Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Detektiv Conan TV Serie Box 2

Originaltitel: Meitantei Conan (名探偵コナン)
 
Kleiner Mann ganz groß: Conan Edogawa ermittelt weiter unter dem Deckmantel des schlafenden Kogoro. Allerdings nehmen ihm nicht alle seine Scharade ab.
Inhalt Conan ist nicht nur fleißig dabei, mit der Hilfe von Professor Agasas kleinen technischen Hilfsmitteln, mysteriöse Fälle aufzuklären, er steht auch immer seinen Freunden und vor allem Ran bei. So versucht er sie zum Beispiel vor einer mordenden Mumie zu verteidigen, auch wenn er dabei als kleiner Junge eindeutig im Nachteil ist. Aber er boxt sich durch.
Nach und nach wird des Öfteren nicht nur Kogoro mit der Betäubungsnadel schlafen gelegt. Auch Sonoko, Rans beste Freundin, klärt nun öfter mal einen Fall auf und hält sich bald für Konkurrenz zu Shinichi und Kogoro. Sehr zu Conans Unmut, der ja in Wirklichkeit all die Fälle löst. Das findet auch die Schwarze Organisation heraus, denn sie schickt zwei mysteriöse Gestalten, um Conan zu entführen. Ist das das Ende von Shinichi? Gott sei Dank nicht.
Doch dann taucht plötzlich der Oberschülerdetektiv aus Osaka, Heiji Hattori, auf. Er sucht seinen Konkurrenten Shinichi, der bei einem Mordfall in einem verschlossenen Raum tatsächlich auftaucht. Wie geht das? Was hat Conan zurückverwandelt? Und kann er nun in seinem jugendlichen Körper bleiben?
Detektiv Conan - Box 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:16.06.2017
Preis (Amazon):49,99 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:850 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Mystery, Krimi
ProduzentenTMS-Kyokuchi, Yomiuri Telecasting Corporation
AnimationsstudioTokyo Movie Shinsha
Episoden:35 - 68 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Weiter geht es mit den Abenteuern von Shinichi Kudo, dem Schülerdetektiv beziehungsweise Conan Edogawa, seinem geschrumpften Selbst. Die verschiedensten Fälle weisen die neuen 34 Folgen auf. Hierbei geschehen die verzwicktesten Morde und neue Charaktere werden eingeführt. Wie zum Beispiel Heiji Hattori und Conans oder besser Shinichis Eltern. Manche Fälle halten sogar so viel Inhalt bereit, dass des Öfteren Doppelfolgen auf der zweiten Box zu finden sind.
Ein kleiner Fehler der deutschen Umsetzung ist dabei auf der ersten Disk zu finden: Der Titel von Episode 39 lautet „Feuer und Flamme“ und wurde im Menü mit „Mord im Express“ betitelt. Im Episodenguide ist es allerdings wieder richtig. Also nicht verwirren lassen.






Umsetzung Viel besser ist der Zeichenstil der Serie noch nicht geworden und die Qualität der Episoden ist noch etwas verpixelt. Kein Wunder, wenn man das Alter der Serie bedenkt. Das beeinträchtigt allerdings die interessanten Fälle nicht. Weiterhin ist die deutsche Synchronisation, die als einzige auf der Box zu finden ist, sehr gut gelungen und Fans werden an dem alten eingedeutschten Opening immer noch ihre Freude haben.
Menü Das Menü ist noch immer einfach gestaltet, da es nur die deutsche Version der Folgen gibt. So bleibt der einsame Punkt:

- Alle Abspielen

Dann sind die jeweiligen Folgen mit Titel zur separaten Anwahl aufgelistet. Der Cursor ist die Schleife oder der Stimmentransposer von Conan Edogawa.


Verpackung Die nächsten 34 Folgen kommen erneut in einer stabilen Pappbox mit Conan und zwei verdächtigen Gestalten auf dem Cover und dem Einschub. Die Rückseite ist im typischen DVD-Inlay-Style gehalten und gibt eine Zusammenfassung inklusive Daten und Rechte.
In der Box gibt es einen Einschub, der doppelt aufgeklappt werden kann und ganz links mit dem Einschub für den Episodenguide beginnt und dann jeweils zwei DVDs auf einer Seite aufweist. Jede DVD hat ein anderes Screenshot als Aufdruck.
Extras Auch in der zweiten Box liegt ein Episodenguide bei, der die Titel und eine kleine Zusammenfassung der Episoden 35 bis 68 verrät. Inklusive kleinem Screenshot dazu.
Natürlich ist die Box ein kleines Extra, denn einzeln wäre es bei dieser langen Serie eindeutig voller im DVD-Regal.
Fazit Die zweite Box ist natürlich genauso aufgebaut, wie die erste der Reihe und somit für eine Wiederauflage hübsch gestaltet. Da es sich um die alte deutsche Version handelt, gibt es nur diese auf den DVDs, was Fans aber nicht weiter stören wird. Hier spielt immer noch der Nostalgiefaktor eine wichtige Rolle. Für Neulinge wird die Sache etwas alt wirken, daher sollte man sich auf den Inhalt konzentrieren, denn die Fälle bleiben spannend.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
2.5

Ton
Ton
3.5

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.4
DVD-Menü
DVD-Menü
4.5

Extras
Extras
4.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 24.11.2017
Bildcopyright: Gosho Aoyama / Shogakukan, YTV, TMS 1996, VIZ Media Switzerland, Kazé Anime


X