Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Vom 6. bis 8. September fand im Kongress Palais Kassel die größte ehrenamtlich organisierte Convention im deutschsprachigen Raum statt: Die Connichi ist ein jährliches Highlight für alle Freunde japanischer Popkultur.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Mezzo - Shell 3

Originaltitel: Mezo DSA (メゾ DSA)
 
Endspurt! Volume 3 ist die letzte DVD der actionreichen Serie „Mezzo" und schließt mit den Episoden 10 bis 13 ab. Was müssen Mikura und ihre Freunde der DSA noch alles durchmachen? Welchen Gefahren müssen sie trotzen?
Inhalt Die DSA muss Kurier spielen – doch ihre Lieferware ist ein mehrere tausend Jahre alter Monarch. Die Mumie „Diamantenauge" ist der größte Staatsschatz des armen Landes Hamdara und auf Besuch in Japan. Da aber ein tödlicher Fluch auf ihr liegen soll, will keiner die Mumie transportieren – außer Mikura und Co. Doch dann passieren seltsame Unfälle – hat die Mumie die DSA bereits im Visier ihres Fluchs oder sind sie einfach nur Opfer billiger Tricks?
In Tokio geht ein Phantom um. Bereits vier hochrangige Geschäftsleute hat der mysteriöse Killer umgebracht, nun soll die DSA das potenzielle fünfte Opfer beschützen. Doch wer oder was ist das Phantom und wie schafft er es, alle Sicherheitsvorkehrungen auszutricksen? Mikura und Harada kommen hinter ein Geheimnis, mit dem keiner gerechnet hat...
Der geheimnisvolle Killer, der seit längerem hinter Mikuras Boss Kurokawa her ist, schlägt wieder zu. Mikura gibt ihr Bestes, ihren Chef zu beschützen, doch dann gerät sie in die Fänge des Black-Scissors Chef Mugiyama – hat er etwas mit dem Auftragskiller zu tun? Mikura steckt tief in der Klemme, doch die Rettung naht: Kann Asami ihrer Freundin helfen?
Der zwielichtige Polizeichef Omabari hat ebenfalls seine Finger im Spiel, wie die DSA schmerzhaft herausfinden muss, denn nun werden Mikura und ihre Freunde auch noch per Haftbefehl gesucht. Außerdem hat Omabari ein Geheimnis – kann die DSA diesem Netz aus Intrigen und Korruption entkommen und den Polizeichef entlarven?
Mezzo Shell Three
Dt. Publisher:ADV Films
Erscheinungstermin:28.11.2005
Preis (Amazon):29,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Englisch, Japanisch
Untertitel:Deutsch, Englisch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Mystery, Action
ProduzentenARMS / Mezzo Project Team
AnimationsstudioARMS
Episoden:10 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die Episoden zehn und elf sind in sich abgeschlossene Kurzgeschichten, die sowohl spannende als auch actionreiche und komische Szenen zu bieten haben. Action steht hier – wie in der gesamten Serie – natürlich im Vordergrund. Ab der elften Episode tritt jedoch wieder der mysteriöse Killer, der es während der ganzen Serie auf Kurokawa abgesehen hat, in den Vordergrund.
In Episode zwölf lüftet sich das Geheimnis um den hübschen Jungen, dessen Gefühle für Mikura diese in große Gefahr bringen. Der Black-Scissors Chef Mugiyama, bei dem man sich nie sicher sein konnte, ob er zu den „Bösen" oder „Guten" gehört, offenbart erstmals seine kalten Absichten und auch Polizeichef Omabari zeigt sein wahres Gesicht.
In Episode dreizehn kommt es zum großen Showdown zwischen der Polizei und der DSA, in der Mikura und Co. noch einmal beweisen müssen, was sie können. Die Episoden sind ohne weiteres für Fans dieses Genres unterhaltsam, auch wenn ich mich nicht ganz für die Serie begeistern kann – „Mezzo" fehlt das gewisse Etwas, das eine perfekte Animeserie ausmacht.






