Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Gate Vol. 3

Originaltitel: Gate: Jieitai Kano Chi nite, Kaku Tatakaeri (GATE 自衛隊 彼の地にて、斯く戦えり)
 
Auf der anderen Seite des Tores heißt es dieses Mal nicht für die Japaner, sondern für die Bewohnerinnen aus der fantastischen Welt mit Drachen und Magie. Wie werden die Japaner auf sie reagieren und was will das Parlament mit seinen Fragen gegen Itami bezwecken?
Inhalt Itami ist ein Gefangener des Ritterordens der Prinzessin, wovon die Prinzessin, der die japanischen Streitkräfte geholfen haben, gar nicht begeistert ist. Ihr Vertrag wurde gebrochen. Was tun? Itamis Soldaten machen sich auf, um ihn zu befreien. Fragt sich aus was? Auf jeden Fall sieht die japanische Armee es nicht als schlimm an, dass Itami ein paar Kratzer abbekommen hat.
Wichtig ist zuerst der Besuch in Japan, denn Itami reist mit Lelei, Tuka und Rory durch das Tor zurück nach Tokyo. Im letzten Moment wird entschieden, dass die Prinzessin und ihre Ritterin Bozes sie begleiten sollen. Kann die Prinzessin dadurch einen weiteren Krieg, den sie so fürchtet, verhindern?
Auf jeden Fall soll Tuka vor dem Parlament sprechen, während die Prinzessin als Botschafterin ihre eigenen Unterhaltungen führt. Es wird spannend. Fragen gegen Fragen. Wie geht es den Flüchtlingen und wie kann sich Itami gegen das Parlament verteidigen, das ihn wegen den vielen Toten beim Angriff des Drachen anklagt?
Hinzu kommt natürlich der Ausländer-Faktor. Wer verfolgt die Eingereisten und was wollen sie von ihnen?
Gate Vol. 3
Dt. Publisher:Anime House
Erscheinungstermin:29.04.2017
Preis (Amazon):20,49 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Fantasy
AnimationsstudioA-1 Pictures
Episoden:7 - 9 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die neuen Folgen bringen wieder viel Spaß in Sachen „jung aussehen, aber zig Jahre alt sein“ und auch mit den Wahrheiten, die über Itami aufgedeckt werden. Dazu kommen natürlich die Erlebnisse der Mädchen in Japan. So anders die Welt für sie ist, so schön ist sie doch auch – zumindest vordergründig. Während sich die Truppe um Itami und die Fremden versucht, sich zu vergnügen, wird es im Hintergrund wieder ernst. Wer ist auf welcher Seite und wer plant was? Verräter, andere Länder und Mordlust. Diese Kombination kann nicht gut sein. Doch davon ahnt die Gruppe nur entfernt etwas.
Weiterhin ist die Serie farbenfroh, lustig und mit viel Detail gestaltet worden. Da will man eindeutig gleich auf DVD 4 zurückgreifen.






Umsetzung Mit guter Bild- und Tonqualität geht es auch auf Disk 3 weiter. Auch die Synchronisation bleibt beständig hörenswert, auch wenn man sich an manch eine neue Stimme vielleicht gewöhnen muss. Emotionen sind aber auf jeden Fall da.
Die Untertitel wurden weiter beibehalten. Sie sind immer noch weiß und nicht größer geworden. So bleiben sie etwas schlecht auf hellen Hintergründen zu lesen. Da der dünne schwarze Rand oft nicht ausreicht, sie abzugrenzen.
Menü Am Menü ändert sich nichts zu den Vorgängern: Es zeigt das Cover der DVD. Im Hintergrund läuft das Opening als Musiktrack in Dauerschleife. Auf der linken unteren Seite stehen folgende vier Punkte zur Auswahl bereit, die auf der rechten Seiten aufgerufen werden:

- Alle Abspielen: Spielt alle Folgen hintereinander ab
- Episodenauswahl: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden
- Sprachenauswahl: Sprache: Deutsch / Japanisch, Untertitel: Deutsch / Aus
- Extras: Auf der anderen Seite des Mikrofons, Karaoke Musikvideos, Trailer

Es gibt keine Untermenüs. Der Cursor ist lediglich Farbe.


Verpackung Die DVD kommt in einer weißen Standardhülle mit einem Inlay, dessen Rückseite eine Zusammenfassung der Geschichte, Screenshots und technische Daten zur DVD aufweist. Dazu eine Auflistung der Macher und etwas Werbung.
Auf dem Cover sind dieses Mal die Prinzessin des Imperiums, eine ihrer Ritterinnen und die Magierin Lelei zu sehen. Allerdings tragen die drei Mädels formelle Kleidung beziehungsweise etwas aus der Welt der Japaner.
Extras Weiterhin erfreut die DVD-Version mit zwei Postkarten und ein farbiges Booklet, in dem wieder neben kurzen Episodenbeschreibungen, Charaktervorstellungen auch Erklärungen zur Welt hinter dem Tor folgen. Wobei das von beiden Seiten aus zu sehen ist. Aber auch wieder neue Waffen und Utensilien gibt es zu entdecken.
Dazu gibt es ein Wendecover.
Auf der Disk selbst geht es weiter mit „Auf der anderen Seite des Mikrofons“ und dem Produktionstagebuch 3, einem Interview mit Antonio Lapes und einem weiteren Karaoke-Video. Die Trailer sind dieses Mal zu „Gate 04“, „Devil is a Part Timer“ und „Tari Tari“.

Fazit Die Folgen sind wieder abwechslungsreich gestaltet, tendieren aber dieses Mal hauptsächlich wieder zum Spaß, auch wenn die Politik bei solch einem Thema natürlich nicht fehlen darf.
Schön, dass das Bonusmaterial weiterhin vorhanden ist. Gerade die zusätzlichen Videos sind tolle Extras.
Wer also den Anfang verfolgt hat, sollte definitiv hier weitermachen - allerdings mit DVD 4 im Hinterkopf, denn die neunte Folge endet etwas gemein.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.6
Untertitel
Untertitel
4

DVD-Menü
DVD-Menü
5.5

Extras
Extras
2.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  Subaru
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 24.08.2017
Bildcopyright: Takumi Yanai, Alpha Polis, GATE Project, Anime House


X