Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Love, Chunibyo & Other Delusions! Heart Throb Vol. 2

Originaltitel: Chūnibyō demo Koi ga Shitai! / 中二病でも恋がしたい!Chūnibyō demo Koi ga Shitai! (中二病でも恋がしたい!)
 
Liebe in all ihren Facetten und Formen. Hier gibt es wirklich „Heart Throb“ mit Witz, Charme und den Mädels der magischen Welt.
Inhalt Die „Ostasiatische Mittagsschlafvereinigung für Magie des Sommers“ bekommt Probleme, da die Clubaktivitäten überprüft werden und die Räume neu verteilt werden sollen. Doch was treibt die Truppe um Yuuta eigentlich in diesem Club beziehungsweise Raum? Die Rettung der Truppe ist in diesem Fall Kumin und das Wort „Mittagsschlaf“ im Titel. Denn Siesta-Clubs gibt es und so müssen sich alle einer Schlafherausforderung stellen, um ihren Raum behalten zu können.
Danach geht es für Rikka, Yuuta und Shinka auf Klassenreise. Dort könnten sich Yuuta und Rikka näher kommen, wenn das Mädchen nicht so oberschüchtern wäre.
Und da taucht zu allem Überfluss auch noch Satone wieder auf. Gerade dann als sich Rikka überwindet etwas alleine mit ihrem Dark Flame Master zu unternehmen. Wird der Abstand zwischen den Beiden wieder größer oder doch kleiner?
Love, Chunibyo & Other Delusions! - Vol. 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:27.11.2015
Preis (Amazon):19,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Romantik, Seinen
AnimationsstudioKyoto Animation
Episoden:5 - 7 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die drei Folgen von Volume zwei haben drei verschiedene Themen, auch wenn es im Hintergrund eigentlich immer um die Romanze zwischen Yuuta und Rikka geht. Sie wird aber hauptsächlich in Folge sechs ausgelebt. Ansonsten geht es eben um die Freundschaft und den Zusammenhalt des Clubs und Shinkas Beziehung mit Sanae. Wo sich ein jeder Yuri-Fan freuen kann. Dass sich auch Mädchen hier füreinander interessieren wurde bereits in der ersten Staffel angedeutet, aber mit der Klassenkameradin und Freundin Shinkas, die direkt zugibt sich für Rikka zu interessieren, und eben Sanae, die ihre Mori Summer schon mehr als verehrt, wurde das ganze ausgebaut. Auch wenn das Hauptaugenmerk auf dem Hetero-Pairing liegt, so kann man gespannt sein, wie die anderen Verbindungen weitergehen.






Umsetzung Auch Volume zwei haut rein, was die deutsche Umsetzung angeht. Die Gefühle und Emotionen werden von der deutschen Synchronisation perfekt rübergebracht.
Ton und Bild sind für die DVD-Version auch super und an den Untertiteln hat sich natürlich auch nichts zum Vorgänger geändert: Keine Dubtitles. Weiß mit schwarzer Umrandung. Gut mitzuverfolgen.
Wundervolle Hintergründe, egal ob im realen Leben oder in den magischen Welten, sind detailliert, voller Farbe und Leben. Eine wirklich toll animierte Serie.
Menü Das Hauptmenü startet weiterhin mit dem flotten Opening als Ton und Video im Hintergrund und präsentiert am unteren weißen Rand Folgendes:

- Start: Spiele alle Folgen hintereinander ab
- Sprachen: Japanisch (mit deutschen Untertiteln), Deutsch
- Untertitel: Deutsch AUS, Deutsch AN
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden 5-7
- Bonus: Mini-Episode 1+2
- Trailer: Blue Exorcist, selector infected WIXOSS, Das Verschwinden der Haruhi Suzumiya
- Credits: Spielt die Credits ab

Der Cursor ist weiterhin ein süßes rosa Herzchen.

Verpackung Die zweite DVD kommt in einer transparenten Standardhülle mit Kumin und Rikka auf dem Cover. Im Inneren des Inlays gibt es wieder ein Artwork mit dem Thema „Alice im Wunderland“.
Außen gibt es auf der Rückseite alle typischen Daten und Fakten.
Extras Als Extras gibt es auf der DVD selbst zwei Mini-Episoden auf japanisch mit deutschem Untertitel. „Love, Chunibyo & Other Delusions! Ren –Lite-“ zeigt witzige Ergänzungsszenen zum Anime.
Als Zugabe zur DVD gibt es wieder das Artwork im Inlay und ein ausführliches Booklet mit Informationen zu den Episoden, Kleidungen der Charaktere, sowie Personen, die vorkommen. Aber auch Erläuterungen zu Artworks, Hintergründen und bestimmten Szenen.

Fazit In diesen drei Folgen wird Herzklopfen groß geschrieben und somit macht der Zusatz seinem Titel alle Ehre.
Die Charaktere verlieren ihren Charme nicht, sondern legen eher noch einmal eine Schippe oben drauf und zwischen ein paar Liebes-Missverständnissen machen sie kleine Schritte voran, um sich selbst und ihre Überzeugungen zu finden.
Mit viel Liebe wurde diese Serie in Japan gestaltet und von den Deutschen mit ebensoviel Herz umgesetzt.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.8
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  Subaru
Lektor: Kathia Krüss
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 20.07.2017
Bildcopyright: VIZ Media, Torako, Kyoto Animation, Chu-2byo-Production Partnership, Kazé Anime, TBS, Kazé


X