Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

The Soultaker (Blu-ray)

Originaltitel: The SoulTaker Tamashiigari (ソウルテイカー)
 
SoulTaker – Die Welt ist eine Illusion, denn nichts ist so wie es scheint.
Inhalt Kyosuke Dates Leben verändert sich von einem Tag auf den anderen, als seine Mutter ihm – scheinbar grundlos – ein Messer in die Brust jagt. Als ob das nicht schon traumatisierend genug wäre, erwacht der Junge wenig später in einer fremden Wohnung und wird von einem Mädchen begrüßt, das behauptet, seine Schwester Maya zu sein.
Bevor Kyosuke jedoch weitere Fragen stellen kann, etwa wieso er noch lebt oder wieso sein Mutter ihn ermorden wollte, wird das Mädchen entführt und es liegt nun an ihm, sie zu retten.

Er erfährt dabei, dass es zwei rivalisierende Fraktionen gibt, die beide auf der Suche nach seiner Schwester sind. Wieso bleibt lange ungeklärt, doch je tiefer Kyosuke in das Netz aus Intrigen und Geheimnissen dringt, desto verstörender werden die Antworten, die er sucht.
Wem kann er trauen, wenn nicht einmal seine Schwester die ist, für die er sie hält?

The Soultaker
Dt. Publisher:Nipponart
Erscheinungstermin:12.07.2019
Preis (Amazon):41,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:320 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Fantasy, Horror, Action
ProduzentenKohei Kawase, Shoichi, Michiko Suzuki (WOWOW)
AnimationsstudioTatsunoko Productions
Episoden:1 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Bei The Soultaker handelt es sich um einen Original Anime aus dem Hause Tatsunoko Production, die auch die Opening Animationen zu Rate/Stay Night 2004 auf die Bildschirme gezaubert haben. Die Story selbst stammt von Mayori Sekijima und wurde erstmals im Zeitraum von April bis Juli 2001 auf dem japanischen Sender WOWOW ausgestrahlt. 2002 erschien dann auch ein kurzes Spin-off mit dem Titel Watch Nurse Komugi“, welches 2003 eine kurze Mangaserie und 2004 auch ein Videospiel nach sich zog.






Umsetzung Der Anime, der ursprünglich 2001 in Japan erschien, erzählt die Geschichte rund um Kyosuke und seine Gefährten in einer manchmal schwer zu verfolgenden Bildsprache. So werden viele sakrale Motive verwendet, die in Kombination mit den oft düsteren Bildausschnitten eine surreale Form annehmen. So spannend diese Techniken sind, so schwer ist es dadurch, der ohnehin schon komplexen Handlung zu folgen. Gerade in den zahlreichen Action-Sequenzen ist es manchmal schwer zu erkennen, was gerade passiert.

Die Blu-Ray wartet mit der originalen japanischen Tonspur, sowie der ursprünglichen deutschen Synchronfassung auf, die beide sehr leise gehalten sind. Dafür gibt es eine zweite deutsche Tonspur, die es leichter macht, dem Gesprochenen zu folgen.
Mag der Anime auch älter sein, so muss sich die Synchronisation nicht verstecken – obwohl Kyosuke doch etwas älter klingt, als er sein soll. Die Musik wirkt manchmal etwas flach und vermag es kaum, die Szene dramaturgisch zu unterstützen.
Die Animationen sind hingegen gut gealtert und viele Szenen wirken durchaus auch heute noch modern.

Menü Das Menü besteht leider nur aus einem Standbild, welches den Titel des Anime vor einem braunen Hintergrund zeigt. Untermalt wird es durch eine seltsam schwere Musik. Leider ist die Schriftfarbe des Menüs dem Hintergrund recht ähnlich. In Kombination mit der Schriftart sind die einzelnen Punkte recht schwer zu erkennen.

- Alles Abspielen: Es laufen alle Episoden durch
- Episodenwahl: Man wählt einzelne Episoden an
- Einstellungen: Deutsch DD 5.1, Deutsch DTS, Japanisch DD 2.0, Deutsche Untertitel, keine Untertitel

Verpackung Der Anime liegt lediglich in der blauen Standardhülle einer Blu-Ray vor. Diese enthält eine kurze Beschreibung sowie alle notwendigen Informationen auf der Rückseite. Möchte man die FSK-Kennzeichnung verstecken, kann man einfach das Wendecover verwenden.
Extras Der Blu-Ray liegt ein großer Sticker bei, der das Covermotiv zeigt. Sonst gibt es leider weder OVAs, noch Trailer oder sonstige Extras.
Fazit Die Bildsprache ist gewaltig, die Story abgefahren. Zwei Aspekte, die es dem Zuschauer leider erschweren, sich in die Geschichte hineinfallen zu lassen. Zudem schreitet die Handlung stellenweise zu rasch voran und es ist nicht immer klar, wo sich die Charaktere befinden oder wie sie dorthin gekommen sind. Gepaart mit den manchmal nicht nachvollziehbaren Gründen für das Handeln der Protagonisten sorgen diese Aspekte dafür, dass dieser Anime sicher nichts für jedermann ist.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2.5

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2.5

Autor:
Lektor: Anja Matter / Cami
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 24.07.2019
Bildcopyright: ©Tatsunoko Production, Kohei Kawase, Michiko Suzuki, Shoichi Yoshida, Nipponart


X