Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28. Juli präsentieren euch die Kazé Anime Nights den Surfer-Anime "Ride your Wave", welcher mit großen Emotionen gespickt ist. Wir durften uns den Film bereits vorab anschauen und geben euch hier einen kleinen Einblick...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Noir Gesamtausgabe (Blu-ray)

Originaltitel: Noir (ノワール)
 
Der Name Noir ist in der Verbrecherwelt respektiert und gefürchtet. Es ranken sich Legenden um den mysteriösen Killer, der hinter dem Namen steckt und noch nie gesichtet wurde. Wer hätte erwartet, dass gerade zwei taffe Frauen dem Namen alle Ehre machen?
Inhalt
Mireille Bouquet ist eine französische Auftragskillerin und wohnt in einer Dachwohnung in Paris. Sie gilt als zuverlässige Attentäterin, die keine Spuren hinterlässt. Die Schülerin Kirika Yumura tritt eines Tages in ihr Leben und bittet um Hilfe. Sie erwachte vor kurzem in einer Wohnung mit einem Schülerausweis, einer Spieluhr und einer geladenen Waffe auf dem Bett. Alle Erinnerungen an ihre Vergangenheit sind verschwunden. Das Einzige, das sie noch weiß, ist der Codename Noir.
Als Yumura die alte, aber wohlbekannte Melodie der Spieluhr abspielt, weckt das tief vergrabene Erinnerungen bei Mireille. Das letzte Mal, als sie diese Tonfolge hörte, war sie noch ein kleines Mädchen und fand ihre Familie tot in einer Blutlache.
 
Nach etwas Bedenkzeit und einer schussreichen Auseinandersetzung mit Verbrechern, die offenbar hinter Kirika her sind, nimmt Mireille die Bitte an. Allerdings nur unter einer Bedingung: Wenn die beiden das Geheimnis um Kirikas Geschichte und die, auf sie angesetzten, Killer lüften, tötet Mireille sie. Schließlich darf niemand ihr Gesicht kennen, denn sonst ist sie verwundbar. Kirika willigt ein und die zwei agieren ab sofort unter dem Attertäternamen "Noir", um mehr über dessen Ursprung herauszufinden.
Sie begeben sich damit auf eine gefährliche Pilgerfahrt in die Vergangenheit… 
Noir - Gesamtausgabe
Dt. Publisher:Nipponart
Erscheinungstermin:30.10.2015
Preis (Amazon):59,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Französisch, Japanisch, Spanisch
Untertitel:Deutsch, Französisch, Niederländisch, Spanisch
Spiellänge:600 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Mystery, Action
ProduzentenVictor Entertainment
AnimationsstudioBee Train
Episoden:1 - 26 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Die 26-teilige Anime-Serie "Noir" vereint knallharte Action, eine melancholische Grundstimmung und zwei starke weibliche Hauptcharaktere. Erzählt wird die Handlung wie ein Thriller: Stück für Stück wird ein Geheimnis aufgedeckt, das dann wiederum ein Neues aufwirft. Das Anime ist von der ersten bis zur letzten Folge durchgehend spannend und nimmt den Zuschauer mit in die fiktive Verbrecherunterwelt Europas.
Bemerkenswert ist, dass der Anime trotz zahlreicher Toten und Leichen keine roten Blutflecken zeigt. Das kann anfangs sehr verwirrend sein, da man von zeitgenössischen Filmen gewohnt ist, bei tödlichen Schüssen realitätstreu auch Blut zu sehen.
Man braucht ein paar Episoden bis man sich an diese Eigenheit gewöhnt.     
 
Das Animationsstudio Bee Train (u.a. ".hack//SIGN") zeigt sich für die Produktion von "Noir" verantwortlich. Die Anime-Serie feierte 2001 in Japan ihr Debüt. Nun veröffentlichen Dybex und Nipponart die Kultserie erstmals als Blu-ray Gesamtausgabe.









Umsetzung
Die knapp 20 Jahre alte Anime-Serie wurde sichtlich digital überarbeitet. Die Bildqualität schwankt jedoch etwas von Episode zu Episode. Manche Farben wirken bei dunklen Szenen etwas verblichen, insbesondere zu Beginn der Serie. Insgesamt ist das Bild, im Format 16:9, für das Alternder immer noch recht farbenprächtig. 
Die Tonqualität ist ebenfalls hochwertig.
Es ist sowohl das Format DTS-HD 2.0, als auch 5.1 für die deutsche und japanische Version enthalten.
Bei den Sprachen kann man zwischen Deutsch, Japanisch, Spanisch und Französisch wählen. Die Originalvariante ist super und sehr überzeugend.
Die deutsche Version ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn einige Stimmen wirken für die Charaktere stellenweise unpassend. Außerdem haben verschiedene Nebencharaktere die gleiche Stimme erhalten. Das ist nicht ideal und hört man leider heraus. 
Als Untertitel sind Deutsch, Französisch, Niederländisch und Spanische mit dabei. Die deutschen Subs haben ein passendes Timing und es sind keine Dubtitles. Die anderen haben wir wegen mangelnder Sprachkenntnisse nicht getestet. ;-) 
Menü
Die Menüs auf den verschiedenen Disks sind alle gleich aufgebaut und leicht zu bedienen. Jedes Menü zeigt statische Artworks an der Seite, die pro Disk variieren. Im Hintergrund läuft das Opening ab, während sich folgende Auswahlmöglichkeiten anbieten:
 
  • Episodes – die Folgen der Disk lassen sich einzeln auswählen.
  • Setup – die Sprache und Untertitel kann man hier einstellen.
  • Play – die erste Episode der Disk spielt ab.
 
Aus unserer Sicht alles richtig gemacht, Daumen hoch!



Verpackung
Das Boxset, mit den fünf Blu-rays, ist in einen soliden Sammelschuber gepackt, dessen Cover Mireille und Kirika zieren. Auf der Rückseite ist ein Informationsblatt leicht aufgeklebt, das sich leicht und rückstandslos abziehen lässt. Dieses gibt mit Inhaltstexten und Screenshots Aufschluss über den Anime. 
Zieht man das Boxset aus dem Schuber heraus, kommen auf der einen Seite ein durchgängiges Artwork und auf der anderen die Disks zum Vorschein. Man hat sich bei der Gestaltung sichtlich Mühe gegebenen.
Das Boxset ist schön anzusehen und dürfte Sammlerherzen höher schlagen lassen.
Extras Abgesehen vom Sammelschuber sind ansonsten leider keine Boni zu finden. 
Fazit "Noir" feiert mit dieser Ausgabe ihr Blu-ray Release in Deutschland. Die Anime-Serie ist packend wie ein Thriller und durchgehend spannend. Sie überzeugt für ihr Alter in punkto Umsetzung, nur die deutsche Synchronisation ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ans Herz legen kann man die Gesamtausgabe allen Fans von Actiondramas.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
2

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


2.0
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 03.01.2020
Bildcopyright: © 2001 Ryoe Tsukimura / Bee Train / FlyingDog


X