Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Chaos Dragon Vo. 2

Originaltitel: ケイオスドラゴン 赤竜戦役ケイオスドラゴン 赤竜戦役
 
Die Expeditionstruppe rund um den jungen Thronfolger Ibuki nähert sich dem Vulkan des Roten Drachen. Plötzlich stellen sich ihnen Kaeribito in den Weg – tote Soldaten des ersten Expeditionsteams, die wieder auferstanden sind und dann taucht auch noch Ibukis totgeglaubte Schwester Inori auf und beansprucht den Thron... Aber, ist sie überhaupt ein Mensch?
Inhalt Nachdem der Krieg um Haiga durch Kapitulation des „unsterblichen Händlers“ abgewendet wurde, erhält Ibuki die Nachricht des Roten Drachen: er hat etwas in seinem Vulkan platziert. Ibuki ist voller Hoffnung, dass der Drache wieder zur Vernunft gebracht werden kann, gleichzeitig fürchtet er dessen Macht zutiefst. So beschließt das Expeditionsteam aus allen drei Ländern, sich um den Thronfolger von Nil Kamui zu scharren und ihm auf dem beschwerlichen Weg zum Vulkan zur Seite zu stehen. Dabei scheinen sie alle sich nicht bewusst zu sein, dass jeder von ihnen ein ganz anderes Ziel vor Augen hat: der vom Fluch des Zerfalls belegte Swallow nennt die Macht des Schwarzen Drachen Donatias sein eigen und soll mit ihr den Roten Drachen entmachten. Die Assassine Lou, Repräsentantin von Kouran, möchte hingegen nur die ihrer Waffe innewohnenden Seele zufriedenstellen, die sie „Lord“ nennt. Damit kann sie selbst die Seelen der Kaeribito – die wiederauferstandenen Toten - absorbieren. Ansonsten kann man diese nur töten, indem man ihre Gehirne zerstört. Bald schon ist die Expeditionsgruppe am Fuße des Vulkans angekommen. Dort erwartet sie bereits die Armee der Toten, angeführt vom Felsengiganten Izum, ein früherer Freund von Ibukis am nächsten stehenden Begleiterin Eiha. Ibuki beschließt, dass Izum erst getötet werden soll, wenn wirklich klar feststeht, dass dieser keinen Verstand mehr besitzt. Außerdem versucht er alles, um zu verhindern, dass er einen weiteren seiner Freunde verliert oder opfern muss, um Izum mit der Macht des Roten Drachen zu vernichten.
Chaos Dragon Blu-ray 05-08
Dt. Publisher:KSM
Erscheinungstermin:19.09.2016
Preis (Amazon):37,49 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Spiellänge:95 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4260394337458
ProduzentenKatsushi Oota
AnimationsstudioSilver Link, Connect
Episoden:5 - 8 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Die Erzählstruktur, die in der ersten Volume noch deutlich unter Hektik und Verwirrung gelitten hat, erlebt in ihrer Fortsetzung eine deutliche Verbesserung. Die Story schreitet jetzt verständlich voran und es werden mehr Details zu den Ereignissen offenbart. Volume zwei widmet sich den Plänen Donatias und der Vergangenheit von Swallow, was ein besseres Verhältnis zu der Figur aufbaut.
Auch Ibukis Gefühle zu seiner schrecklichen Macht werden besser beleuchtet und man beginnt, Charaktere an ihren Eigenschaften zu erkennen - dennoch fehlt gerade bei den deutschen Sprechern in der Stimme und insgesamt in der Serie die dramatischen Emotionen, die für die Gegebenheiten angemessen erscheinen. Einzig Ibuki reagiert besser und man merkt die Anspannung in ihm, eine Macht zu besitzen, die er nicht wollte und schon gar nicht erneut benutzen will. Wir erinnern uns: Um mit der Macht des Drachen einen vernichtenden Schlag zu landen, muss eine ihm nahestehende Person sterben. Die zweite Volume zeigt jedoch, dass das nicht so bleiben muss...









Umsetzung Die Qualität der Blu-ray ist gleich geblieben und somit weiterhin hoch angesetzt. Der Ton mit Deutsch DTS-HD 5.1 ist klar und mängelfrei. Das Bild zeigt sich im Format 16:9 in wunderbar bunten Farben, allerdings fällt die Helligkeit hin und wieder zu sehr ins Gewicht und zeichnet die Ränder des Bilds weich. Das ist jedoch nicht weiter störend. Etwas seltsam sind lediglich die deutschen Sprecher in ihrer Funktion, Emotionen herüber zu bringen. Die deutschen und japanischen Sprecher unterscheiden Welten, allerdings ist das wie immer Geschmackssache. Entscheidet man sich für die japanische Tonspur, sind die deutschen Untertitel gleich mit dabei, schön in weiß mit schwarzen Rändern, damit sie auf jedem Hintergrund gut lesbar sind.
Menü
Im Menü hat sich vom Aufbau her nichts verändert. Links laufen noch immer Szenen der Serie ab, rechts ist diesmal Swallow mit seiner Begleiterin Meryl zu sehen und darunter wie zuvor der gold- und rotfarbene Balken zur Trennung des Menühintergrunds und der Animation für diese Punkte:
 
- alle abspielen
- Episoden 5-8
- Sprachen: Deutsch DTS-HD MA 5.1, Deutsch DTS-HD MA 5.1 mit deutschen Untertiteln, Japanisch DTS-HD 2.0 mit deutschem Untertitel
- Extras
 
Der anwählbare Punkt wird dabei durch zwei ineinanderliegende goldene Größer-als-Zeichen markiert und springt bei Anwahl eines Menüpunkts nach oben in ein Untermenü. Für die angewählte Sprache erscheint bei Auswahl ein kleines Lautsprecherzeichen neben dem Punkt.
 
Verpackung Wir erhielten die Blu-ray in einer durchsichtigen Hülle. Auf ihr sind Swallow und Meryl abgebildet, sowie auf der Verpackung, die es bei Amazon zum Kaufen gibt. Zum FSK-Wendecover gibt es keine weiteren Extras zum Anfassen. 
Extras Alle Extras sind auf der Blu-ray enthalten. Erneut liegen das Clear Opening und das Promotion Video zu Vol. 2, eine Bildergalerie mit knapp zwanzig Screenshots und folgende Trailer: Hunter x Hunter – Phantom Rouge, Noragami, Tales of Symphonia, The irregular at magic high school, Expelled from Paradise, Naruto- The Movie: Die Legende des Steins von Gelel vor. Diese lassen sich auch zusätzlich alle abspielen.

Fazit Die Story rund um den jungen Thronfolger und seinem Weg zum Drachen wird nunmehr etwas besser erzählt und kann allmählich mit Dramatik aufwarten. Dennoch fehlt immer noch das gewisse Etwas, es mangeln die Emotionen in der Stimme und die Charaktere reagieren nicht authentisch. Ein recht großer Kritikpunkt ist überdies der Preis: bei vier Episoden und so wenig Extras wurde der Preis zu Volume 1 nochmal angehoben.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.7
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
3

Preis/Leistung
Preis/Leistung
6

Autor:
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 24.09.2017
Bildcopyright: KSM


X