Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Jormungand - Full Cargo - (Blu-ray Gesamtausgabe)

Originaltitel: Jormungand (ヨルムンガンド)
 
Der Kindersoldat Jonah schließt sich der Leibgarde von Koko Hekmatyar an, die für den Weltfrieden Waffen verkauft. Wie passt das zusammen? Erfahrt es in der Gesamtausgabe der actionreichen Anime-Serie "Jormungand". 
Inhalt
Wie ist es wohl ist, mit einer Waffenhändlerin durch die Welt zu reisen? Vor allen Dingen sicherlich eines: gefährlich! Deswegen hat die pfiffige Koko Hekmatyar auch ein ganzes Team ehemaliger Elitesoldaten um sich geschart, die sie stets treu vor jedem Kugelhagel beschützen. Ihr neuester Zugang ist Jonah, ein Kindersoldat. Für sein Alter ist er extrem geschickt und zielsicher mit Schusswaffen. Seine Eltern wurden von den Waffen getötet, die Kokos Bruder Kasper verkauft. Seines Zeichen auch ebenfalls ein Waffenhändler mit tiefblauen Augen und weißen Haaren, genau wie seine Schwester Koko. Damit ist er ganz klar Jonahs Feind. 
 
Während Kasper seine Waffen verkauft, um vorrangig Profit für die Firma seines Vaters zu erwirtschaften, hat Koko insgeheim andere Pläne. Sie verkauft Kampfgeräte für den Weltfrieden! Was auf den ersten Blick wie ein Scherz erscheint, entpuppt sich als geheimer Plan, um den ewigen Kreislauf des Krieges auf unserem Planeten zu durchbrechen. Dazu holt sie sich einige Partnerinnen in Spe mit ins Boot, die das gleiche Ziel verfolgen und auf ihren jeweiligen Fachgebieten genauso talentiert sind wie Koko beim Verkaufen von todbringenden Waffen… 
Jormungand - Full Cargo [Gesamtausgabe]
Dt. Publisher:Anime House
Erscheinungstermin:04.10.2019
Preis (Amazon):73,31 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:600 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4260039673484
Genres:Comedy, Drama, Action
ProduzentenGeneon Universal Entertainment, Jormungand Production Partners, Shogakukan Productions Co., Ltd., WHITE FOX
AnimationsstudioWHITE FOX
Episoden:1 - 24 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
"Jormungand" ist ein Anime mit einer ungewöhnlichen Charakterbesetzung und Storyline. Einen Kindersoldaten und eine Waffenhändlerin als Hauptcharaktere zu nehmen, ist skurril und macht sofort neugierig auf die Geschichte. Koko hat von Anfang an einen Narren an Jonah gefressen, den sie mehr wie einen Bruder behandelt als ihren echten. Außerdem sieht man im Laufe der Serie, wie die beiden gemeinsam mit dem Rest der Truppe zu einem fast unschlagbaren Team werden. 
 
Der Anime richtet sich an ein erwachsenes Publikum. An manchen Stellen reflektiert Koko den Kreislauf des scheinbar endlosen "Tanzes" von Frieden und Krieg, um ihre Lösung für den Weltfrieden zu präsentieren und dafür zu werben. Allerdings fehlt dem Anime leider eine tiefere, kritische Auseinandersetzung mit ihrer "Lösung". Auch einen Kindersoldaten einzustellen, zeugt nicht unbedingt von einem großen Maß an Empathie, sondern dient vielmehr ihrem Ego und dem Wunsch einen "seelischen Verbündeten" zu finden. 
 
Gemäß dem Alltag einer fiktiven Waffenhändlerin darf man sich als Zuschauer*in über jede Menge Waffen, Schüsse, Auseinandersetzungen, und Machtspiele freuen. Auch die unübersehbare Oberweite nahezu aller weiblichen Figuren spricht dafür, dass "Jormungand" sich in erster Linie an eine männliche Zielgruppe richtet.    
 
Die Anime-Serie ist in 24 Episoden abgeschlossen und basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe, die leider hierzulande bis zum Zeitpunkt der Rezension noch nicht erschienen ist (Juni/2021). 









Umsetzung
Das Bild im Format 16:9 und mit einer HD-Auflösung von 1080p ist farbenfroh und kontrastreich. Leider hat es aber auch stets einen leichten, körnigen Schleier, der einem durchaus auffällt. Jedoch gewöhnt man sich schnell daran. 
 
