Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Zarte Blüten, Melancholie und schwere Lider - Meirans Bilder laden zum Träumen ein. Lest euch hier unser Interview mit ihr durch!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Lady Oscar ~ Die Rose von Versailles ~ Gesamtedition (Blu-ray)

Originaltitel: Versailles no Bara (ベルサイユのばら)
 
Im Jahre 1769 wird die junge Lady Oscar François de Jarjayes Teil der französischen königlichen Garde und zeitgleich die Leibwächterin der zukünftigen Königin Marie Antoinette. Wie sie das intrigante Leben am Hofe wahrnimmt und welche Herausforderungen es für die willensstarke Oscar bringt, erfahrt ihr im 40-teiligen Anime-Klassiker „Lady Oscar ~ Die Rose von Versailles ~“.
Inhalt
Ende des 18. Jahrhunderts ist Europa ein Pulverfass. Frankreich und Österreich sind zu dieser Zeit europäische Großmächte. Österreichs Königin schließt mit dem König Frankreichs einen Friedenspakt, um die brenzlige Lage zu de-eskalieren. Dieser sieht vor, dass die österreichische Prinzessin Marie Antoinette den Kronprinzen Ludwig XVI. heiratet. Um die zukünftige Königin Frankreichs zu schützen, sucht König Ludwig XV. eine angemessenen Leibgarde für sie.
 
Als sechste Tochter von General Jarjayes wird die wunderschöne Oscar François als Junge aufgezogen, da ihre Mutter bislang keinen Jungen gebar und die Familie einen Nachfolger benötigt. Sie erhält Unterricht im Fechten wie Reiten und entpuppt sich als Naturtalent. Außerdem verfügt sie über einen willensstarken und wilden Charakter, der ideal zu einer Karriere im Militärdienst passt. Durch die Stellung ihres Vaters und ihr außerordentliches Können erlangt Oscar im Alter von 14 Jahren die Position der persönlichen Leibwächterin der zukünftigen Königin Marie Antoinette.
 
Damit beginnt für Lady Oscar ihre Zeit bei der königlichen Garde und sie erlebt das intrigante Spiel um Ehre, Leben und Tod am Hofe hautnah mit. Während die Adeligen und das Königshaus im Schloss pompöse Feste feiern, leidet und hungert das Volk elendig. Die gesellschaftliche Schieflage spitzt sich Jahr um Jahr zu, bis 1789 schließlich die Revolution ihren blutigen Lauf nimmt…
Lady Oscar ~ Die Rose von Versailles ~ Gesamtedition (Blu-ray)
Dt. Publisher:NewKSM
Erscheinungstermin:15.09.2014
Preis (Amazon):35,99 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:940 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4260318085496
Genres:Drama, Adventure, Historie
ProduzentenSeiichi Ginya, Shunzo Kato
AnimationsstudioTokyo Movie Shinsha
Episoden:1 - 40 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Im Fokus des Anime steht Lady Oscar und ihre Lebensgeschichte. Im Laufe der Story werden immer wieder neue Charaktere eingeführt, die entweder kurzweilig eine bedeutende Rolle spielen oder zu festen Nebencharakteren werden. Die 40 Folgen erstrecken sich im Anime über einen Zeitraum von 25 Jahren, von 1769 bis 1794.
 
Es kommen zahlreiche Figuren vor, die auch im realen Leben existieren wie beispielsweise Königin Marie Antoinette oder Hans Axel von Fersen. Trotz des Bezugs zur damaligen Zeit ist der Plot fiktiv, aber orientiert sich nahe am tatsächlichen Geschehen der geschichtlichen Aufzeichnungen. Von Liebe, Intrigen, Mord, Ehre, Hass, Politik und Freundschaft ist in „Lady Oscar ~ Die Rose von Versailles ~“ alles dabei.
 
