Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

One Punch Man Vol. 3

Originaltitel: Wanpanman, ワンパンマン Wanpanman, ワンパンマン
 
Endlich scheint sich der Wunsch von Saitama nach dem Kampf mit einem ebenbürtigen Gegner zu erfüllen! Der Herrscher des Alls taucht mit seinem Raumschiff auf, auf der Suche nach dem stärksten Helden der Erde!
Inhalt Über A-bis-Z-Stadt taucht ein riesiges Raumschiff aus dem All auf und die auf die Erde strömenden Aliens machen sich daran, die Weltbevölkerung auszulöschen! Die Heldenvereinigung ruft alle Helden der S-Klasse zusammen und formiert sie gegen die Vielzahl an Gegner. Auch Saitama lässt keine Zeit verstreichen und dringt unbesiegt ins Raumschiff ein, wo er den Anführer der Aliens sucht und zum Kampf herausfordern will.

Diese Ablenkung kommt ihm gerade zugute; nachdem der König der Tiefsee an Land ging und jede Menge Helden vermöbelte, riss Saitama natürlich die Situation wieder herum. Doch die gerettete Bevölkerung war alles andere als dankbar: sie beschimpften ihn als Betrüger, der die Vorarbeit aller Helden ausnutzte, um dem Monster letztendlichen den vernichtenden (einen) Schlag zu erteilen. Obwohl Genos ihn verteidigen wollte, sah Saitama darüber hinweg. Er hat es nicht nötig, die Leute aufzuklären. Außerdem war selbst der König der Tiefsee kein ernstzunehmender Gegner für den Superhelden.

Saitama hofft, im Raumschiff aus dem All diesen endlich zu vorzufinden. Und es scheint, als würde sich dieser Wunsch endlich erfüllen: Gebieter über das All Boros hat im ganzen Universum einen Gegner gesucht, mit dem er es aufnehmen kann. Nach Berichten über andere Aliens, die auf der Erde verschwunden sind, ist Boros neugierig geworden. Schon bald sollen zwei Giganten aufeinander treffen und ihre Kräfte im Kampf messen!
One Punch Man - Vol. 3
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:29.09.2017
Preis (Amazon):35,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:125 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017508980
Genres:Action
AnimationsstudioMadhouse
Episoden:9 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Auch Volume 3 schafft wie seine Vorgänger, die Frage nach den Enden der Kämpfen zu umgehen und richtet seine Aufmerksamkeit auf die Kämpfe der Helden der Heldenvereinigung und natürlich dem bisher nie dagewesenen Gegner Saitamas, der nicht nach einem Schlag das Zeitliche segnet. Die verschiedenen Helden können zeigen, was sie drauf haben und in actiongeladenen Szenen, die schnell und klasse animiert vonstatten gehen, wird der Zuschauer förmlich mitgerissen. An der Qualität von Bild und Ton hat sich glücklicherweise nichts geändert und die gelungene sehr Synchronisation von One Punch Man gibt immer wieder Anlass zur Freude.









Umsetzung An der Umsetzung hat sich nichts geändert. Das Format verbleibt bei 16:9 und beide Sprachen kann man in Dolby Digital 2.0 anhören. Die Synchronsprecher machen immer noch beeindruckende Arbeit, neue Rollen wurden gut besetzt, zu deutsch wie zu japanisch. Möchte man die Folgen im Originalton hören, sind die Untertitel weiterhin in weiß mit schwarzer Umrandung gut lesbar.
Menü Das Menü hat sich nicht verändert. Nach Kazé-Logo, Urheberrecht- und FSK-Belehrung begrüßt uns Saitama erneut mit einem Punch und dem rockigen Opening, welches im Menü läuft. Dieses ist nicht animiert, man sieht diesmal links ein Bild vom Ninja Speed-o'-Sound Sonic und neben ihm liegen zentriert die Menüpunkte zur Auswahl bereit:

- Start: spielt alle Episoden am Stück ab
- Sprachen: Deutsch, Japanisch (OMU)
- Untertitel: an/aus
- Episoden: einzelne Auswahl von 9 bis 12 ohne Kapitelüberschrift
- Ovas: 5 und 6
- Bonus: Synchro-Special
- Credits: Auflistung aller Beteiligten an One Punch Man

Das Menü kommt ohne Untermenüs aus. Die Auswahl wird anhand eines geraden dunkelgrauen Strichs vor dem Text markiert.
Verpackung Volume 3 kommt wie sein Vorgänger in einem Digipack und füllt den Schuber mit den beiden vorigen Volumes jetzt komplett aus. Die bestimmende Farbe in der Fortsetzung ist diesmal lila und auf dem Cover ist Ninja Speed-o'-Sound Sonic zu sehen, welches ebenfalls von einer Schutzhülle umschlossen ist, die mit einem Ausschnitt in Form eines Wandeinbruchs einen Blick auf die Vorderseite der DVD-Hülle werfen lässt. Hinten liegt diesmal ein Rückentext locker um die DVD, mit Werbetext, drei Screenshots, die ein wenig klein geraten sind, Episodennamen und Infos zu Laufzeit, Ton, Format und anderem. Öffnet man die Verpackung, liegen links im Einschub wieder die Extras bereit und rechts die DVD, auf der Genos vom Cover zu sehen ist.
Extras Auf der DVD gibt es diesmal ein fast vierzig minütiges Extra als Synchro-Spezial, bei denen man die deutschen Sprecher der Hauptcharaktere im Interview oder bei der Arbeit beobachten kann, sowie die üblichen beiden zusätzlichen OVAs zu knapp zehn Minuten. In der DVD-Hülle ist ein Sticker mit dem Symbol der Heldenvereinigung zu finden, ein Artboard von Genos und abermals das Booklet, welches sich mit den Notizen Genos' von Volume 3 beschäftigt. Wieder kann man hier das Hero-, Key Person-, Villains-, Key-Word- und Bonus-Memo finden sowie ein Interview mit Chikashi Kubato, der für Charakterdesign und Gesamtanimationsregie spricht und ein Interview mit Yusuke Murata, der One Punch Man für One zeichnet.

Fazit In Volume 3 sieht man sowohl die Heldenvereinigung in Aktion, als auch endlich einen Gegner, der nicht sofort nach dem ersten Schlag das Handtuch wirft. Die Serie bleibt ihrem Humor und den actionreich animierten Kämpfen treu und da viele verschiedene Helden auftreten, kann man sich von der Vielzahl an Animationen angenehm berieseln lassen. Die Charaktere haben ihren Wiedererkennungswert und gewinnen schnell die Liebe ihrer Zuschauer. Außerdem wartet One Punch Man neben Lachkrämpfen und fassungslos komischen Momenten immerzu ebenfalls mit einer netten Anzahl an Extras auf.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.2
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3

Autor:
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 07.01.2018
Bildcopyright: Kazé, ©ONE, Yusuke Murata/SHUEISHA


X