Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Noragami – Staffel 1 (Blu-ray)

Originaltitel: ノラガミ
 
Begleitet Gott Yato auf seinen Abenteuern, der sich händeringend auf die, teils verzweifelte und teils komische, Suche nach mehr Anhängern macht, um endlich ein ernstzunehmender Gott zu werden!
Inhalt Yato ist ein relativ unbekannter Gott, der jeden noch so niederen Job annimmt und für einen Hungerlohn von 5-Yen arbeitet, nur damit die Leute sich an ihn erinnern und seine Anhänger werden. Eines Tages, davon träumt er zu oft und zu übertrieben selbstbewusst, wird er in Geld schwimmen, einen eigenen Schrein haben und eine große Schar an Bewunderern werden zu ihm aufblicken und ihn anbeten.
Doch plötzlich hat Yatos heiliges Gotteswerkzeug, das Shinki Tomone genug und kündigt ihre Stelle. Yato, so Tomone, könne ihr keine Zukunft bieten, da er obdachlos ist und sich an seiner Lage auch nichts zu ändern scheint. Sie geht lieber zum Gott Tenjin, der Gott der Gelehrten, der einen Schrein besitzt und neben einem guten Ruf auch jede Menge weiterer Shinkis beschäftigt. Yato ist untröstlich, lässt sein Shinki jedoch frei.
Die Aufträge kommen allerdings weiter rein. Wie so oft in der Vergangenheit wieder auf der Suche nach einem neuen Shinki, nimmt Yato einen weiteren Auftrag an und begibt sich für einen kleinen Jungen auf die Suche nach seiner vermissten Katze. Als er die Katze entdeckt und ungestüm auf die Straße rennt, beobachtet ihn die entsetzte Schülerin Hiyori. Ohne zu zögern läuft sie dem Gott entgegen und kann ihn davor bewahren, angefahren zu werden. Dabei macht sie jedoch eine Nahtoderfahrung, die dazu führt, dass ihre Seele ihren Körper verlässt.
Nicht viel später sucht Yato sie im Krankenhaus auf, denn obwohl er nie wirklich gerettet werden musste, hat er das Gefühl, Hiyori Dank schuldig zu sein. Hiyori hat allerdings andere Pläne und engagiert den Gott für ihren Wunsch: Sie möchte wieder ein vollständiger Mensch werden.
Noragami - 1. Staffel [Gesamtausgabe]
Dt. Publisher:Koch Media
Erscheinungstermin:20.02.2020
Preis (Amazon):38,98 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Spiellänge:290 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4260623484069
Genres:Comedy, Fantasy, Action
ProduzentenKotaro Tamura
AnimationsstudioBones
Episoden:1 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details "Noragami" ist ein Fantasy-Manga des weiblichen Autorenduos Adachitoka, bestehend aus den beiden Mangaka Adachi und Tokashiki. Letztere zeichnet dabei eher die Hintergründe, während Mangaka Adachi vielmehr für das Design der Charaktere verantwortlich ist. Vor Noragami, welches internationalen Erfolg hatte, zeichnete das Duo die Serie "Alive", die leider nie als Anime adaptiert werden konnte. Glücklicherweise hat sich das Studio Bones, das große Erfahrung bei der Animation von schnellen Kämpfen und bildgewaltigen Szenen hat, der Serie um den streunenden Gott Yato angenommen, die seit 2010 läuft und bislang zwei Staffeln mit je 25 Episoden umfasst. Die dritte Staffel lässt noch etwas auf sich warten, da der Manga jedoch noch weiter fortgesetzt wird, können Fans ruhig die Hoffnung bewahren, dass auch der Anime weiter umgesetzt wird.









Umsetzung Die Blu-ray-Version gibt es in Tonqualität DTS HD 5.1 für Deutsch und DTS-HD 2.0 für Japanisch, sowie im Bildformat 16:9. Hier wurden keinerlei Fehler entdeckt, die den Genuss am Zuschauen dämpfen könnten und die üblichen Untertitel in weiß mit schwarzer Umrandung fügen sich problemlos ein und lassen sich gut lesen.

