Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Vom 6. bis 8. September fand im Kongress Palais Kassel die größte ehrenamtlich organisierte Convention im deutschsprachigen Raum statt: Die Connichi ist ein jährliches Highlight für alle Freunde japanischer Popkultur.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Girls' Last Tour Vol.2

Originaltitel: Shojo Shumatsu Ryoko (少女終末旅行 )
 
„Wie soll man denn lebendig sein, wenn man Angst vor dem Tod hat?!“
Inhalt Chito und Yuuri fahren mit ihrem Kettenkrad durch eine verlassene Stadt und erkunden die leerstehenden Wohnhäuser. Dabei entdecken sie eine Wohnung, in der noch ein paar letzte, wenige Möbelstücke stehen – und es gibt sogar fließend Wasser! Voller Sehnsucht nach einem richtigen Zuhause malen sie sich aus, wie sie die Wohnung einrichten würden, wenn es ihre eigene wäre, und bleiben schließlich über Nacht. Am nächsten Tag aber geht es auch schon wieder weiter. Während Yuuri, egal, was kommt, ihren Optimismus und ihre Unbekümmertheit kontinuierlich beibehält, verfolgen Chito die Eindrücke ihrer Reise in recht verstörenden Träumen.

Als sie mit ihrem Kettenkrad plötzlich eine Panne erleiden, treffen sie nur kurze Zeit später auf Ishii, einer Frau, die auf einem alten Luftwaffenstützpunkt lebt. Sie verspricht, den Mädchen in ihrer Not zu helfen, wenn diese ihr im Gegenzug ebenfalls zur Hilfe kommen würden – denn Ishii bastelt an einem Flugzeug und benötigt noch Unterstützung in der Fertigstellung. Für Yuuri und Chito bedeutet das eine Nacht im Warmen, inklusive Verpflegung und einem heißen Bad, worüber sich beide mächtig freuen! Schlussendlich schaffen sie es auch, Ishiis Flugzeug fertigzustellen und ihr Kettenkrad wird auch wieder flott gemacht. Dann heißt es auch schon wieder Abschied nehmen, was besonders Chito jedes Mal zu Herzen geht.

Abschließend erhalten sie von Ishii einen Plan, wo es in der Stadt noch ein paar wenige Nahrungsvorräte zu finden gibt. Das stellt Yuuris und Chitos nächstes Ziel dar, wobei Chitos stetige Höhenangst die Suche nicht gerade begünstigt. Schließlich werden sie in einer alten Backfabrik aber doch noch fündig und es gelingt ihnen, ihr eigenes Brot herzustellen.
Auf ihrer weiteren Reise gelangen sie schließlich zu einer der Hochebenen, die sie schon die ganze Zeit angestrebt hatten. Allerdings werden sie dort nach nichts fündig, was Chito sich erhofft hatte. Statt dessen finden sie ein paar verwaiste Flaschen Bier und die beiden Freundinnen machen somit ihre erste Erfahrung mit Alkohol...
Girls' Last Tour - Vol. 2
Dt. Publisher:Universum Anime
Erscheinungstermin:21.12.2018
Preis (Amazon):22,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:92 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Adventure, Slice of Life
ProduzentenTakaharu Ozaki
AnimationsstudioWhite Fox
Episoden:5 - 8 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Girls' Last Tour“, im Japanischen „Shojo Shumatsu Ryoko“, ist ein zwölfteiliger Anime, der auf den gleichnamigen sechsteiligen Manga von Tsukumizu basiert. Der Anime-Adaption nahm sich das Studio White Fox an, die auch schon für Titel wie „Steins;Gate“ oder „Re:Zero“ verantwortlich waren.

Besonders hervorzuheben ist die Kombination des Moe-Zeichenstils der Charaktere mit der oftmals doch sehr dystopischen Landschaft sowie den philosophischen Ansätzen, die sich durch die Serie ziehen wie ein roter Faden. Mögen vor allem die ersten beiden Punkte zunächst nicht miteinander vereinbar erscheinen, beweist „Girls' Last Tour“ gekonnt das Gegenteil.









Umsetzung Der technische Standard in Bild, Ton und Synchronisation hat sich in Volume 2 anstandslos zu seinem Vorgänger halten können. Bei der Synchronisation der beiden Hauptcharaktere kann man sogar den Eindruck gewinnen, dass das Zusammenspiel der beiden Sprecherinnen noch einen Ticken besser funktioniert, als in den Anfangsfolgen.
Menü Das Menü ist im gleichen Stil aufgebaut wie auch schon in Volume 1: Das Hauptmenü zeigt das Cover der DVD, während im Hintergrund ein Song aus dem Anime abgespielt wird (der gleiche wie in Volume 1). Die Untermenüs zeigen Szenenbilder und sind nicht mit Musik hinterlegt.

Folgende Punkte stehen zur Auswahl:

- Alle abspielen
- Folgenauswahl
- Einstellungen (Sprache: Deutsch Digital 2.0, Japanisch Digital 2.0; Untertitel: Deutsch)
- Trailershow (zeigt verschiedene Serientrailer des Publishers)



Verpackung Zur Verpackung können wir nichts sagen, da uns nur eine Promo-Disk zur Verfügung stand.
Extras Auf der Disk selbst befinden sich diesmal keinerlei Extras. Ob es welche innerhalb der Verpackung gibt, können wir nicht beurteilen, da uns nur eine Promo-Disk zur Verfügung stand.
Fazit Eine gelungene Fortsetzung! Die ruhige Grundstimmung sowie die philosophischen Elemente aus den ersten Folgen finden sich auch hier wieder. Auch die Fähigkeit, scheinbar belanglose Alltagsdinge oder Situationen in ein besonderes Licht zu rücken, haben die Macher in diesen Folgen wieder anstandslos eingesetzt. Wer Volume 1 mochte, darf sich bedenkenlos auch Volume 2 zulegen!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.7
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Kathia Krüss
Datum d. Artikels: 21.12.2018
Bildcopyright: ©TSUKUMIZU, Shinchosha, Girls Last Tour Partners, Universum Film GmbH


X