Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Die Braut des Magiers Vol. 4 (Blu-ray)

Originaltitel: Mahō Tsukai no Yome (魔法使いの嫁)Mahō Tsukai no Yome (魔法使いの嫁)
 
Zwei Drachen wurden aus ihrer Welt entführt und nun auf derselben Auktion geboten, wie einst Chise. Die Magierin will ihre Freunde unbedingt retten. Doch nachdem Drachen so selten sind, scheint die halbe magische Welt auf den Beinen, Chise zu überbieten.
Inhalt Rollentausch. Chise, Elias und Ruth eilen zur Auktion, um ihre Drachenfreunde zu retten. Voller Sorge um sie, denn Lindel erzählte ihnen, dass Cartaphilus die Drachen entführt haben soll. Ihm hinterher jagen konnte er jedoch nicht: Lindel darf als Hüter über die Drachenwelt jene nicht verlassen.
Allerdings schließen sich neben Alice und Renfred, die Studenten der Akademie an und auch eine Hexe möchte Chises Geld aufstocken und ein wenig Drachenblut im Gegenzug erhalten.

Doch alles kommt anders. Der friedliebende Drache wird mitten im Geschrei der Gebote fuchsteufelswild. Schwarze Schlieren steigen aus seinem Körper, er wird größer, zerbricht den Käfig und brüllt seinen Zorn hinaus. Was hat dieses Scheusal von Magier ihm nur angetan?
Chise möchte helfen und auch, als Elias ihr davon abrät, weil es gefährlich ist und sie mehr als ihr Leben verlieren kann, bringt auch er sie nicht davon ab. Schließlich erklärt er ihr, dass sie als Slay Vega den Drachen berühren muss, um seine Magie in sich aufzunehmen. Er selbst würde dann die überschüssige Magie in ihr neutralisieren, so, ja, so könnte es gehen. Die anderen machen sich auf, den Drachen abzulenken und Elias bringt Chise auf den Rücken des Drachen. Plötzlich gebärt sich dieser noch wilder, bricht die Decke auf und fliegt hinaus. Als sich die ungebetenen Gäste auf seinem Rücken verzweifelt an ihn klammern, spürt der Drache Chises Anwesenheit und dreht den Kopf. Alles geht ganz schnell.
Elias stößt Chise beiseite und bekommt den vollen Feuerschwall ab und stürzt hinab in die Tiefe. Kopflos sendet Chise ihren Schutzgeist aus, Elias zu retten. Der Drache brüllt gequält in die Nacht hinaus, fliegt weiter von London fort und windet sich, um die Slay Vega loszuwerden. Chise erkennt, dass Elias niemals rechtzeitig zurück sein wird und vor ihr erstreckt sich ein Fluss. Das Wasser wird ihr Verbündeter, wenn sie einen Landeplatz für den Drachen aussuchen muss. Denn sobald sie die Hand ausstreckt und nach seiner Magie greift, wird das Drachenjunge aus dem Himmel fallen.
Chise trifft eine folgenschwere Entscheidung.

The Ancient Magus Bride - Vol. 4
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:05.03.2020
Preis (Amazon):35,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Spiellänge:125 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017519245
Episoden:19 - 24 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die letzte Volume von Staffel eins setzt noch einmal einen drauf und erhöht die Dramatik dieser Serie um ein weiteres Level. Vorsicht, jetzt kann es doch blutig und teilweise etwas eklig werden. Die Charaktere gehen an ihre Grenzen und jeder von ihnen zeigt, was er gelernt hat, wie er gewachsen ist und wie weit er oder sie zu gehen bereit ist, um dem eigenen Weg zu folgen und die großen Wünsche durchzusetzen.









Umsetzung Die Blu-ray Umsetzung bleibt qualitativ weiterhin im hohen Bereich und hat mit einem Format von 16:9, sowie Tonqualität für beide Sprachen in DTS HD MA 2.0 alles richtig gemacht.
Untertiteln kann man sich den Originalton, wie immer, in Deutsch mit weißer Schrift und schwarzer Umrandung. Die Synchronsprecher können überzeugen und liefern außerordentlich gute Arbeit ab.

Menü Am Aufbau des Menüs hat sich in der letzten Volume nichts verändert.
Nach Logo und FSK- sowie Urheberrechts-Erklärung öffnet sich ein magisches Buch und baut darin seine Menüpunkte wie ein Inhaltsverzeichnis auf:

- Start
- Sprachen: Deutsch, Japanisch (OmU)
- Untertitel an/aus
- Episoden 19-24
- Extras: Clear Opening, Clear Ending
- Credits

Bei Anwahl stehen die Punkte smaragdgrün hervor. Rechts im Buch ist dabei das Cover des Anime zu sehen.

Verpackung Die Hülle vom letzten Volume dieser Staffel hüllt sich in blau, das etwas heller ist, als das blau von Volume zwei. Damit fügen sich alle vier recht düsteren Farben wunderbar im Schuber ein, den es zur ersten Volume gab. Die OVA, beziehungsweise Volume fünf, wird aber nicht mehr reinpassen.
Auf dem Cover sind, wie auf Volume eins, nur wieder Chise und Elias zu sehen, jedoch erkennt man die Veränderung der Charaktere und erinnert sich an alles, was inzwischen passiert ist. Ein guter Abschluss!
Die Blu-ray Hülle lässt sich wie gewohnt rechts herausziehen und wenn man das Medium heraus nimmt, kann man dahinter eine Auflistung der Episoden entdecken. Auf der Papphülle findet sich, leicht aufgeklebt, das Infoblatt für Volume vier mit den üblichen Infos, Screenshots und einem Werbetext.

Extras Neben dem Clear Opening sowie dem Ending, gibt es außerhalb des Mediums leider keine Extras.

Fazit Wen die letzten Volumes kalt gelassen haben, muss spätestens jetzt zum Taschentuch greifen. Die wunderschöne Märchenwelt wird entzweigerissen und verkehrt herum wieder zusammen gesetzt. Der Zuschauer kann nunmehr überhaupt nicht mehr sagen, was als nächstes geschehen wird und wie einzelne Personen aus ihrem Schicksal ausbrechen sollen. Erstaunlich gut geschriebene Charaktere gehen ihren eigenen Weg, mit Folgen, die niemand vorhergesehen hätte. Die Entwicklung ist wahnsinnig gut, selbst die düstersten Schauplätze sind zum Schwärmen schön und das Ende überzeugt in allen Dingen.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.4
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
3.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1.5

Autor:
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 24.04.2020
Bildcopyright: Kazé, Kore Yamazaki


X