Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

RahXephon Vol. 6

Originaltitel: ラーゼフォン
 
Nun ist es endlich soweit: Das 6. Volumen und somit die letzte DVD von "RahXephon" ist erschienen. Nun wird das Geheimnis um Ayato, die Foundation sowie um Mishima Reika gelüftet.
Inhalt Nachdem Makoto Ishiki mithilfe ungeheurer Energieaufwendungen es geschafft hat, Tokyo Jupiter zu sprengen, breiten sich die Mulianer in Windeseile auf der ganzen Welt aus und überall werden mulianische Städte gesichtet. Die Insel Mirai Kanai, wo Ayato und TERRA „gelebt" haben, wird komplett evakuiert - bis auf Commander Kunugi. Er bleibt freiwillig allein zurück und stellt sich mit den letzten Waffen einem riesigen Schiff der Mulianer entgegen, dem er den Garaus macht. Leider stirbt er bei dieser Mission, aber er ist nicht der einzige: Alle Piloten der TERRA begeben sich in den letzten Kampf gegen die Mu, die unzählige verschiedene Dolems als Schutzschild für ihre fliegenden Städte benutzen und bald wird auch klar, wie die Vermillions, mit denen die Schützen der TERRA fliegen, wirklich konstruiert wurden. Denn diese „Maschinen" sind Dolem ähnlich und nehmen auch (mehr oder weniger) nach ihrem Tod dessen Gestalt an. Quon und Ayato sind Zwillinge, wodurch sie beide ihrem Schicksal folgen und sich von Xephon zu RahXephon (die Reinform) entwickeln. Ihre Seelen sind nun mit dem jeweiligen weiblichen oder männlichen RahXephon eins geworden und stellen sich im Kampf gegeneinander zur Erschaffung einer neuen Welt. Mittlerweile hat Ayato ebenso begriffen, dass er Haruka über alles liebt und verspricht ihr, sobald wie möglich wieder zu ihr zurückzukehren, um endlich glücklich zu werden. Ebenfalls lüftet sich das Geheimnis um den „Herrscher" der Welt, Lord Bähbem, der dieses Szenario seit Jahrtausenden abwartet und nun endlich seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt bekommt. Jedoch wird ebenso klargestellt, das Helena, Ishiki, Laila, Nanamori sowie Itsuki nur Designer-Children sind, die wie „Maschinen" funktionieren und nur einem Zweck gedient haben…
Rahxephon - Vol. 6
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:25.05.2005
Preis (Amazon):19,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action, Science Fiction
ProduzentenBones, Fuji TV, Victor Entertainment
AnimationsstudioBones
Episoden:22 - 26 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Meiner Meinung nach ist dies ein gelungenes Ende von RahXephon, das durch tiefgründige Gedanken überzeugt und auf der Gefühlwelt Ayatos aufgebaut ist. In den entscheidenden Folgen dreht sich fast alles um Ayatos Emotionen und wie er Yolteotl (=Eins zu werden mit RahXephon) erreicht, um die Welt mit seinen Klängen neu zu stimmen. Allerdings ist der Schluss nicht nur positiv, denn viele Charaktere, die einem von den ersten Folgen an begleitet haben, müssen ihr Leben im letzten Kampf lassen, was den einen oder anderen traurig stimmen kann.





Umsetzung Wie gewohnt, gehen die Synchronsprecher professionell zu Werke und machen ihre Arbeit gut. Es stechen besonders Ayatos sowie Quons Stimmen heraus, die meiner Meinung nach sehr gut besetzt sind. Der Ton liegt im japanischen Original in Dolby Digital 2.0 und im Deutschen in DD 2.0 + 5.1 vor, wobei es nie Aussetzer oder sonstige Störungen zu verzeichnen gibt. Zudem kann man sich ebenso deutsche Untertitel mit der jap. Synchro (oder mit der deutschen) zu Gemüte führen, wobei diese Option jedem selbst überlassen ist.
Menü Nach einem Labeltrailer gelangt man ins Hauptmenü, wo RahXephons Kopf leicht durch das Bild schwebt und der Schriftzug „RahXephon" hell aufleuchtet. Außerdem bietet sich dem Betrachter folgende Auswahl:

• Play: Start der 22. Folge
• Kapitel: Auswahl zwischen den einzelnen Episoden sowie jeweils dem Opening, dem Ending, Erster u. Zweiter Akt
• Audio – Untertitel: Als Sprachen kann man Deutsch (Dolby Digital 5.1 + 2.0) sowie Japanisch (DD 2.0) auswählen, je nach Geschmack mit oder ohne Untertitel.
• Extras: Trailer von bei Panini Video erschienenen Anime-Serien
• Credits: Abspann

In jedes Untermenü wird mit dem Blurr-Effekt gewechselt und es gibt weder Unstimmigkeiten wie Aussetzer noch zu langes Warten. Ein ansprechendes Menü, wobei möglicherweise das Hauptmenü noch ein weniger besser hätte gestaltet werden können.


Verpackung Auch dieses Mal liegt mir die Digi-Pack-Version vor. Auf dem Cover ist RahXephons Kopf sowie ein schwarzer Hintergrund mit goldenen kleinen Vierecken zu erspähen und wie gewohnt, gibt es vorne groß, in goldener Schrift 'RahXephon' zu lesen. Auf dem Rücken des Digi-Packs gibt es acht Screenshots, eine kurze Inhaltsangabe und allgemeine Informationen zu entdecken, während man innerhalb des Packs ein äußerst aufschlussreiches Booklet vorfindet. Insgesamt eine schöne Aufmachung durch das Digipack, das einen Kauf sicherlich wert ist.
Extras Das beiliegenden Booklet beschreibt in Wort sowie Bild die Charaktere und Maschinen, die in den letzten fünf Folgen zum Einsatz kommen.

Fazit Eine exzellente Serie, die mit Humor, tiefgründiger Story und hervorragenden Animationen Unterhaltung verspricht sowie diese ebenfalls zu jeder Zeit zeigt. Als Letztes bleibt nur noch eines zu sagen: Wer diese Anime-Serie nicht gesehen hat, verpasst einiges!
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
3

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: /  Yukii2
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 26.07.2010
Bildcopyright: BONES, Fuji TV, Victor Entertainment, Panini Video


X