Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Haikyu!! Zweite Staffel Vol. 2

Originaltitel: Haikyu!! (ハイキュー!! )
 
Das nächste Trainingscamp steht in den Startlöchern und die Volleyballjungs der Karasuno-Oberschule sind heiß darauf, sich mit den besten Teams zu messen. Ob sie es allerdings bereits gegen die Top-Angreifer der Präfektur aufnehmen können, erfahrt ihr in „Haikyu!! Zweite Staffel Vol. 2“. 
Inhalt
Nahezu jeder im Team der Karasuno-Volleyballmannschaft brennt darauf, seine Fähigkeiten zu erweitern und die Annahmen, Angriffe wie Zuspiele zu verbessern. Neue Strategien und Spielzüge zu erlernen steht auch auf ihrer To-Do-Liste – denn, wenn man stets ein Ass aus dem Ärmel zaubert, kann man Spiele gegen starke Gegner zu den eigenen Gunsten wenden und so möglicherweise siegen. Das anstehende einwöchige Trainingscamp in Tokio ist für das Volleyballteam dabei die ideale Gelegenheit, um all diese Ziele auf einmal anzugehen. Auf welche Mannschaften werden sie dort wohl treffen und wie viele Sätze werden sie für sich entscheiden?
 
Als die Karasuno-Spieler im Camp trainieren, fällt eines besonders auf: einer geht nie über sein persönliches Limit hinaus und macht keine extra Trainingsstunden mit. Das ist Tsukishima, ein großer, blonder Typ mit Brille aus einer von Shoyos Parallelklassen. Mit seiner Körpergröße und Intelligenz könnte er zu einem herausragenden Blocker und Angreifer ausgebildet werden, wenn er nur die nötige Motivation findet, über sich selbst hinaus zu wachsen. Wird Tsukishima dieser Meilenstein gelingen und auch zukünftig einen Stammplatz im Volleyballteam haben?
 
Jedenfalls bleibt dem Karasuno Volleyballclub nicht mehr viel Zeit, um zu neuen Höhen aufzusteigen. Nach dem Trainingscamp findet in Kürze bereits der Vorentscheid zum Präfektur-Turnier statt und wer dort nur ein Spiel verliert, fliegt knallhart raus…
Haikyu!! Zweite Staffel Vol. 2
Dt. Publisher:peppermint
Erscheinungstermin:31.08.2018
Preis (Amazon):32,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 6 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Sport, Shōnen
ProduzentenMainichi Broadcasting System, Production I.G, Shueisha
AnimationsstudioProduction I.G
Episoden:7 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Der Fokus der Episoden 7-13 liegt auf der Steigerung der individuellen Spielerpotenziale. Man sieht nicht nur die Protagonisten Shoyo und Kageyama, sondern jeden Spieler von Karasuno an seinen Herausforderungen wachsen. Letztlich stellt sich jedoch die Frage: können sich die Charaktere spieltechnisch schnell genug weiterentwickeln, um gegen die besten Teams der Präfektur zu gewinnen?
 
Im zweiten Volume bleibt es ebenfalls spannend und man fiebert als Zuschauer gespannt bei jedem Satz mit. Die zahlreichen Slabstickeinlagen lockern dabei die häufig rivalisierende Stimmung auf und sorgen für Lacher. 
 
Insgesamt umfasst die zweite Staffel 25 Episoden und verteilt sich auf vier Volumes. 









Umsetzung
Das Bild zeigt sich im Format 16:9 mit einer HD-Auflösung und stellt die vielen Farbkontraste wie schnellen Ballanimationen einwandfrei dar. Der Ton bleibt auf einem hohen Niveau und wurde im Format DTS-HD MA 2.0 mit den Soundeffekten und Stimmen gut abgemischt. Aussetzer oder störende Geräusche gibt es nicht.  
 
Die zwei Synchronisationen in deutscher und japanischer Sprache bedienen sich der bereits bekannten Stimmen, die wieder eine prima Leistung abliefern. Jedoch fällt dieses Mal auf, das der in Rückblenden kindlich dargestellte Karasuno-Spieler Yamaguchi eine eher feminine Stimme hat – was man in der Art als Zuschauer nicht erwartet hätte. Daran gewöhnt man sich allerdings schnell. 
 
Es lassen sich deutsche Untertitel mit einer schwarzen Umrandung am unten Bildrand zu beiden Sprachversionen anzeigen. Soweit gesehen sind die Subs gut getimt. Außerdem werden die Untertitel auch ohne vorherige Menüeinstellung automatisch angezeigt, wenn japanische Schriftzeichen im bewegten Bild wie beispielsweise auf Schildern auftauchen. Dies dient dem Verständnis und fügt sich einwandfrei ins Bild ein. 
Menü
Der Aufbau des Menüs setzt sich in diesem Volume fort. Im Hintergrund laufen Szenen aus dem Anime, während sich im Vordergrund folgende Menüoptionen anbieten:
 
Alle Abspielen – alle Episoden spielen nacheinander am Stück ab.
Folgen – jede Episode lässt sich einzeln triggern.
Einstellungen – die Sprachvariante und Untertitel lassen sich einstellen.
Credits – der Abspann gibt Einblick in die Macher der Serie.
Trailer – andere Anime lassen sich per Trailer kurz teasern.
Clean Ending – das Ending der 2. Staffel spielt textlos ab.
 
Weiterhin ist das Menü leicht zu bedienen und visuell ansprechend. Nur das Kontrastverhältnis der gerade nicht ausgewählten Menüpunkte lässt sich noch etwas verbessern, dann sind deren Texte leichter zu Lesen. 



Verpackung
Eine Papier O-Card umschließt das zweite Volume, das Shoyo und Spieler anderer Mannschaften zieren. Wie gewohnt ist der FSK6-Sticker auf dem Cover leicht abziehbar. Die Rückseite wartet via Texte und Bilder als Einblick in die Handlung als auch mit Details zur Ausstattung auf. 
 
Entfernt man die O-Card, kommt ein zweites Titelblatt über der blauen Blu-ray-Hülle zum Vorschein, welches dieses Mal Karasuno-Spieler zieren. Neben der Disk ist im Inneren der Verpackung ansonsten nichts mehr zu entdecken.
 
An dieser Stelle mag erwähnt sein, dass sich für die 2. Staffel und dessen vier Volumes im AKIBA PASS Online-Shop ein passender Hardcoversammelschuber für 10€ bestellen lässt. Dieser ist sowohl für die Blu-ray- als auch die DVD-Variante erhältlich. 
Extras Als Boni ist ein Clean Ending auf der Disk zu finden. Des Weiteren kann man die Paper O-Card als Extra betrachten, da diese Verpackungsart nicht Standard ist. Jedoch wären mehr „Haikyu!!“-bezogene Extras auf jeden Fall wünschenswert!



Fazit
Spannend und spielreich geht es mit der zweiten Staffel von „Haikyu!!“ weiter! Die deutsche Umsetzung und die Verpackung bleiben auf einem hohen Niveau. Da ist Freude am Spiel garantiert! Nur bei den Extras wären nicht nur die vorhandenen Clean Openings/Endings, sondern Einblicke in die Entstehung des Animes sicherlich ein willkommener Boni.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


1.6
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1.5

Extras
Extras
5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1.5

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 30.01.2019
Bildcopyright: © Furudate Haruichi / Shueisha, „Haikyu!! Second Season“ Production Committee, MBS, peppermint anime


X