Mit Studio Bones (u.a. "My Hero Academia", "One Punch Man") kann man einfach nur gute Animation erwarten. Die Kampf-Choreografien sind wahnsinnig schnell und sauber animiert, Kamerafahrten sind außergewöhnlich und Schwertkämpfe oder Aufprall werden derlei in Ton und Bild übertragen, dass man sie in seinem Inneren spürt; es fühlt sich einfach richtig an. Auch Ästhetik kann man bei "Noragami" auf die Fahnen schreiben: Die Charaktere sind unglaublich schön, die Augen, Yatos Schwert und die Geister leuchten kräftig. Als wäre das nicht schon genug, kann man sich auf ausgezeichnete Synchronisation freuen: Asad Schwarz (u.a. "Bungo Stray Dogs", "Blue Exorcist") übernimmt in vielen ins Deutsche übersetzte Animes die Sprechrolle für den japanischen Sprecher Hiroshi Kamiya, der in Noragami Yato spricht – und hier kann man sowohl von den deutschen als auch japanischen Zuschauerrängen nur applaudieren.
Menü Nach KSM-Logo, sowie FSK- und Urheberrechtshinweisen, beginnen die Trailer, die wir euch unten bei den Extras nochmal gesondert auflisten und die aus dem Menü heraus nochmal gestartet werden können. Das Menü selbst ist musikalisch mit dem Introsong unterlegt, während sich in der Mitte ein Bildschirm öffnet, in dem nicht-spoilernde Szenen aus dem Anime laufen. Darunter ordnen sich auf einem weißen Band von links nach rechts die folgenden Menüpunkte an:

- Alle abspielen
- Episoden
- Sprache: Deutsch, Deutsch mit Untertitel, Japanisch mit deutschen Untertiteln
- Extras

Verpackung Beide Blu-rays kommen zunächst verpackt in einem Schuber. Beim Auspacken hält man dann in, einzelnen transparent und künstlich verzierten Digi-Packs in den Händen, wobei sich oben jeweils ein Klebestreifen lösen lässt, damit man die Hüllen oben ganz leicht herausziehen kann. Auf der ersten Hülle sind Yato und Hiyori zu sehen, auf der zweiten ist auch schon Yukine mit dabei. Im Innern der Hülle sind jeweils links in einem Fach die Extras zu finden und rechts die Blu-rays. Das Infoblatt ist hierbei von unten bis über die Rückseite der Hülle geklappt und hält die üblichen Infos zum Medium, Screenshots und Werbetext bereit.
Extras Den verzierten Digipaks liegen zwei Booklets zur Serie, sowie jeweils ein Werbeheft von KSM zu anderen Animes aus ihrem Haus bei. In der Hülle zu den Episoden eins bis sechs gibt es noch eine der 5-Yen Münzen in leichtem Metall gehalten, die Gott Yato als Bezahlung nimmt. Das jeweilige Booklet in jeder Hülle enthält zusammengefasste Informationen zu den Charakteren, Zeichnungen, ein Interview mit dem Regisseur Tamura Koutarou, Animationszeichner Sato Masahiro und Drehbuchautorin Akao Deko, Kommentare zu Eröffnungs- und Endsequenz sowie zu der Frage, ob Zeichnungen Gefühle ausdrücken können, und zum Schluss ein Episodenführer.


Auf der ersten Blu-ray finden sich Trailer von "The Irregular at Magic High School", "Fullmetall Alchemist Brotherhood", "Yu-Gi-Oh!", "Naruto", "Magical Doremi" und eine Bildgalerie, die etwas länger als eine Minute läuft, der Opening und Ending Song, TV Spots und Promotion Videos.

Auf der zweiten Blu-ray kann man sich zusätzlich noch Trailern von "Noragami" und "Wunderbare Pollyanna" ansehen und auch hier gibt es eine Bildergalerie mit Szenen zur zweiten Volume, die etwas länger als eine Minute läuft und nochmals dieselben Extras, die man auch schon bei der vorangegangenen Blu-ray sieht.

Fazit "Noragami" erzählt auf humorvolle wie auch auf dramatische Weise die Geschichte von Gott Yato und seinen Freunden. Es gibt Szenen, in denen man sich kaum einkriegt vor Lachen und andere, in denen man einfach nur heulend vor dem Bildschirm sitzt. Also ein recht denkwürdiger Anime, der alle seine Stärken, seinen Humor, seine liebenswürdigen Charaktere, seine fantasievollen Begegnungen, die unglaublich berührende Musik und die wunderschönen Animationen vereint und zu seinem ganz eigenen Meisterwerk macht.
Vielen Dank an KSM, das wir trotz der Lieferschwierigkeiten in der Corona-Krise noch die Chance erhalten haben, Noragami zu sehen!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
2

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor:
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 23.10.2020
Bildcopyright: KSM, Studio Bones


X