Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Violet Evergarden und das Band der Freundschaft (Movie)

Originaltitel: Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou(ヴァイオレット・エヴァーガーデン 外伝 -永遠と自動手記人形-)Violet Evergarden Gaiden: Eien to Jidou Shuki Ningyou(ヴァイオレット・エヴァーガーデン 外伝 -永遠と自動手記人形-)
 
Eine hoch angesehene Familie beauftragt Violet damit, der einzigen Tochter dabei zu helfen, beim gesellschaftlichen Ball zu debütieren. Die hübsche Akora macht sich auf den Weg, diese für ihren Berufsstand eher ungewöhnliche Aufgabe zu übernehmen.
Inhalt Viele Tage dauert die Reise zu einem exklusiven Mädcheninternat, das junge Frauen zu feinen Damen erziehen soll die verheiratet werden können. Hier erwartet Violet Isabella York, ein Mädchen, welches unter seinen Mitschülerinnen direkt auffällt. Isabella hat keine Manieren, beherrscht weder Tanz noch das aufrechte Stehen und mit ihren Kommilitoninnen will sie nichts zu tun haben. Kurzum: Ihr Verhalten ist eine einzige Katastrophe.
Obwohl Akora eigentlich nur Briefe schreiben, die die Gefühle des Verfassers in Worte wandeln sollen, nahm Violet diesen Auftrag an, weil die Königsfamilie von Drossel sie darum bat. Und obwohl sie keinerlei Erfahrung als Lehrerin besitzt, zeigt sich in den nächsten Tagen schnell, dass Violet die Etikette soviel besser beherrscht als Isabella und den anderen Mädchen als strahlendes Beispiel gilt.
Oft genug muss sie einschreiten, um Isabella vor einer möglichen Demütigung zu schützen, für die sie zumeist selbst Schuld trägt. An das Mädchen selbst kommt sie jedoch kaum heran. Sie hatte eine unüberwindbare Mauer aus Verachtung für die hohe Gesellschaft um sich aufgebaut und nur, wenn der stetig lauernde Hustenanfall sie packte oder sie nachts allein im Bett lag, bröckelte diese Fassade. Violet ist immer für sie da und begegnet Isabellas Vorwürfen mit schockierender Ehrlichkeit. Schon bald stellt Isabella fest, dass Violet und sie sich gar nicht so unähnlich sind.
Schließlich fasst Isabella sich ein Herz und vertraut sich Violet an. Es könnte keinen besseren Zuhörer geben als die Akora, die schon seit Beginn ihrer Arbeit von tragischen Geschichten und Schicksalen umgeben ist.

Violet Evergarden und das Band der Freundschaft (Movie)
Erscheinungstermin:26.04.2019
Preis (Amazon):30,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Spiellänge:91 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4061229103619
Animexx:DVD-Eintrag

Details Wie der Anime entstammt auch der Film der Romanvorlage von Kana Akatsuki. Kyoto Animation hat sich auch hier der Arbeit angenommen, die Vorlage in Bild und Ton umzusetzen und kann mit schönen Farben und zarten Animationen punkten, die die weichen Bewegungen widerspiegeln.
Wer Violets Weg in Staffel eins von der gefühllosen Soldatin bis zu empathischen Akora gefolgt ist, dem präsentiert sich hier das Ergebnis. Violet kann sich endlich in andere hineinversetzen, nachdem sie weiß, was das Gefühl Liebe, das so vielschichtig ist, bedeutet. Früher noch nur geleitet von Befehlen und dem grobem Überlebenswillen entwickelt Violet inzwischen einen ganz eigenen Willen, wird selbstständig, selbstbewusster und setzt sich für andere ein, auch wenn das bedeutet, selbst dafür zurückstecken zu müssen. Mittlerweile blickt sie auf eine Vielzahl von Lektionen zurück und sie hat Freunde gefunden, die sie in ihrem neuen Leben bestärken, sodass Violet nun selbst damit beginnen kann, anderen Mut zu machen.









Umsetzung Da wir lediglich einen Link erhielten, können wir nur wiedergeben, was an Informationen auf der Seite des Publishers Leonine Anime zu finden ist: Sowohl DVD als auch Blu-ray Medium unterscheiden sich nicht groß voneinander. Beide erhalten eine Bildformat von 16:9, deutsche und japanische Sprachausgabe und Untertitel. Der einzige Unterschied ist, dass das DVD-Medium eine Tonqualität von DD 5.1 vorweist, während man die Blu-ray natürlich in besserer Qualität mit DTS-HD MA 5.1 anhören kann. Die Synchronsprecher der ersten Staffel des Anime sind verblieben, neue Sprecher wurde gut besetzt.
Menü Da wir einen Link erhielten, um den Film zu rezensieren, können wir zum Menü leider nichts sagen.
Verpackung Auf der Seite des Publishers wie auch auf Amazon kann man eine hübsche Hülle betrachten, auf dessen Cover Violet im Vordergrund ist, sowie Gemälde im Hintergrund, die Szenen aus dem Anime zeigen. Eine schöne Idee, Violets Erinnerungen in dieser Form festzuhalten.
Extras Laut dem Publisher wird es zur Veröffentlichung am 7. August als Beigabe ein 36 Seiten langes Booklet geben, den deutschen und japanischen, sowie den TV-Trailer, drei Imageboards und ein Special-Booklet über die Kurzgeschichte von Kana Akatsuki. Außerdem soll noch das Instrumental/Karaoke zum Opening des Anime der Künstlerin TRUE geben, welches den Titel "Sincerely" trägt, was sehr gut zum Beruf der Akora passt.

Fazit Wie in jeder Geschichte, steckt auch hier viel mehr hinter den Personen und ihren Umständen, als zunächst erwartet. Wer also glaubt, dass es hier nur um die Vorbereitung auf das Debüt geht, wird positiv überrascht werden. Der Anime sollte jedenfalls vor dem Film gesehen werden, damit die Charakterentwicklung ihren Einsatz bekommt und dann weiß man auch schon im Voraus, dass man sich besser ein paar Taschentücher zurechtlegt. Sei es der Soundtrack, die tragische Geschichte oder die wahnsinnig schöne Animation, irgendwann fließt man doch ein wenig über, wenn man etwas von "Violet Evergarden" anschaut.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.1
Untertitel
Untertitel
1

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1.5

Autor:
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 07.08.2020
Bildcopyright: ©Kana Akatsuki, Kyoto Animation / Violet Evergarden Production Committee


X