Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Shirobako Vol. 6 (Blu-ray)

Originaltitel: Shirobako (シロバコ)
 
Die Produktion von „Mädelsfliegerstaffel Nr.3“ läuft auf Hochtouren. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ist das Musashino Produktionsteam gut in der Zeit, wenn in „Shirobako Vol. 6“ nichts mehr dazwischenkommt…
Inhalt
Die ersten Episoden von „Mädelsfliegerstaffel Nr. 3“ wurden bereits ausgeliefert und die Premiere der Anime-Serie steht kurz bevor. Währenddessen arbeiten die Mitarbeiter von Musashino Production bereits an den abschließenden Folgen. Dabei kommt es zu ungeahntem Ärger um den Produktionsassistenten Hiroaka, für den Quantität wichtiger ist als Qualität. Seine schludrige Arbeitsweise stößt bei Animation Supervisor Misato Segawa auf Ablehnung, die nun überlegt, komplett aus der Serie auszusteigen… 
 
Unterdessen hat der Regisseur Kinoshita das Storyboard der finalen Episode sogar frühzeitig fertig, sodass die Produktion bereits loslegen kann. Auch der betreuende Redakteur des Verlags hat sein OK gegeben, doch er hat sich leider nicht mit dem Originalautor des Werks namens Nogame abgesprochen. Als der Manga-ka das letzte Storyboard schließlich zu Gesicht bekommt, ist er fuchsteufelswild und droht, das Anime-Finale platzen zu lassen! Wird Musashino Animation dem Anime „Mädelsfliegerstaffel Nr . 3“ dennoch ein würdiges und passendes Ende bereiten können?
Shirobako - Vol. 6
Dt. Publisher:KSM
Erscheinungstermin:19.07.2018
Preis (Amazon):34,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:99 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4260495762616
Genres:Comedy, Drama, Slice of Life
ProduzentenP.A. Works, Docomo Anime Store, Fuji Television Network, MOVIC, Shirobako Production Committee, Showgate, Sotsu Co., Ltd., The Klockworx Co., Ltd., Warner Bros.
AnimationsstudioP.A.Works
Episoden:21 - 24 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Die Produktion geht in die heiße Phase und alle Mitarbeiter des Animationsstudios arbeiten hart daran, einen erfolgreichen wie hochwertigen Anime zu produzieren. Man bekommt dabei Einblicke in die verschiedenen Arbeitsweisen von Keyframe-Zeichner, Animatoren, Produktionsassistenten, Drehbuchautoren und dem Regisseur. Als Zuschauer sieht man das Team nicht nur daran arbeiten, sondern kommt auch selbst in den Genuss der ersten Folge von „Mädelsfliegerstaffel Nr. 3“. Diese ist nämlich in OVA-Form als Extra mit von der Partie. 
 
Ein besonderes Augenmerk legen die abschließenden vier Folgen 21 bis 24 übrigens auf die Mitglieder des ehemaligen Kaminoyama High School Animationklubs, die da wären: die Produktionsassistentin Aoi Miyamori, Keyframe-Zeichnerin Ema Yasuhara, 3D-Grafikerin Misa Tōdō, Setting Instrukteurin Midori Imai und Synchronsprecherin Shizuka Sakaki. Inzwischen sind alle von ihnen in der Animationsbranche angekommen und das gilt es natürlich zu feiern!
 
Mit diesem Volume schließt die 24-teilige Anime-Serie ab. Ein Sequel-Film ist bereits in der Mache, den (das reale Animationsstudio) P.A. Works produziert. 









Umsetzung
Das Bild präsentiert sich im Format 16:9 mit einer 1080p HD-Auflösung. Alle Animationen sind flüssig und die Farben kontrastreich. Ebenso hochwertig ist der Ton, der in Deutsch wie Japanisch in DTS-HD MA 2.0 vorliegt. Die Soundeffekte, Hintergrundmusik und Synchronisationen harmonieren gut miteinander.
 
