Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Eureka Seven: Good Night, Sleep Tight, Young Lovers (Blu-ray)

Originaltitel: Koukyoushi Hen: Eureka Seven - Pocket ga Niji de Ippai (交響詩篇エウレカセブン ポケットが虹でいっぱい)
 
Renton Thurston zieht mit seinem fliegenden Kampfroboter Nirvash in den Krieg und versucht verzweifelt seine Freundin Eureka zu beschützen. Ob ihm dies im Film „Eureka Seven: Good Night, Sleep Tight, Young Lovers“ wohl gelingen wird?
Inhalt
Im Jahre 2054 tobt ein erbitterter Krieg zwischen der Menschheit und der außerirdischen Lebensform Image. Diese tauchte im April 2009 im Südpazifik wie aus dem Nichts erstmals auf der Erdoberfläche auf und breitet sich seither zunehmend über den gesamten Planeten aus. Die Volksbefreiungsarmee kämpft mithilfe von Flugkriegsschiffen und mecha-ähnlichen KLF-Angriffstruppen gegen die Invasoren. Unter ihnen befindet sich die Einheit 303, die sich auch GEKKO nennt. 
Renton Thurston ist 14 Jahre alt und bereits als Kampfpilot mit seinem KLF Nirvash für dieses Kriegsschiff im Einsatz. Resolut zieht er gegen die Image zu Felde, um nicht nur die Erde zu beschützen, sondern ebenso seine Kindheitsfreundin Eureka zu finden. Das Mädchen wurde vor acht Jahren entführt, weil sie von den Image abstammt. Sie könnte der Schlüssel für eine friedliche Zukunft sein als auch die magische Schwalbenschwanzlegende wahr werden lassen…
 
Die Chancen stehen schlecht für die Menschheit und die Volksbefreiungsarmee bereitet heimlich eine letzte, ultimative Waffe vor. „Gottes Hammer“ genannt, absorbiert diese im All die Sonnenenergie und kann mit einem gezielten Schuss die Image buchstäblich ausbrennen. Jedoch würde solch ein Angriff auch die Erde zerstören und den Planeten unbewohnbar zurücklassen. Nur ein Wunder scheint die Welt noch retten zu können – vielleicht erscheint dieses in Form von Renton und Eureka?
Eureka Seven - The Movie - Good Night, Sleep Tight, Young Lovers [Blu-ray]
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:27.07.2011
Preis (Amazon):21,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:115 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105238750
Genres:Drama, Action, Science Fiction
ProduzentenBandai Visual, MBS
AnimationsstudioStudio BONES
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Dieser Film aus dem Jahre 2009 ist ein alternatives Storytelling zur beliebten 50-teiligen Animeserie „Eureka Seven“ und steht für sich selbst. Auf knapp 115 Minuten bietet der Film klassische Kämpfe zwischen Gut und Böse in Mecha-Manier, eine süße Liebesgeschichte als auch ein Science-Fiction-Drama mit Weltuntergangsszenerie. 
 
Die Beziehung zwischen Eureka und Renton steht im Mittelpunkt, während die Story rund um die GEKKO-Crew eine eher zweitrangige Rolle spielt. Einige Charaktere aus der Originalserie wie Holland Novak oder Dominic Sorel tauchen im Film auch auf, aber haben oftmals eine andere Persönlichkeit als man diese aus der Serie gewohnt ist. Für eingefleischte Fans der Animeserie kann dies zu Beginn leicht verwirrend wirken und daher sollte man vorab auf jeden Fall wissen, dass es sich um eine alternative Story handelt. 









Umsetzung Für die deutsche Synchronisation wurden die gleichen Sprecher wie bei der Serie engagiert. Dies ist ideal! Alle Sprecher überzeugen in der deutschen Variante als auch im japanischen Originalton. Generell ist der Ton einwandfrei und liegt im Format DTS-HD MA 5.1 vor. Die Originalversion ist ausschließlich mit deutschen Untertiteln zu sehen, abgekürzt als OmdU (Originalton mit deutschen Untertiteln). Diese präsentieren sich in weißer Schrift mit deutlicher schwarzer Outline. Das Timing stimmt und diese sind gut lesbar. Das HD-Bild in 1920x1080px hingegen weist bei dunkleren Szenen ein leichtes Bildrauschen auf. 
Menü
Nach einem Warnhinweis zeigt sich das eher statische Hauptmenü. Dieses ziert auf der linken Seite das Filmlogo, spielt in einem kleinen Ausschnitt Szenen aus dem Anime und eine düstere Hintergrundmusik ab. Diese Optionen lassen sich auswählen:
 
Start – der Film beginnt.
Sprachen – Deutsche oder japanische Sprache mit deutschen Untertiteln ist auswählbar.
Untertitel – Deutsche Untertitel stehen zur Auswahl.
Kapitel – acht Kapitelabschnitte lassen sich hier direkt anspringen.
Credits – die Filmcredits spielen ab.
Trailer – drei Trailer zu bei Kazé erschienenen Anime finden sich an dieser Stelle.
 
In die Menüs wird nicht animiert gewechselt. Generell wirkt das Blu-ray-Menü eher technisch, lieblos und spiegelt nicht den Spirit des Animefilms wieder. 



Verpackung
In einer normalen, blauen Blu-ray-Hülle kommt der Anime inklusive Wendecover nach Hause. Auf dem Cover posieren Renton und Eureka in der Nirvash, während man auf der Rückseite einen Teaser zum Film lesen kann. Sieben Screenshots geben einen visuellen Eindruck zum Anime und technische Details wie Ton-/Bildformat runden die Informationen ab. 
 
Innerhalb der Verpackung findet sich leider kein Booklet zum Film, sondern eine Programmübersicht vom Publisher Kazé Anime. 
Extras Das Wendecover ist als einziges Boni zu nennen. 
Fazit Der Film zu Eureka Seven ist animationstechnisch ein visueller Augenschmaus. Inhaltlich gesehen, thematisiert der Science-Fiction-Anime die Beziehung zwischen Renton und Eureka, eingebettet in eine Weltuntergangsstimmung mit viel Mechas, Drama, Action als auch Romance-Elementen. Aufgrund der alternativen Storyline gefällt dieser Film sicherlich nicht jedem Liebhaber der gleichnamigen Animeserie, doch es ist letztlich ein spannender Animefilm vom Animationsstudio BONES. 
Inhalt
Inhalt
2.5

Bild
Bild
2

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.7
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
5.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2.5

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Datum d. Artikels: 28.10.2017
Bildcopyright: BONES, Project EUREKA MOVIE, Kazé Anime


X