Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Love, Chunibyo & Other Delusions! Heart Throb Vol. 4

Originaltitel: Chūnibyō demo Koi ga Shitai! Ren (中二病でも恋がしたい 戀)
 
Gegen wen kämpft man, wenn man mit seinen eigenen Gefühlen nicht klar kommt? Die Hexe Sophia und das Wahre Auge des Bösen Königs finden es schließlich heraus und stellen sich jeweils ihrem eigenen Kampf.
Inhalt Rikka hat sich eine Erkältung zugezogen und Satone behauptet, über ihre Gefühle für Yuuta hinweg zu sein. Na, ob das stimmt? Mori Summer glaubt ihr zumindest nicht. Sie versucht, Satone und all ihren anderen Freunden zu helfen. Doch dann ist die Nacht des blauen Mondes angebrochen und egal wie schlecht es Rikka geht, sie muss die drei Schlüssel finden und den Dark Flame Dragon im Dark Flame Master erwecken, um Yuutas ewige Verbündete zu werden.
Das Achtklässlersyndrom bleibt also erhalten und sogar die Älteren lassen sich davon wieder beeinflussen. Und dann sind die Sommerferien schon wieder zu Ende und Rikka hat eine neue geheime Mission.
Love, Chunibyo & Other Delusions! -Heart Throb- (2. Staffel) - Vol.4
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:31.03.2017
Preis (Amazon):22,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 6 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017509376
Genres:Comedy, Romantik, Seinen
ProduzentenLantis, Pony Canyon, Tokyo Broadcasting System
AnimationsstudioKyoto Animation
Episoden:11 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Auch wenn in diesen letzten Folgen vor allem Liebe auf dem Plan steht, so bleiben Chunibyo und Delusions nicht aus und der Spaß kommt, wie immer, nicht zu kurz. Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf dem Pärchen Yuuta und Rikka und die Gruppe, die sich um sie versammelt hat, tut alles, um die Gefühle der beiden füreinander zu unterstützen. Wirklich herzallerliebst.
Die dreizehnte Folge oder besser die Extraepisode bildet eigentlich den richtigen Abschluss der Serie, in dem sie noch einen kleinen Einblick in den Alltag der Gruppe gewährt.






Umsetzung Die letzten Episoden der 2. Staffel überzeugen mit ihrer deutschen Synchronisation. Besser geht es kaum. Wer trotz allem die Originalversion bevorzugt, der kann sich weiterhin über sehr gute Untertitel freuen. Die Ton- und Bildqualität wurde allgemein beibehalten und ist für das Medium DVD einwandfrei.
Menü Auf der letzten Disk ist das Hauptmenü mit dem flotten Opening als Video ebenfalls vorhanden. Es präsentiert am unteren weißen Rand Folgendes:

- Start: Spiele alle Folgen hintereinander ab
- Sprachen: Japanisch (mit deutschen Untertiteln), Deutsch
- Untertitel: Deutsch AUS, Deutsch AN
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden 11-12 + Extra Episode
- Bonus: Mini-Episode 5+6
- Trailer: Blue Exorcist, Magi – The Labyrinth of Magic, Nisekoi
- Credits: Spielt die Credits ab

Der Cursor bleibt ein rosa Herzchen.

Verpackung Egal welche Schuber-Version Sammler gekauft haben, die vierte und letzte Standard-DVD-Hülle passt hinein und kommt trotzdem stimmig im transparenten Design. Nur falls man mal die Box umdrehen möchte. Auf dem Cover sind Yuuta, Rikka und Sanae zu sehen und das letzte Innere des Inlays ist mit einem bezaubernden Unterwasser-Artwork versehen. Außen gibt es auf der Rückseite alle Daten und Fakten zur vierten Disk.
Extras Fehlen dürfen hier die zwei letzten Mini-Episoden natürlich nicht. Ebenso wie das liebevoll gestaltete farbige Booklet, dass noch einige Fakten ergänzt und magische Dinge erläutert.


Fazit Wie immer ist es schade, wenn man sich von einer guten Serie verabschieden muss, aber gerade von der chaotischen Truppe um Yuuta und Rikka sollte man sich fröhlich verabschieden und sie immer wieder beleben, wenn es einem mal nicht so gut geht. Denn der Spaßfaktor ist und bleibt hoch bei dieser Serie. Dabei werden Gefühle und Fantasie groß geschrieben, was die Serie einfach sehenswert macht. Dazu ist die deutsche Umsetzung durch die Bank weg gelungen. Danke Kazé-Anime!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 23.11.2017
Bildcopyright: VIZ Media, Torako, Kyoto Animation, Chu-2byo-Production Partnership, Kazé Anime, TBS


X