Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Sword Art Online – Alicization – War of Underworld Vol. 1 (Blu-ray)

Originaltitel: Sword Art Online – Alicization – War of Underworld (ソードアート·オンライン アリシゼーション War of Underworld)
 
Kirito hat nach dem letzten Kampf einen schweren Schock erlitten und vegetiert nur noch dahin. Jedoch bedroht in „War of Underworld“ bereits der nächste Feind das Menschenreich, der Unterstützung jenseits der digitalen Welt erhält …
Inhalt
Nach dem Kampf gegen den Administrator war in der digitalen Welt für kurze Zeit der Strom weg. Dabei hat Kiritos Seele Schaden genommen und seither ist er nur noch eine leblose Hülle. Alices Wunden hingegen sind inzwischen verheilt und ihr Körper hat sich vollständig erholt. Sie kehrt der Axiomkirche allerdings den Rücken, da sie ihren eigenen Weg gehen will. Eines Nachts flieht sie daher auch mit Kirito aufs Land, denn in der Central Cathedral wächst der Unmut über den „Rebell“ (Kirito), der es wagte, der Hohen Priesterin zu trotzen…
 
Die Axiomkirche versucht übrigens, den Tod des Administrators zu vertuschen, da sie ansonsten bei Bekanntwerden dieser Tatsache einen Angriff aus dem Dark Territory fürchten müssen. Unglücklicherweise steht dieser ohnehin bevor, denn das Tor, dass die zwei Reiche trennt, bröckelt buchstäblich dahin. Sobald es in sich zusammengefallen ist, hindert das Dark Territory nichts mehr daran, ins Menschenreich einzufallen. Hinter den Bergen beratschlagen sich sogar schon die dunklen Fürsten, was sie tun sollen. Manche denken unerwarteterweise an einen Friedensschluss mit den Menschen, andere an den totalen Krieg. Inmitten der Überlegungen kehrt ihr „toter“ Anführer aus dem „Himmel“ zurück. Jedoch ist dies ein Fake, denn es handelt sich dabei eigentlich um Gabriel Miller. Er ist ein Söldner, der in die Forschungseinrichtung Raft eingedrungen ist, sich unerlaubter Weise einen Charakter stibitzt und die eine besondere KI stehlen will … 
 
Währenddessen sitzen Asuna und das Forschungsteam in der realen Welt in der Falle und sind umringt von Terroristen. Sie suchen verzweifelt einen Ausweg … 
Sword Art Online – Alicization – War of Underworld Vol. 1 (Blu-ray)
Dt. Publisher:peppermint anime
Erscheinungstermin:06.09.2020
Preis (Amazon):38,89 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
FSK:Ab 16 Jahren
Genres:Action, Drama, Fantasy
ProduzentenA-1 Pictures, Inc.
AnimationsstudioA-1 Pictures, Inc.
Episoden:00,​01,​02,​03,​04,​05,​06

Details
Spannend und actionreich geht es in die Fortsetzung „War of Underworld“ des „Sword Art Online“-Arcs „Alicization“ weiter. Diese Animeserie umfasst insgesamt 23 Episoden (Teil 1 und 2). Peppermint anime veröffentlicht „War of Underworld“ auf vier Volumes auf DVD und Blu-ray. 
 
Die Animeserie beginnt mit der #00. Episode „Reflection“, die eine Kurzfassung der wichtigsten Ereignisse aus „Alicization“ ist. Inhaltlich liegen zwischen den Ereignissen des letzten Arcs und dem aktuellen Zeitpunkt etwa 6 Monate, während in der realen Welt nur wenige Stunden vergangen sind. „War of Underworld“ spielt hierbei wieder in zwei Welten: der „realen“ Welt, in der Asuna die Hauptrolle einnimmt, und der digitalen, in der Kirito und Alice sind. Als Zuschauer folgt man verschiedenen, bekannten Charakteren wie Asuna und Alice. Außerdem tauchen neue Figuren auf, die die Handlung bereichern und uns erstmals Einblicke ins Dark Territory gewähren. 
 
Der Fokus der Handlung liegt zu Beginn auf Alices Charakterentwicklung und geht dann über in die Kriegsvorbereitungen als auch den Krieg gegen das Dark Territory selbst. Hierbei gibt es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Integritätsritterin, die man bereits aus der letzten Staffel kennt. 









Umsetzung
Es ist eine deutsche und japanische Synchronfassung auf der Disk zu finden. In beiden Varianten leisten die Sprecher*innen eine gute Leistung und hauchen den Figuren Leben ein. Insbesondere die Protagonisten wie Alice, Asuna und Gabriel sind passend besetzt. Allerdings klingen die Stimmen von so manchen monströsen Nebenfiguren wie Goblins weniger nach Ungeheuern sondern eher menschlich. Da hätte man sich mehr beängstigende Stimmen gewünscht.
 
Zu den Sprachen lassen sich deutsche Untertitel einblenden, die am unteren Rand erscheinen. Die Textgröße und das -timing ist einwandfrei. 
 
Besonders lobenswert an der Umsetzung ist die tolle HD-Bildqualität, die die bunten Partikel nur so in allen Farben leuchtend sprühen lässt. Dadurch kommen vor allem die Kampfszene besonders dynamisch und fließend zur Geltung. Ebenso hochwertig ist der Ton im Format DTS-HD MA 2.0, der mit den Soundeffekten und Hintergrundmusik die Handlung paraphrasiert und mit der Synchronisation harmonisiert. 
Menü
Der Endingsong erklingt, während im Hintergrund ein paar Szenen daraus zu sehen sind. Im Vordergrund kann man zwischen folgenden Optionen wählen:
 
Alle Abspielen – die Folgen spielen nacheinander ab.
Folgen – jede Episode lässt sich einzeln triggern.
Einstellungen – Deutsch/Japanisch mit/ohne Untertitel stehen zur Wahl.
Credits – der Abspann informiert über die Macher*innen.
Extras – Clean Opening, Ending und Trailer stehen parat. 
 
Das Menü ist visuell ansprechend, fehlerlos und einfach zu bedienen. Die Gestaltung passt auch zur Verpackung. 



Verpackung
Man wählte für „Sword Art Online – Alicization – War of Underworld“ eine Digipak-Verpackung aus. Das Cover zieren dieses Mal Alice mit zwei neuen Bösewichten. Am unteren Rand ist ein FSK16-Sticker angebracht, der sich leicht und rückstandslos entfernen lässt. Die Rückseite informiert mit Screenshots und Beschreibungen über den Inhalt. Ferner lassen sich hier auch die technischen Details wie Tonformat nachlesen. 
 
Im Inneren des Digipaks befindet sich schließlich sicher verwahrt die Disk.
 
Zu „Sword Art Online – Alicization – War of Underworld“ war auch ein limitierter Sammelschuber im Akibapass Shop erhältlich, der inzwischen leider restlos vergriffen ist.
Extras Als Boni sind ein Clean Opening und Ending mit von der Partie. Ein paar mehr Extras würden das Fanherz definitiv erfreuen!



Fazit „Sword Art Online – Alicization – War of Underworld“ Vol. 1 feiert einen spannenden Start in die nächste Staffel! Von Momenten der Selbstreflexion bis hin zu Kampfszenen halten die Folgen 1-6 alles parat. Auch die deutsche Umsetzung ist dieses Mal wieder überwiegend gut gelungen, nur die wenigen Extras sind ein Wermutstropfen. Empfehlenswert ist die Serie für alle Fans von „Sword Art Online“ und Isekai! 
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.0
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
4

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 06.11.2020
Bildcopyright: © 2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project © 2020 peppermint anime gmbh.


X