Die Anime-Adaption basiert auf der Manga-Vorlage „Die Rosen von Versailles“ von Ryoko Ikeda. Die 40-teilige Anime-Serie wurde in den 70ern produziert und lief in den 90er Jahren im deutschen Fernsehen. Daher gilt die Serie in Deutschland als Anime-Klassiker.









Umsetzung
Da die Anime-Serie bereits ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel hat, ist die Bildqualität nicht die beste. Dennoch wirken die Farben einigermaßen okay und sind gut sichtbar. Bei schnellen Schwenks und Animationen bemerkt man, das diese nicht so super flüssig wirken wie die Actionszenen der heutigen Zeit. Dass ist allerdings vollkommen in Ordnung, wenn man das Alter von „Lady Oscar ~ Die Rose von Versailles ~“ im Kopfe hat. Das Bildformat ist 4:3 mit einer Auflösung von 1920x1080px laut Backcover.
 
Die Tonqualität ist prinzipiell gut. Die Effekte, Hintergrundmusik und Stimmen sind einwandfrei im Format DD 2.0 in deutscher Sprache zu hören. Die japanische Originalversion und Untertitel sind nicht dabei.
 
Die deutsche Synchronisation ist dieselbe, die in den 90er Jahren im Fernsehen lief. Wer die Serie also noch von dieser Zeit kennt, wird die Stimmen wieder erkennen. Prinzipiell ist die Vertonung in Ordnung, insbesondere die Sprecherinnen der „jungen“ Oscar und Marie Antoinette leisten solide Arbeit.
Je älter die Charaktere allerdings werden, desto weniger passt beispielsweise die kindliche Stimme von Marie Antoinette zu der Figur. Die Sprache einer Person verändert sich im Laufe des Lebens; das wurde in der Anime-Adaption jedoch wenig berücksichtigt, was schade ist.
Menü
Die Optik des Menüs ist wunderschön. Ein elegantes, leicht geblurrtes Artwork ist im Hintergrund zu sehen, während im Vordergrund ein Bild von Lady Oscar, das Logo und die Optionen zu sehen sind. Außerdem spielen kleine Lichtanimationen ab.
 
Der Inhalt des Menüs ist sehr übersichtlich gestaltet. Es gibt zwei Auswahlmöglichkeiten:
 
Alle Abspielen – Folge 1 und alle danach folgenden nehmen ihren Lauf.
Episoden – jede der Folgen ist einzeln auswählbar.
 
Schön gestaltet, einfach zu bedienen und fehlerfrei. Daumen hoch!



Verpackung
Die Gesamtedition ist in eine gewöhnliche blaue Blu-ray-Verpackung gehüllt. Das Cover zieren Lady Oscar und Marie Antoinette in einem gerahmten Bild. Die Rückseite gibt uns anhand von Artworks, Screenshots und Texten einen Einblick in die Anime-Serie. Außerdem sind hier die technischen Details nachzulesen.
 
Klappt man die Hülle auf, sieht man das Wendecover. Dieses ist bis auf die FSK12-Kennzeichnung identisch. Die Disk und ein Programmheft von KSM sind enthalten.
 
Insgesamt eine normale Blu-ray-Verpackung.
Extras Das einzige Extra ist das Wendecover, welches in der Verpackung mit dabei ist. Definitiv zu wenig!
Fazit Nostalgie pur! Alle Abenteuer von Lady Oscar sind auf einer Blu-ray zu finden. KSM Anime hat der Serie ein elegantes Menü spendiert und eine „altersgerechte“ Veröffentlichung. Das Bild ist verständlicherweise nicht auf dem heutigen Standard. Ebenso hätte man bei der Synchronisation noch einiges verbessern können. Dennoch für alle Liebhaber von Anime-Klassikern eine klare Empfehlung!
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
3

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


2.5
DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
5.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Datum d. Artikels: 24.08.2018
Bildcopyright: © Ryoko Ikea • TMS Entertainment Co., Ltd / © 2014 KSM GmbH


X