Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

One Piece - Box 16

Originaltitel: Wan Pīsu (ワンピース)
 
Nachdem Ruffy dank Hancock von Marineford geflohen ist, bangt jeder um sein Leben. Ruffy ist schwer verletzt, doch obwohl jeder auf das Erwachen des Kapitäns wartet, scheuen sie sich davor, ihm die Realität vor Augen zu führen: Ace und Whitebeard sind tot!
 
Inhalt
Ruffy ist aufgewacht und erinnert sich an die letzten Momente, bevor er in Ohnmacht fiel. Ace ist vor seinen Augen gestorben und die Trauer überwältigt ihn. Sein Bruder ist tot und er kann es nicht glauben. Er kann keinen klaren Gedanken mehr fassen und bricht in Wut und Trauer aus. Nun ist auch sein letzter Bruder gestorben und ihm bleibt nichts mehr im Leben. Doch in seiner ganzen Trauer vergisst er seine Crewmitglieder. Ihm werden seine Freunde erst wieder bewusst, als Jimbei ihn wieder zur Vernunft bringen kann. Er erinnert sich an das Versprechen, dass die Strohhutbande sich gegeben hatte. Sie wollten sich alle nach drei Tagen wieder im Sabaody Archipel treffen, allerdings hat Ruffy dies durch das Rettungsunterfangen von Ace komplett aus den Augen verloren. Alle Mitglieder der Strohhutbande wurden - nach dem Kampf gegen Bartholomäus Bär - in verschiedene Himmelsrichtungen verstreut und jeder versucht auf seine Art, wieder zurück zu gelangen. Bevor jeder seine Insel verlassen kann, erreicht Ruffys Nachricht jeden einzelnen. Ruffy hatte sich zusammen mit Jimbei und Rayleigh gemeinsam zum Marine Ford aufgemacht, um dort für Schlagzeilen zu sorgen und seinen Crewmitgliedern eine Nachricht zu senden, die nur sie verstehen würden. Er läutete dort die Glocke von Ox Lloyd sechzehn Mal, um so an seine gefallene Freunde zu erinnern und eine neue Ära einzuläuten. Jedes seiner Crewmitglieder versteht die Nachricht und versucht auf der Insel, auf der er oder sie gelandet ist, ein individuelles Training zu starten und besser zu werden, denn Großes wird kommen: In zwei Jahren werden sich alle wieder sehen!
 
One Piece - Box 16: Season 14
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:30.06.2017
Preis (Amazon):54,99 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:650 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017502223
Genres:Comedy, Action, Adventure
ProduzentenEiichiro Oda
AnimationsstudioToei Animation
Episoden:490,​491,​493,​494,​495,​496,​497,​498,​499,​500,​501,​502,​503,​504,​505,​506,​507,​508,​509,​510,​511,​512,​513,​514,​515,​516 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Ein schwerer Schicksalsschlag hat in der Geschichte von One Piece stattgefunden. Zwar sterben hier auch Charaktere, doch solch eine Wucht, wie der Tod von Ace und Whitebeard hatte noch nie stattgefunden. Zum ersten Mal wurden wichtige Charaktere aus der Geschichte geschnitten und es scheint, dass One Piece sich zu einer ernsteren und erwachsenen Serie entwickelt. Mit dieser Box wird das Ende der vierzehnten Staffel rund um das Marine Ford eingeläutet. Alle Charaktere werden nun erstmals ihren eigenen Weg gehen, trainieren und an ihren eigenen Fähigkeiten arbeiten. In zwei Jahren werden sie sich alle im Sabaody Archipel wieder sehen.









Umsetzung An der Qualität hat sich seit der letzten Box nichts verändert. Das Bildformat ist immer noch in 4:3, obwohl diese Folgen bereits im neuen 16:9 produziert wurden. Es gibt weiterhin nur die deutsche Tonspur auf den DVDs in Dolby Digital 2.0. An der Besetzung der Synchronsprecher hat sich seit der vorherigen Veröffentlichung nichts verändert. Die Sprecher unserer geliebten Strohhutbande machen weiterhin ihre Arbeit gut und sprechen jeden Charakter authentisch ein.
Menü Die DVD-Menüs sind so einfach, wie eh und je gestaltet worden. In der Farbe der Verpackung erscheint der Hintergrund des Menüs, während links neben dem Menü ein Charakter der Episoden dieser Box erscheint und die Titelmusik ertönt. Das Hauptmenü der DVD besteht dabei lediglich aus den Optionen, jede Episode einzeln auszuwählen oder alle der Reihe nach abzuspielen.






Verpackung Die sechzehnte Verpackung erstrahlt im knallen Gelb. Auf dem Cover des Schubers seht ihr Ruffy und alte Bekannte, denen Ruffy in Marineford begegnete. In dem Schuber befindet sich eine aufklappbare Verpackung, die alle sechs DVDs und Extras beherbergt.
Extras In der Verpackung findet ihr wie immer ein Booklet zur Box. Dieses fünfzehnseitige Booklet gibt Informationen zu Stationen, Freunden und Feinden her. Natürlich darf ein Episodenführer nicht fehlen. Leider befinden sich keine weiteren Extras auf den DVDs.
Fazit Nachdem in der letzten Box der große Kampf ein Ende nahm, geht es etwas ruhiger in der sechzehnten Box weiter. Ruffy verarbeitet das Geschehen und jeder in der Strohhutbande geht seinen eigenen Weg, denn alle werden sich in zwei Jahren wieder sehen. Die meisten Episoden dieser Box sind jedoch einem Rückblick gewidmet, indem wir mehr über die Kindheit von Ruffy und Ace erfahren. An der Qualität hat sich in dieser Box nichts verändert, leider auch nicht an der Tatsache, dass das Bildformat in 4:3 auf den DVDs veröffentlicht wurde, obwohl diese Folgen bereits in 16:9 produziert wurden.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
3

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.5
DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 20.05.2018
Bildcopyright: Toei Animation, Eiichiro Oda, Kazé


X