Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Get Backers Mission 3+4

Originaltitel: Getbackers -Dakkanya- (ゲットバッカーズ -奪還屋-)
 
Ginji und Ban haben diesmal ganz schön viel zu tun: Sie sollen mithilfe einiger „Kollegen" ein geheimnisvolles Objekt aus dem Mugen Tower wiederbeschaffen. Und somit geht es auch auf der zweiten DVD Box von „Get Backers“ actiongeladen zu.
Inhalt Auf die Get Backers Ban und Ginji wartet ein hochkarätiger Auftrag. Zusammen mit Kazuki und Shido, ehemalige Freunde von Ginji und Ex-Könige der Volts - Lady „Himiko" Poison und Claude „Dr. Jackal" Akabane - sollen sie im Mugen Tower, dem ehemaligen Reich der Volts, ein geheimnisvolles Objekt namens „IL" wiederbeschaffen. Doch der Auftrag stellt sich als hochgefährlich heraus. Gleich beim Betreten des Mugen Tower wird die Gruppe getrennt und in drei Kleingruppen geteilt. Ban muss sich nun mit Shido, Himiko mit Kazuki und Ginji mit Dr. Jackal alleine zum Ziel durchschlagen, was nicht gerade einfach ist.
Es stellt sich heraus, dass MakubeX, einer der ehemaligen vier Könige der Volts, hinter der Gewalt und dem Elend, welches seit Ginjis Verschwinden aus dem Mugen Tower hier herrscht, verantwortlich ist. Er, ein hochintelligenter junger Mann, ist auch im Besitz von „IL" – was ist dieses Objekt und was hat MakubeX damit vor?

Langsam stellt sich heraus, was „IL" ist: eine Implosionslinse, die man für den Bau einer Atombombe benötigt! Alle sechs Mitglieder der Gruppe haben mittlerweile herausgefunden, wo sich MakubeX aufhält und somit ist die Gruppe wieder vollzählig. Doch MakubeX, ein Mathematikgenie der Extraklasse, hat dies natürlich alles errechnet und nun stehen mehrere Kämpfe Mann (bzw. Frau) gegen Mann bevor:
Shido muss gegen ein ehemaliges Mitglied der Volts und seinen Bewunderer Emishi aka der Joker antreten, Kazuki gegen seinen besten Freund aus Kindheitstagen Jubei kämpfen und Lady Poison hat es mit einem geheimnisvollen Mann zu tun, der aus Babylon City, dem höchsten Turm von Mugen Tower, stammt...
Get Backers - Vol. 2
Dt. Publisher:AV2
Erscheinungstermin:17.12.2004
Preis (Amazon):41,99 €
Synchronfassungen:Japanisch
Untertitel:Deutsch, Französisch, Niederländisch, Polnisch, Schwedisch
Spiellänge:250 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Mystery, Adventure
ProduzentenYuya Aoki, Rando Ayamine
AnimationsstudioStudio DEEN
Episoden:11 - 20 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Der Anime „Get Backers" ist eine sehr kurzweilig gestaltete Serie mit viel Witz, Spaß und Spannung, die jedoch auch ernste Züge annehmen kann. Der Zeichenstil der Serie springt des Öfteren zwischen dem regulären Stil und einer überzeichneten Darstellung der Hauptcharaktere (vor allem der naive Ginji wird oft als Chibi dargestellt) hin und her, was den Humor der Serie noch besser zur Geltung kommen lasst. Der Inhalt der Episoden 11 – 20 ist zusammenhängend und noch nicht abgeschlossen und sticht durch lustige Szenen, eine gut durchdachte und spannende Handlung und interessante Charaktere heraus – alles, was ein guter Anime braucht.