Umsetzung Was die Synchronisationen angeht, kann ich mich nur wiederholen: Die englische und die japanische Fassung ist durchaus als gelungen zu bezeichnen, während sich die deutsche Synchronisation auf unterstem Level bewegt. Die Sprecher wurden teilweise schlecht ausgewählt (allen voran die Hauptfigur Mikura und der Polizeichef Omabari) und verstehen leider nur sehr wenig von ihrem Job; fast jede Stimme klingt gekünstelt, abgelesen und unprofessionell. Auch die Nebengeräusche klingen künstlich. Hände weg!
Die Untertitel sind gelb mit schwarzer Umrandung und gut zu lesen; auch das Timing stimmt. Texte, die im Anime in japanischer Schrift vorkommen, wurden mit extra Untertitel (weiß mit schwarzer Umrandung) übersetzt. Bild- und Tonqualität der DVD sind sehr gut, die Farben sind satt und die Tonspur ausgezeichnet.
Menü Nach der bei ADV üblichen Raubkopier-Warnung und dem Logotrailer (nicht überspringbar) landen wir im mit einer Nebelschwade animierten und der Titelmelodie hinterlegten Hauptmenü, welches auf der linken Seite Mikura und Kurokawa und auf der rechten alle Menüpunkte untereinander zeigt. Von hier aus kann man alle vier Episoden direkt anwählen, ein extra Kapitelmenü mit Episodeneinteilung gibt es leider nicht; ebenso gelangt man hier in die Untermenüs „Einstellungen" und „Bonusmaterial":
  • Einstellungen: Hier können wir zwischen den Sprachversionen Englisch, Deutsch und Japanisch mit englischen oder deutschen Untertitel wählen.
  • Bonusmaterial: Hier findet man die Extras.



Verpackung Mikura in ihrem orangen Dress blickt uns mit gezückter Waffe auf dem Cover entgegen; hinter ihr sind Kurokawa, Harada und Asami aufgereiht. Im Hintergrund schwebt der geheimnisvolle junge Killer durchs Bild. Auf der Rückseite sind wie immer eine knappe Inhaltsangabe, Screenshots und DVD-Daten abgebildet. Klappt man die DVD-Hülle auf, so finden wir auf der Innenseite des Covers detaillierte Inhaltsangaben zu den vier auf der DVD enthaltenen Episoden und Screenshots.
Als kleines Extra wurde anstelle eines Booklets eine hyperniedliche „Mezzo Business Card" beigelegt – ein Spielzeug, das an der potenziellen Zielgruppe wohl etwas vorbeigeschrammt ist, wo die DVD doch erst ab sechzehn Jahren freigegeben wurde...
Extras Es gibt die üblichen Extras: Intro- und Outro-Animation ohne Untertitel, Trailer von ADV, DVD-Credits und beschriftete Produktionsskizzen. Alles in allem nett, aber nichts Besonderes und vor allem dieselben Extras wie bei „Mezzo" Shell One und Two.
Zusätzlich gibt es die erwähnte Mezzo Business Card.

Fazit „Mezzo" Volume 3 hat wie seine beiden Vorgänger ebenfalls durchaus Unterhaltungswert; vor allem Actionfans können auf ihre Kosten kommen. Die deutsche Synchro ist wie zu erwarten auch auf der dritten DVD grottenschlecht, Ton, Bild und Untertitel sind durchaus in Ordnung. Bei den Extras hat ADV leider ein bisschen daneben gegriffen, da es sich einerseits um ein Kinderspielzeug, andererseits um die selben Extras wie auf den anderen beiden Volumes handelt.
Inhalt
Inhalt
4

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
3.5

Gesamtnote


3.0
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
4

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  paptschik
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Christian Hrabcik /  paptschik
Datum d. Artikels: 03.08.2010
Bildcopyright: ARMS, Mezzo Project Team, ADV Films


X