Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

One Piece - Box 12

Originaltitel: Wan Pīsu (ワンピース)
 
Der letzte Akt auf der Thriller Bark wird eingeleitet. Die Strohhutbande kämpft darum, die Schatten, die ihnen geblieben sind, zu verteidigen und zur gleichen Zeit alle Schatten von Zorro, Sanji und Ruffy zurück zu bekommen. Zur gleichen Zeit versucht auch Brook sein Glück und stellt sich erneut seinem Schattengegner.
Inhalt Jeder der Strohhutbande hat mittlerweile seinen starken Gegner gefunden. Während Sanji Absalom besiegen will, der es ihm weiß Gott nicht einfach macht, sucht Lysop sein Glück mit Perona. Lysop hat nämlich feststellen müssen, dass ihre Geister ihm nichts ausmachen. Während jeder in eine gewaltige Depression verfallen würde, passiert bei ihm gar nichts, denn Lysop ist ein größerer Miesepeter als die Geister. Dies jagt Perona gewaltige Angst ein und so kommt es zu einer Katz- und Mausjagd, in der Lysop Perona einfangen will. Als er sie kurz aus den Augen verliert, scheint Perona sich verändert zu haben und macht sich scheinbar nichts aus Lysop und seinen Attacken. Bärsy bereitet Lysop ebenfalls einige Schwierigkeiten. Es sieht ausweglos aus, bis Lysop Peronas Schwachstelle gefunden hat: ihr eigenes Zimmer. Sie versetzt ihren Körper in einen Schlafzustand und dann kann sie mit ihrem Geist anstellen, was sie will, ohne jemals verwundet zu werden. Doch jetzt, nachdem Lysop ihren leblosen Körper gefunden hat, erlangt er wieder die Oberhand.
Leider hatte Brook erneut kein Glück im Kampf gegen seinen Schatten-Zombie Ryuma. Während Franky sich um den verwundeten Brook kümmert, hat Zorro den Kampf gegen Ryuma übernommen. Doch beide scheinen einander wunderbar zu ergänzen und einer ist wirklich dem anderen überlegen. Wie gewinnt man nur solch einen Kampf? Sie kämpfen unerbittlich gegeneinander und zerstören sogar das Labor, indem der Kampf erst begonnen hat.
Ruffy hat ebenso seinen Gegner gefunden: Gecko Moria. Ruffy hat Schwierigkeiten, ihm Schaden zuzufügen, denn Moria benutzt seinen eigenen Schatten, um sich hin und wieder in eine Fledermaus zu verwandeln.
One Piece - Box 12: Season 11 & 12
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:26.02.2016
Preis (Amazon):56,99 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:800 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017502186
Genres:Comedy, Action, Adventure
ProduzentenEiichiro Oda
AnimationsstudioToei Animation
Episoden:359 - 390 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Einige Episoden dieser Staffel wurden zensiert, da zur gleichen Zeit, als diese Staffel im Fernsehen ausgestrahlt wurde, das Akihabara Massaker stattgefunden hat. Bei diesem hat ein Mann mindestens zwölf Menschen mit einem Messer attackiert und letzten Endes sind vier ihren Verletzungen erlegen. Deshalb wurden einige Shots und Soundeffekte entfernt. Dennoch wurden die unzensierten Episoden auf der DVD in Japan und einigen anderen Ländern veröffentlicht.
Mit dieser DVD-Box wird das Ende des Kapitels der Thriller Bark eingeläutet und die neue Saga rund um Spa Island beginnt.









Umsetzung An der Qualität der Serie hat sich im Bezug zur letzten DVD-Box nichts verändert. Das Format ist weiterhin 4:3 und der Ton weiterhin Dolby Digital 2.0. Des weiteren befindet sich wie immer nur eine Tonspur in Deutsch auf den sechs DVDs. Auch an der Besetzung der Synchronsprecher hat sich nichts getan. Da es keine weiteren Sprachversionen gibt, sind keine Untertitel für diese DVD produziert worden. Alles bleibt in der beliebten Qualität.
Menü Das DVD-Menü bleibt seiner einfachen Gestaltung treu. Da es nur jeweils eine Version pro Episode auf der DVD gibt, gestaltet sich das Hauptmenü bereits als einziges Menü. Dieses besteht daher nur aus der Auswahl der einzelnen Episoden oder der Möglichkeit, alle in Reihenfolge abzuspielen. Ansonsten ist der Hintergrund abermals im Design passend zur Verpackung gestaltet worden. Alles ist in türkis gehüllt und die Titelmusik ertönt, sobald das Menü sichtbar wird.






Verpackung Die Verpackung besteht erneut aus einem Pappschuber und einer aufklappbaren Verpackung, in der alle sechs DVDs aufgereiht sind. Auf dem Cover befindet sich ein Bild der Strohhutbande mit ihrem neuesten Mitglied: Brook. Die Verpackung ist diesmal in einem dunklen Türkis gehalten worden. Auf allen Seiten der Verpackung wurden entweder bekannte Gegner oder einige Crewmitglieder platziert.
Extras Leider befinden sich wie immer keine Extras auf den DVDs. In der Verpackung wird man aber fündig. Dort befindet sich ein neunzehnseitiges Booklet mit Informationen zur Neuen Welt, den Stationen, neuen Freunden, neuen Gegnern und einen Episodenguide.
Fazit Die zwölfte DVD-Box von One Piece kommt mit ihrer gewohnten Qualität auf den Markt. Die Verpackung macht sich wieder wunderbar im Schrank neben den anderen Boxen und die Qualität von Bild und Ton sind unverändert. Die deutsche Synchronisation hat sich nicht verschlechtert oder verändert. Bei einem Preis von 57,00 Euro ist es schon ein wenig viel, doch wenn man bedenkt, wie viele Episoden sich in dieser Box befinden, erscheint der Preis im Ganzen schon wesentlich kleiner.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1.5

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.3
DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 02.06.2017
Bildcopyright: Toei Animation, Eiichiro Oda, Kazé


X