In der deutschen und japanischen Sprachfassung sind die bereits gewohnten Sprecherinnen wie Sprecher am Werke, die eine überzeugende Arbeit leisten. In der 22. Folge ist in der deutschen Variante bei 21:57 bis 22:07 leider ein asynchroner Abschnitt dabei. Man hört das gesprochene Wort der Figur, wenn ihr Mund geschlossen ist und ebenso andersherum. Das sollte idealerweise nicht passieren.
 
Zu beiden Synchronisationen lassen sich deutsche Untertitel einblenden, die sich in weißer Schrift mit schwarzer Outline am unteren Bildrand präsentieren. Ihr Timing passt und es handelt sich nicht um Dubtitles.
Menü
Das Opening ertönt lautstark im Hintergrund, während Szenen aus „Shirobako“ abgespielt werden und sich folgende Auswahlmöglichkeiten bieten:
 
Alle Abspielen – Alle vier Episoden spielen nacheinander ab.
Episoden – Jede der vier Folgen ist einzeln aufrufbar.
Sprachen – Deutsch/japanisch mit oder ohne deutsche Untertitel stehen bereit.
Extras – Die OVA, der OVA Opening & Ending Song, Trailer und eine Bildergalerie stehen in den Startlöchern.
 
Insgesamt ist es ein übersichtliches Menü, das sich leicht bedienen lässt.



Verpackung
Es handelt sich um eine übliche blaue Blu-ray-Verpackung. Das Cover des letzten Volumes zieren vergnügt Aoi, Ema, Shizuka, Midori, Misa und ein FSK12-Aufdruck. Die Rückseite gibt einen Teaser in Wort und Bild zu den letzten Folgen. Außerdem kann man im unteren Bereich technische sowie Copyright-Details nachlesen. 
 
Innerhalb der Hülle entdeckt man ein knapp A5-großes Artwork zu den Hauptcharakteren von „Mädelsfliegerstaffel Nr. 3“, die Disk, ein Wendecover und ein KSM Programmheftchen. 
 
Auch das sechste Volume fügt sich einwandfrei in den Sammelschuber zur zweiten Hälfte von „Shirobako“ mit ein, der bei Volume vier mit dabei ist.
Extras
Jede Menge Boni sind dieses Mal enthalten:
 
  • OVA „The Third Girls Aerial Squad – File 01 [Falling Angel]“: die 25-minütige erste Folge von „Mädelsfliegerstaffel Nr. 3“ spielt mit deutscher Synchronisation ab. An dieser Stelle ein Lob an den Publisher KSM Anime, der auch die OVA deutsch vertont hat!
  • OVA Opening Song „Alice in Blue – Rita“: das textlose 1,5-minütige Opening spielt ab. 
  • OVA Ending Song „Angel Fly – Rita“: das textlose 1,5-minütige Ending legt los.
  • Bildergalerie: 20 Screenshots geben Einblick in die letzten Folgen.
  • Artwork: Ein ca. A5-großes Artwork portraitiert die Hauptcharaktere von „Mädelsfliegerstaffel Nr. 3“.
  • Wendecover: Ein FSK-freies Titelblatt ist auch zugegen.
 
Eine schöne und abwechslungsreiche Sammlung von Extras zu „Shirobako“, die das Fanherz sicherlich erfreut!









Fazit Mit diesem Volume schließt „Shirobako“ vorerst ab und kommt mit phänomenal vielen Extras daher. Ein Augenschmaus ist dabei die deutsch synchronisierte OVA, die Musashino Animation in der zweiten Hälfte der Anime-Serie „produzierte“. Die deutsche Umsetzung ist nach wie vor überwiegend auf einem sehr guten Niveau und macht „Shirobako“ zu einem grandiosen und empfehlenswerten Slice of Life-Anime! 
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.2
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Lektor: Anja Matter / Cami
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Datum d. Artikels: 15.02.2019
Bildcopyright: © SHIROBAKO PROJECT. All Rights Reserved.


X