ausgebildet, um unauffällig und ohne sich von Gefühlen beeinflussen zu lassen, ihre Arbeit zu erledigen. Denn ihr Herr ist jemand ganz besonderes, dem ständig nach dem Leben getrachtet wird. Er allerdings wünscht sich nur, dass Mikage aufhört, ein Ninja zu sein und wie ein normales Mädchen aufwächst. Ein nobler Gedanke, doch so einfach ist das nicht. Wer als Ninja aussteigen möchte, dem droht der Tod. Wie auch Mikages Herrn, dessen Familie bereits ermordet wurde. Er möchte ins friedliche Japan, aus dem seine Frau stammte, reisen, um dort mit Mikage zu leben. Ein schöner Traum, den das Mädchen letztlich alleine durchziehen muss. So hat sie es nicht geschafft, ihren Herrn zu beschützen.
Im angeblich so friedlichen Japan weiß Mikage erst einmal nicht, was sie nun tun soll. Zur Schule gehen, wie es sich ihr Herr gewünscht hatte? Und weiter? Wie durch Geisterhand scheint der Tote Mikage zu einem jungen Mann zu führen, der eindeutig die Hilfe des Ninjamädchens benötigt und sie entschließt sich, ihm zu helfen. Das Chaos beginnt.

Details

Matsuri Hino ist zurück. Anstelle von Vampiren geht es dieses Mal um Ninja. Wer die Zeichnungen der Mangaka mochte, wird sie hier nicht nur wiedererkennen, sondern erneut genießen können - allerdings nur zwei Bände lang. Was die Geschichte angeht, so sollte man am Besten keine Vergleiche zu „Vampire Knight“ ziehen. Denn in dieser kurzen Geschichte geht es doch recht einfach zu. Manchmal beinahe etwas eintönig.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
09.05.2017
Carlsen Manga / Hakusensha / Matsuri Hino


X