Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

SAIYUKI requiem - Film (Collector's Edition)

Originaltitel: Gensomaden Saiyuki: Requiem (幻想魔伝 最遊記 Requiem 選ばれざる者への鎮魂歌)
 
Die Gang ist nach langer Zeit wieder unterwegs. Nach einer ausgiebigen Schlacht begegnen sie einem Mädchen, das auf der Flucht vor einem Monster ist. Die vier schaffen es, dieses in die Flucht zu schlagen und das Mädchen bietet ihnen ihre Gastfreundschaft an. Oder ist das alles nur ein Trick?
 
Inhalt
Der rebellische Priester Genjo Sanzo, der hyperaktive Affenkönig Son Goku, der verführerische Sha Gojyo, der coole, ruhige Cho Hakkai und sein Drache, der sich in einen Jeep verwandeln kann, sind wieder unterwegs. Nach einem erschöpfenden, aber doch einfachen Kampf sind die vier unterwegs auf der Suche nach einer Bleibe und einer warmen Mahlzeit. Auf der Straße begegnen sie einem Mädchen, das ihnen entgegen läuft und sie warnt, sie sollen sich so schnell wie möglich von hier entfernen. Doch es ist schon zu spät. Das große Monster hat ihr Auto bereits erreicht. Während jeder versucht, das Monster in die Flucht zu schlagen und dem Mädchen zur Hilfe zu kommen, scheint Genjo mal wieder die Ruhe selbst zu sein. Voller Sicherheit benutzt er seine Waffe, aber er vernichtet das Monster nicht, sondern schlägt es nur in die Flucht. Normalerweise ist er doch stark genug, um solch ein Monster zu bezwingen …
Das Mädchen ist sehr dankbar und möchte sich ihren Rettern gern erkenntlich zeigen. Da sie jedoch kein Geld hat, bietet sie ihnen das Haus ihres Herrn zur Übernachtung und zum Abendmahl an. Die vier nehmen ihr Angebot an. Eine Entscheidung, die sich in den kommenden Stunden als Fehler erweist, denn wie sich herausstellt, handelt es sich um eine Falle. Einige der Gang bekommen schon ein mulmiges Gefühl, doch Genjo weiß von Anfang an Bescheid. Dennoch entscheidet er sich dagegen, mit seinen Freunden in einem Raum zu bleiben. Nach und nach werden sie gegeneinander ausgespielt und niemand weiß mehr, wer noch der Echte ist - außer Genjo. Er bleibt der Gelassene mit dem Durchblick.
Saiyuki Requiem - Collectors Box
Dt. Publisher:AV2
Erscheinungstermin:28.11.2005
Preis (Amazon):41,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Schwedisch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Action, Adventure
ProduzentenDentsu Inc., Group TAC, Studio Pierrot, TV Tokyo
AnimationsstudioStudio Pierrot
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Die Serie "Saiyuki” basiert, wie so viele Anime-Serien, auf der Legende des Affenkönigs, wie es zum Beispiel schon bei “Dragon Ball” der Fall war. Dies verrät auch der Name eines der Gang-Mitglieder: “Son Goku”. Die Legende ist in Deutschland unter dem Namen “Die Reise nach Westen” bekannt. 
Nach langer Zeit wurde der Film nun endlich in Deutschland auf DVD herausgebracht, denn er erschien bereits 2001 in Japans Kinos. Er ist eine Adaption zu seinen Vorgängern “Gensomaden Saiyuki” (1997) und “Saiyuki Gaiden” (2000). Nach diesem Film folgten noch weitere Adaptionen.









Umsetzung
Da es sich bei “Saiyuki Requiem - Film” um einen Film handelt, der bereits etwas in die Jahre gekommen ist, ist die Qualität dementsprechend schlechter als bei aktuellen Neuerscheinungen. Der Film wurde noch im alten Format 4:3 produziert und besitzt eine Tonspur in Dolby Digital 2.0 (Japanisch) und für die neue Veröffentlichung auch einige in Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Französisch, Italienisch). Passend zu den verschiedenen Tonspuren gibt es verschiedene Untertitel wie Deutsch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Schwedisch und Polnisch.
Die deutsche Synchronisation ist wenig überzeugend. Ob es nun an den Sprechern liegt oder eher an den Punchlines, die für die Charaktere geschrieben wurden, ist fraglich. Dennoch verhält sich der Film nicht viel anders, als die Serie es damals tat.
Menü
Nachdem man sich für eine der Sprachen entschieden hat, baut sich das Menü nacheinander auf. Während im Hintergrund die Titelmusik ertönt, schweift das Bild über einen Betonuntergrund zum Hauptmenü. Neben einem Yin-Yang-Symbol erscheint das Hauptmenü, das aus folgenden Optionen besteht:
  • Film
  • Kapitel
  • Audio (Dub: Japanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch; Sub: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Schwedisch, Polnisch)





Verpackung Die Collector's Edition von “SAIYUKI requiem - Film” wurde wie ein Mediabook gestaltet. Die DVD-Verpackung entspricht nicht der herkömmlichen Plastikverpackung, sondern man kann sie wie ein Buch aufklappen. Auf beiden Seiten ist eine DVD vorzufinden und in der Mitte befindet sich das Booklet. Leider ist die Verankerung des Booklets in der Verpackung so schlecht, dass es schnell herausfällt.
Extras
An Extras wurde in dieser Edition nicht gespart. Zum einen beinhaltet die Verpackung ein 36-seitiges Booklet mit Informationen zu Film, Charakteren, Roman, Mangaversionen, Serie und Artwork. Zudem wurde eine Kurzversion von “Die Legende des Affenkönigs” angehängt mitsamt einer Erklärung, inwiefern die Serie von der Legende abschweift.
Zum anderen beinhaltet die Verpackung auch noch eine zweite DVD, die vollgestopft wurde mit verschiedensten Extras. Hier findet ihr ein Making-of Video der Präsentation des Films, der Produktion des Films bei Pierrot, der Postproduktion und natürlich Trailer.



Fazit Mit “SAIYUKI requiem - Film” kommt ein Film einer Serie auf den deutschen Markt, die schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, wenn nicht sogar vergessen. Die Serie war zwar nicht besonders populär in Deutschland, dennoch finden sich hier und da auch einige Fans. Selten sieht man eine Collector’s Edition so vollgestopft mit Extras und dann mit einem solch überzeugenden Preis ausgezeichnet.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
3

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


2.5
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Matter / Cami
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 15.12.2017
Bildcopyright: Pierrot & Dentsu Inc., Group Tac, Pierrot, TV Tokyo, Anime Visionen GmbH, Kazé


X