Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Terra Formars Vol. 1 (Blu-ray)

Originaltitel: Tera Fōmāzu (テラフォーマーズ)
 
Die endgültige Ausrottung der Menschheit droht. Es gibt nur noch eine Hoffnung, doch diese entpuppt sich bald als Albtraum!
Inhalt Das 27. Jahrhundert verspricht alles andere als eine rosige Zukunft. Die Welt ist maßlos überbevölkert und es ist kaum ein Wunder, dass dadurch eine Menge ernstzunehmende Probleme entstehen. Als die Erde zusätzlich von einem Virus heimgesucht wird, ist die Katastrophe perfekt. Die Menschheit hat dem Virus nichts entgegenzusetzen und so verbreitet er sich rasant.

Die letzte Hoffnung der Menschheit ist der Mars. Bereits vor sechs Jahrhunderten startete das sogenannten „Terraforming-Projekt“. Im Rahmen dieses Projekts wurde mit Hilfe von Algen und Kakerlaken begonnen, den Mars den menschlichen Bedürfnissen anzupassen.

Da die Menschheit nicht mehr lange durchhalten kann, wird ein Einsatzteam von 100 Frauen und Männern auf den roten Planeten geschickt. Dort angekommen, müssen sie aber eine schreckliche Entdeckung machen. Die Kakerlaken sind zu wahrhaftigen Monstern mutiert und sie sind alles andere als friedlich…
Terraformars - Vol. 1 [Blu-ray]
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:16.06.2017
Preis (Amazon):37,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:125 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Horror, Action, Science Fiction
ProduzentenWarner Bros., Ultra Super Pictures, MAGES., Good Smile Company, Shueisha, Animatic
AnimationsstudioLiden Films
Episoden:1 - 5 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Terra Formars“ beruht auf der gleichnamigen Mangareihe von Yū Sasuga (Autor) und Kenichi Tachibana (Zeichner). Der Manga startete im Jahr 2011 und umfasst bisher 18 Sammelbände. (Stand Oktober 2017)

Die erste Staffel, welche nun hierzulande erscheint, umfasst 13 Episoden und wurde 2014 produziert. Im selben Jahr erschien auch eine OVA. Zwei Jahre später produzierte man eine zweite Staffel, wofür allerdings sowohl das Animationsstudio als auch die Regie gewechselt wurde. Das Studio „Liden Films“ vermachte „TYO Animations“ und die Regie von Hiroshi Hamasaki zu Michio Fukuda.









Umsetzung Das Bild liegt, wie für das Medium Blu-ray angemessen, in einer Auflösung von 1920x1080p vor. „Lidenfilms“, das verantwortliche Animationsstudio, hat sehr gute Arbeit geleistet. Das Bild ist scharf und gerade die Kampfszenen sind voller Dynamik.

Es gibt zwei Tonspuren, einmal die japanische Tonfassung und die deutsche Synchronisation. Zwar zeigen sich beide fehlerfrei, allerdings muss man bei der Qualität Abstriche machen. Es gibt leider keine Surround-Ausgabe. Beide Tonspuren sind in DTS-HD MA 2.0 vorhanden.

Viele Zuschauer bevorzugen zwar noch immer den Originalton und dieser ist durchweg gelungen, allerdings ist die deutsche Synchronisation ebenfalls wieder gelungen. Man nimmt den Sprechern durchweg ihre jeweiligen Figuren ab und auch die Emotionen werden sehr gut vermittelt.

Für die Liebhaber des Originaltons gibt es selbstverständlich Untertitel. Wie immer bei „Kazé“, handelt es sich nicht um eine direkte Übernahme der deutschen Synchronisation. Es wurde eine weiße Schrift mit einer schwarzen Kontur gewählt.
Menü An der rechten Seiten befindet sich eine Illustration. Links daneben sind das Logo der Serie sowie die Menüpunkte zu sehen:
 
  • Start
  • Sprachen
  • Episoden

Die Unterpunkte werden einfach zur Seite hin ausgeklappt. Ein kleiner Eyecatcher ist der Cursor. Dieser wird in Form eines Käfers dargestellt. Natürlich wird die Navigation musikalisch begleitet.
Verpackung Die Blu-ray befindet sich in einer Amaray-Hülle. Dazu gibt es einen Schuber aus dünner Pappe. Wie man es von „Kazé“ kennt, wurde das FSK-Zeichen nicht auf den Schuber, sondern auf die Umverpackung gedruckt. Hinten findet man den üblichen Aufdruck, der die technischen Daten sowie Inhaltsangabe und Screenshots beinhaltet.

Für die Hülle der Blu-ray gibt es ein Wendecover, allerdings zeigt dies eine andere Abbildung als das reguläre Cover.
Extras Leider gibt es keinerlei Bonusmaterial.
Fazit Die ersten fünf Episoden können nicht vollends überzeugen. Der Erzählstil ist langatmig und der Splatter steht im Vordergrund. Letzteres dürfte zumindest Fans des Genre freuen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Geschichte noch entwickelt. Die Blu-ray ist zwar fehlerfrei, aber leider gibt es keinen Surround-Ton und kein Bonusmaterial.
Inhalt
Inhalt
3.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
6

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor:
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 15.11.2017
Bildcopyright: Yu Sasuga,Kenichi Tachibana/SHUEISHA, Project TERRAFORMARS


X