Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Vorfreude der Amuro-Fans ist groß: Endlich gibt es den gutaussehenden jungen Mann, der nicht nur ein Geheimnis verbirgt, in Großaufnahme auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Ob sich der Besuch im Kino lohnt, verraten wir euch hier, denn wir durften bereits im Vorfeld in die deutsche Version eintauchen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Mobile Police Patlabor 2 Der Film

Originaltitel: Kidō keisatsu patoreibā the movie 2 (機動警察パトレイバー2)
 
Nach dem Erfolg des ersten Filmes wurde vier Jahre später (1993) eine Fortsetzung produziert: "Mobile Police Patlabor 2". Panini Video veröffentlichte zeitgleich im Januar 2005 beide Filme.
Inhalt Durch einen Bombeneinschlag in der Yokohama Baybridge im Herzen Tokios wurde ein Großteil der Brücke zerstört und nun suchen Kapitän Goto sowie seine Vorgesetzte, Offizierin Izumi, nach den Urhebern des Anschlags. Mit Herrn Anakawa, einem zwielichtigen Sicherheitsbeauftragen der Regierung, arbeiten sie zusammen. Ferner besitzt er Videoaufnahmen, die die Brücke kurz vor der Explosion zeigen und nicht nur das: Klare Hinweise deuten darauf hin, dass außenstehende Gruppen für den Terrorangriff verantwortlich sind - allerdings fehlen der Polizist jegliche Beweise… Eines ist jedoch klar: Tokio steht kurz vor einem Bürgerkrieg, der sich still und leise ankündigt. Leider sehen diese Anzeichen nur Anakawa, Izumi und Goto. Die Regierung zweifelt diese Theorieren zutiefst an und suspendiert Goto sowie Izumi. Jedoch wird selbst den Politikern sehr bald deutlich, dass sie im Unrecht sind. Tokio ist Zielscheibe des Krieges und fast alle Brücken, Telefonmasten sowie sonstige technische Ausstattungen werden zerstört! Durch einen Zeppelin bzw. Gasangriff versetzen die Täter einen Teil der Stadt in größte Panik, um nur einen Teil der Ausmaße zu nennen… Goto agiert hinter den Rücken seiner Vorgesetzten und ruft seine gesamte alte „Truppe" herbei, die im ersten Film mit ihm zusammengearbeitet hat. Mittlerweile wissen sie, wer hinter den Anschlägen steckt und wo sich das Versteck befindet. Mithilfe der Labors (Roboter) begeben sich Asuma, Noah und all die anderen mutigen Kämpfer der Gruppe in einen unterirdischen Tunnel, der sie zur Basis der Täter führt, wo sie hoffentlich dem Schrecken ein Ende bereiten…
Patlabor - The Movie 2
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:17.01.2005
Preis (Amazon):19,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:110 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Mystery, Action, Science Fiction
ProduzentenMamoru Oshii, Bandai Visual, Production I.G
AnimationsstudioBandai Visual, Production I.G, Tohokushinsha Film Corporation
Animexx:DVD-Eintrag

Details Im Gegensatz zu Patlabor 1 ist die Handlung wesentlich spannender und lässt auf einen Krimi schließen. Des Weiteren stehen dieses Mal Kapitän Goto sowie Offizierin Izumi im Vordergrund, die taktisch geschickte Entscheidungen treffen und durch viele Verstrickungen den Fall schließlich aufklären.





Umsetzung Auch alle anderen Charaktere sind gut ausgearbeitet und der Zuschauer bekommt zudem den Eindruck, dass jede einzelne Szene bis ins kleinste Detail geplant und ausgearbeitet wurde, was meiner Meinung nach ein besonderer Pluspunkt für den zweiten Film ist. Außerdem hat sich der Zeichenstil leicht verändert, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Wie auch im ersten Film ist die japanische Originalfassung und die deutsche Synchronisation enthalten, beide in Dolby Digital 2.0. Die Untertitel sind in deutscher Sprache mit weißer Schrift und schwarzer Umrandung dargestellt, wodurch sie jederzeit lesbar sind. Insgesamt eine sehr gute deutsche Synchronisation, die nicht jeder Anime besitzt und von mir gelobt wird.
Menü Im Hauptmenü ist der gleiche animierte Hintergrund wie auch bei Patlabor 1 zu sehen: Ein hell leuchtendes blaues Licht strahlt im Hintergrund, während unentwegt Metallstangen und –geräte vorbeiziehen. Die Hintergrundmusik hat sich geändert, wodurch nun das Ending vom zweiten Film das Menü begleitet. Vier Auswahlmöglichkeiten sind zu wählen:
  • Start: Beginn des Films
  • Kapitel: Auswahl zwischen 16 Kapiteln
  • Setup: Spracheinstellungen: Japanisch oder Deutsch mit wählbaren deutschen Untertiteln
  • Extras: Trailer, "Hinter den Kulissen" (Behind the Scenes)


Verpackung "Mobile Police Patlabor 2" kommt in einer normalen stabilen DVD-Hülle ins Haus und auf dem Cover ist im schimmernden Abendrot erneut ein Labor zu sehen. Dieses Mal stehen Offizierin Izumi und Labor-Pilotin Noah im Vordergrund. Weiterhin sind auf der Rückseite fünf Screenshots, eine kurze Inhaltsangabe sowie allgemeine Informationen zu lesen bzw. zu betrachten. Leider enthält "Mobile Police Patlabor 2" kein Booklet.
Extras Neben einigen Trailern von Panini Video, Original-Trailern und einer 3D-Simulation ist der zweite Teil von „Hinter den Kulissen" zu bewundern, der einen sehr interessanten Einblick in die Arbeiten zu den beiden Movies zeigt. Leider gibt es hier, wie auch im ersten Teil, eine leichte Bildzerrung oder auch Flimmern am unteren Rand des Bildern, welches jedoch die Untertitel nicht einschränkt.

Fazit Ein weiterer genialer Film von Mamoru Oshii, der durch seine Spannung, die taktisch durchdachte Story und den Slapstick der Charaktere überzeugt. Von meiner Seite ein großes Lob!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.5
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: /  Yukii2
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 25.07.2010
Bildcopyright: Production I.G, Bandai Visual, Tohokushinsha Film Corporation, Panini Video


X