In puncto Ton sind die japanische und deutsche Tonfassung mit von der Partie. Der Ton ist stets einwandfrei zu verstehen, ebenso wie die Synchronisationen. Die Sprecher*innen wurden passend besetzt und hauchen den Figuren überzeugend Leben ein. 
 
Die optionalen, deutschen Untertitel werden am unteren Bildrand eingeblendet. Sie sind weiß mit schwarzer Umrandung und gut lesbar.  
Menü
Die Full Cargo Gesamtausgabe beinhaltet vier Volumes mit je einer Disk, die allesamt einen ähnlichen Menüaufbau haben. Folgende Optionen stehen jeweils zur Wahl:
  • Alle abspielen – die Episoden spielen nacheinander ab.
  • Episodenauswahl – die Folgen lassen sich direkt auswählen.
  • Spracheinstellungen – Deutsch/Japanisch mit oder ohne deutschen Subs stehen parat.
  • Bonusmaterial – je nach Disk werden verschiedene, digitale Extras angeboten. 
Insgesamt sind die Menüs leicht zu bedienen und man findet sich schnell zurecht. Das Zurück-Icon in der Episodenauswahl wirkt jedoch aus heutiger Sicht eher wie ein Reload-Icon. Ferner sind die Menüs leider nicht animiert. Stattdessen sind sie mit Songs aus dem Anime musikalisch hinterlegt. 
 



Verpackung
Ein Hardcover-Sammelschuber beinhaltet die vier blauen Blu-ray-Volumes, die man auch einzeln im Handel kaufen kann. Auf der Ober- und Unterseite des Schubers sind Texte und technische Details abgedruckt. Es wäre wünschenswert gewesen, diese Punkte lieber auf ein abnehmbares Faltblatt zu drucken, anstatt direkt auf den Schuber selbst. 
 
Jedes der inliegenden Blu-ray-Volumes kommt mit einem Wendecover, Booklet und Disk daher. Alle Cover zieren entweder Koko oder Leute aus ihrem Bodyguardteam. 
 
Insgesamt eine ansprechende und solide Verpackung. Nur die aufgedruckten Texte auf dem Schuber sind ein kleines Manko. 
Extras
Die Full Cargo Gesamtausgabe hält jede Menge Boni bereit:
 
  • Sammelschuber: Ein solider Hardcover-Sammelschuber umgibt die vier Volumes.
  • Besuch im Synchronstudio (20 Minuten): Ein digitales Extra rund um die deutsche Synchronproduktion. Es werden der Dialogregisseur Daniel Käser und die deutsche Synchronsprecherin von Koko Milena Karas interviewt.
  • Karaoke Musikvideos: Man kann sich Karaoke-Videos zu den Openings "Undershaft", "Borderline" und zu den Endingsongs "Shinjitsu no Hane", "Laterality", "Ambivalentidea", "Shiroku Yawaraka na Hana" und "Your Rainbow" anhören.
  • 4 Wendecover: Jedes der vier Volumes hält ein Wendecover parat, dass erfreulicherweise die FSK-Kennzeichnung ausspart.
  • 4 Booklets: Jedes Volume hat ein 16-seitiges Booklet beiliegen, dass einen Episodenguide und weitere Hintergrundinformationen wie Charakterbeschreibungen und Artboards enthält. 
 
"Jormungand" wartet mit vielen physischen als auch digitalen Extras auf. Von meiner Seite aus ganz klar Daumen hoch!






Fazit
"Jormungand" schreit geradezu nach Action, Waffen und Fanservice! Die Full Cargo Gesamtausgabe hält ferner reichlich Bonusmaterial bereit und wartet mit einer gelungenen deutschen Synchronisation auf. Kleinere Minuspunkte gibt es leider beim Schuber, Bild und Menü, ansonsten ist die deutsche Umsetzung auf einem guten Niveau. Empfehlenswert ist die "Jormungand" Full Cargo Gesamtausgabe für alle erwachsenen Fans von Action!
Inhalt
Inhalt
2.5

Bild
Bild
3

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.0
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy beany
Datum d. Artikels: 29.07.2021
Bildcopyright: © 2012 Keitarou Takahashi, Shogakukan / project JORMUNGAND


X