Umsetzung Leider ist auf der DVD nur eine japanische Synchronisation enthalten; die Sprecher verstehen allerdings von ihrem Job eine Menge und somit ist der Konsum der Serie ein wahrer Genuss. Die Untertitel (auf der DVD sind deutsche, polnische, schwedische, französische und holländische Untertitel enthalten) sind allesamt weiß mit schwarzer Umrandung und gut lesbar; auch das Timing hat sich verbessert (in Mission 1 + 2 gab es diesbezüglich einige Mängel).
Auch das Opening und das Ending wurden wie bei Mission 1 + 2 untertitelt – jedoch auf unterschiedliche Weise. So wurden die Texte bei einigen Episoden in den Untertiteln übersetzt, bei anderen wurde die japanische (romanji) Schreibweise beibehalten oder auch gänzlich weggelassen. Ton- oder Bildfehler gibt es keine; ebenfalls ist die Qualität absolut in Ordnung.
Menü Am Anfang jeder DVD kann man die Sprache wählen, in der die Untertitel und das Menü angezeigt werden sollen. Hat man die Sprache seiner Wahl gewählt, erscheint eine Videopiraterie-Warnung und das Logo von Anime Virtual. Danach führt uns ein kurzer Vorspann in das animierte Hauptmenü, welches mit der Titelmusik hinterlegt wurde und dasselbe Bild von Ginji wie auf dem Cover (Disc 3) bzw. Natsumi (Disc 4) zeigt.

• Start: Beginn mit der ersten Episode
• Episoden: Episoden und Szenenwahl
• Untertitel: Auswahl des Untertitels
• Trailer: „Oh my Goddess", „Utena", „Love Hina", „Weiß Kreuz"
• Bonus: Opening mit Karaoketext
Wie auch schon bei Mission 1 ist ebenfalls auf Mission 3 das Menü „Trailer" enthalten – wieder mit denselben Trailern, wie oben genannt. Etwas unnötig, den Platz hätte man für etwas Interessanteres nützen können.



Verpackung Wie Mission 1 + 2 werden die DVDs mit Mission 3 + 4 in einer dicken Doppel-DVD-Box geliefert. Auf dem Cover erkennen wir Amano Ginji, der uns ernst ansieht und seine Blitze zucken lässt; der Hintergrund ist weiß-grün gehalten. Auf der Rückseite sind wie immer DVD-Daten, eine Inhaltsangabe und Screenhsots abgebildet. Die Inhaltsangabe ist dieselbe wie bei der ersten DVD-Box. Alles in allem ist das Design der Verpackung aber gut gelungen; als kleine Zugabe bildet sich für Sammler der Get Backers DVDs beim Zusammenstellen der DVD-Rücken ein Bild.
Klappt man die Hülle auf, findet man auf der linken Seite ein Booklet und darunter die 3. Disc, rechts befindet sich die 4. Disc.
Extras Das 20-seitige Booklet, welches auf dem Cover einen rauchenden Ban zeigt, beinhaltet eine Inhaltsangabe, Infos über das Manga von Yuya Aoki und Rando Ayamine, über den Anime und die 13 Tierkreiszeichen, die Volts und die Vergangenheit von Mido Ban. Außerdem gibt es noch zwei schöne Artworks zu bewundern: ein Fanservice-Gruppenbild von Hevn, Himiko und Kazuki am Strand in Bikino und ein Gruppenbild der obersten Volts. Weiters beinhaltet das Booklet kurze Episodenbeschreibungen aller 10 Folgen


Fazit Get Backers ist ein durch und durch lustiger, spannender und actionreicher Anime, der auch grafisch einiges zu bieten hat. Die Extras der DVDs sind nicht gerade berauschend, dafür beinhaltet die Box ein nettes Booklet und 10 starke Episoden. Leider wurde die Serie nicht deutsch synchronisiert, dafür ist die japanische Synchro sehr hochwertig und gut besetzt.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  Yukii2
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 27.07.2010
Bildcopyright: Studio Deen, Kodansha, Yuya Aoki, Rando Ayamine, Anime Virtual


X