Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Aku no Hana - Die Blumen des Bösen (Mediabook) Vol. II (Blu-ray)

Originaltitel: Aku no Hana (惡の華)
 
Die Blume des Bösen ist erblüht und gedeiht prächtig in Kasugas Körper. Nakamura hat sie schließlich in ihm erweckt. Es scheint, als sei der Prozess nicht mehr umkehrbar und so treiben die beiden immer weiter in dieser Spirale an verwüsteten Gedanken.
 
Inhalt
Endlich ist der Zeitpunkt gekommen, den Nakamura so sehnlichst erwartet: Kasuga schreibt den beichtenden Aufsatz. Die beiden machen ein Treffen miteinander aus, zu dem Kasuga die Sportkleidung von Saeki mitbringt. Beide brechen des Nachts in das Schulgebäude ein, das Kasuga zu Anfang noch beunruhigt. Doch nach einer Auseinandersetzung mit Nakamura, die beinahe in einem Kontaktverbot endet, schreibt er seinen Aufsatz auf die Tafel seiner Klasse, sodass jeder diesen am nächsten Morgen lesen kann. Er beichtet, dass er ein Perverser ist und dass er die Sportkleidung von Saeki gestohlen hat. Nakamura und Kasuga gehen in der Situation so auf, dass es nicht bei seinem Aufsatz bleibt. Das reicht nicht mehr als Genugtuung für sie. Sie und Kasuga ergreifen Farbe und Pinsel und bemalen die Wände und den Boden des Klassenzimmers. Innerhalb von Minuten ist ihr komplettes Klassenzimmer verwüstet.
Gelassen gehen beide nach Hause und teilweise noch in Unbegreiflichkeit, was sie da eigentlich angestellt haben. Vor allem Kasuga macht sich langsam mit stärker werdenden Bauchschmerzen für die Schule fertig. Alle werden seine Beichte lesen und ihn verachten. Vor allem Saeki wird sich vor ihm ekeln und im Anschluss mit ihm Schluss machen.
Doch gerade als er im Klassenzimmer ankommt, ist alles anders als erwartet: Die Farbe, mit der die beiden in der Nacht noch so wüst um sich geschmissen haben, verdeckt seinen Namen komplett. Nur einzelne Zeichen verschiedener Sätze sind zu erkennen. Jeder glaubt, dass der Perverse wieder zugeschlagen hat und die Sicherheitsmaßnahmen an der Schule und im Dorf werden verschärft.
Aku no Hana - Die Blumen des Bösen - Mediabook Vol. 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:30.10.2015
Preis (Amazon):37,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Romantik, Slice of Life
ProduzentenHiroshi Nagahama
AnimationsstudioZEXCS Inc.
Episoden:7 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Weiter geht es in der seltsamen Welt von Kasuga und Nakamura. Die Serie besitzt eine seltsame Geschichte, die passenderweise mit einem eigenartigen Stil umgesetzt wurde. Die komplette Serie wurde rotoskopiert. Das bedeutet, dass diese mit echten Schauspielern aufgenommen wurde und demnach über die Aufnahmen gezeichnet wurde. Mit „Aku no Hana II - Die Blumen des Bösen” erschien der zweite Teil der ersten Staffel. Man kann hier auch erwähnen, dass es wohl eine Fortsetzung geben wird, da es bereits am Ende der Serie angekündigt wurde. Ansonsten würde die Serie mit einem seltsamen, offenen und nichtssagenden Ende enden.









Umsetzung Die Qualität ist zur ersten Blu-ray unverändert. Bild und Ton sind fehlerfrei. Zudem befinden sich erneut zwei Tonspuren auf der Blu-ray (Deutsch DTS-HD 2.0, Japanisch DT-HD 2.0). Die deutsche Synchronisation zeigt gute Qualität und wurde von den Synchronsprechern überzeugend eingesprochen. Passend zur japanischen Tonspur befindet sich wie immer ein deutscher Untertitel auf der Blu-ray. Dieser ist ebenfalls fehlerfrei und gut lesbar. Es handelt sich dabei nicht um Dubtitel.
Menü
Das Blu-ray-Menü ist im gleichen Design gestaltet worden, wie bei der ersten Blu-ray der Serie. Der Hintergrund zeigt verschmutztes Papier, auf dem sich auf der linken Seite das Menü befindet und auf der rechten Seite die Blume des Bösen. Während die Titelmusik des Anime erklingt, kann man zwischen folgenden Optionen im Menü wählen:
 
  • Start
  • Sprachen
  • Untertitel
  • Episoden
  • Trailer
  • Credits



Verpackung
Die Verpackung ist ähnlich des Vorgängers. Es handelt sich dabei nicht um eine herkömmliche blaue Blu-ray Verpackung, sondern um eine aufklappbare Verpackung mit einem Hardcover. Auf dem Cover befindet sich diesmal eine Blumen, die langsam erwacht, passend zur Geschichte des Anime.
 
Extras
In der Verpackung werdet ihr erneut fündig. Vierunddreißig Seiten an Extras erwarten euch mit einigen Manga-Ausschnitten und Erläuterungen zu allen Episoden. Leider befindet sich auch diesmal keine weiteren Extras auf der Blu-ray.
 
Fazit Es bleibt spannend und doch werden nicht alle Geheimnisse, Ereignisse und Entscheidungen erklärt. Der Schluss kommt sehr abrupt und Volume 2 endet in einem „Cliffhanger”, der eine weitere Staffel ankündigt. Die Serie kam bereits 2013 in Japan auf den Markt und bisher ist leider noch nichts bekannt. Wer auf seltsame Geschichte und Stile steht, ist bei dieser Serie genau richtig. Wir bleiben gespannt!
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.2
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
3.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
4.5

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 29.11.2017
Bildcopyright: ZEXCS & Aku no Hana Production Committee, Animax, GANSIS, Kodansha, Starchild Records, The Klockworx Co., Ltd., Kazé


X